Alte Dame DM 8000 HD flshen / Festplatte lesen, wie?

  • Hallo zusammen,

    bin neu hier und recht unerfahren. Habe eine "alte" Dame = DM 8000HD. Funktioniert aber einschalten, nachdem sie aus war, ist eine Geduldprobe. 10 bis 15min warten bis sie "kommt". Durch die aktuelle Energiekriese, haben wir sie öfter (über Nacht) ausgeschaltet, aber das dauerwarten beim Hochfahren ist kein "Zustand". Würde sie Flashen, weis aber nicht genau wie. Die Festplatte habe ich raus genommen und da habe ich ein weiteres Pbl. => die zu lesen. Gleich sind es jetzt zwei Pbl.

    Also bitte:

    - Wo finde ich Anleitung um sie zu flashen? Link oder auch das Programm für den Stick oder was auch immer man brauch...

    - Wie kann ich die Festplatte (Samsung HD153 WI) am PC lesen?


    Danke schon mal vorab

  • Nun, die Festplatte kannst du in ein passendes USB-Gehäuse einbauen oder - eher provisorisch - mit einem passenden USB-Adapter an deinen PC anschließen. Falls es ein Windows-PC ist und die Platte mit ext formatiert wurde, benötigst du noch einen Ext2 File System Driver für den PC.


    Näheres zu allem dir Unbekannten findest du über eine Suchmaschine deiner Wahl.


    Oder du wartest, bis deine "alte Dame" wieder läuft, und baust die Platte wieder ein.


    PS:

    Hat sich eigentlich nach dem Ausbau der Festplatte das Starten der Box beschleunigt? Wenn ja, dann müsste vielleicht nur mal die Festplatte etwas aufgeräumt und das Dateisystem gepflegt werden.

    DM900 UHD mit DVB T2 | OE 2.5 unstable 4.3.1r28 mit GP3.3

    Edited once, last by Dibagger: Tippfehler ().

  • Hallo DI und danke für deine Rasche Antwort.

    1. Für die Platte habe ich eine Docking Station von SSK (über Amaz) bestellt und gestern ausprobiert. An den Laptop angeschlossen und da war leider nicht mal eine Erkennung. (Anderer Festplattenadapter für Speichermedium aus ein Laptops hat mindestens die platte erkannt aber das wars schon). Die Frage wäre gewesen welche Docking hierfür passen würde? In der Dreambox war ein 5 und 12V Anschluss vorhanden. Meine neue Docking Station kann das anscheinend nicht. Welche würde das können?

    2. Die Dreambox war beim Hochfahren ohne Platte nicht wesentlich schneller.

    Und meine Frage ist immer noch, wo finde ich die Anleitungen zum Flashen?

  • Um die "Alte Dame" über dem Browser zur flashen, muss du ein altes Browser benützen. (Firefox Portable 3.5.1)


    Jeder Docking Station sollte benützt werden können zur deine Festplatte, soweit es auch mit 12V betrieben werden kann.

    Laptop ist meistens mit Windows/NTFS und deine Festplatte hat Linux/ext(2, 3, oder 4). Wenn du da deine Daten aus dem Festplatte behalten möchte, dann lieber gar nichts machen mit deinem PC, wenn du dich nicht genug damit auskennst. Sonst ist gleich alles weg, und retten ist dann so gut wie gar nichts machbar.

    Docking Station an deine (Neue) Dreambox anschließen, und von da aus, das Inhalt auf dein interne Dreambox Festplatte übertragen/kopieren.

    Das geht mit telnet Befehl am einfachste wenn beide Festplatte gemuntet sind.

    Files

    E2 Box: Two, One, DM 8000, DM7080HD, DM 7025(+), DM 7020HD(v2), DM9x0, DM820HD, DM 800SE(v2), DM 800HD, DM52x, DM500HD(v2)
    E1 Box: DM 7020, DM 7000, DM 5620-S, TRIAX 272-S, DM 600PVR, DM 500+, DM 500-S

    Sonstiges: DM100, DM Tastatur
    Sat: WaveFrontier T90 23.5E <=> 30.0W

  • Hallo Cepheus62,

    Danke sehr für die Antwort. Werde vermutlich nichts ändern, weil ich mich mit Linux nicht auskenne und die Daten von der Festplatte behalten will. Werde die Daten erst kopieren und danach mal sehen. Vielleicht wird alles eingemottet. Schade eigentlich um die ganze Hardware.

    Danke auch für die Anleitung.

  • Das dauerwarten zur hochfahren kann auch von einem nicht mehr existierende Mount liegen.

    Neuflashen und schauen, wie die Box danach reagiert.

    E2 Box: Two, One, DM 8000, DM7080HD, DM 7025(+), DM 7020HD(v2), DM9x0, DM820HD, DM 800SE(v2), DM 800HD, DM52x, DM500HD(v2)
    E1 Box: DM 7020, DM 7000, DM 5620-S, TRIAX 272-S, DM 600PVR, DM 500+, DM 500-S

    Sonstiges: DM100, DM Tastatur
    Sat: WaveFrontier T90 23.5E <=> 30.0W

  • Habe ne externe Festplatte bestellt und darauf wir die existierende kopiert. Danach kann ich alles ausprobieren ohne Gefahr zu laufen wichtige Erinnerungen zu zerstören. Melde mich bei Bedarf wieder.

    Danke und bis dann...

  • Du kannst die Daten auf der Festplatte nicht löschen, wenn du neu flashst. Und wenn du dem ganzen nicht traust, dann kannst du auch ohne Festplatte in der Box flashen

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Habe die Festplatte kopiert und danach (zur Sicherheit ) ohne Festplatte zu flashen. Natürlich hat es nicht geklappt , vermutlich weil die Firefox Version nicht die "alte" war. Bekomme die Meldung Zeit überschritten es konnte kein Gerät unter der IP gefunden werden.

    Frage jetzt : Kann man nicht direkt vom Laptop oder von einen Memory Stick flashen?

    Bin mir bewusst dass ich mich möglicherweise lächerlich als Laie & ohne Linux Kenntnisse da mache. Dachte mir aber, dass es kein Hexenwerk sein kann die Box auf Vordermann zu bringen. Sieht für mich aber doch danach aus.

    Danke euch aber weiterhin für eure Geduld.

  • Hallo,


    Pfeil-nach-unten Taste beim Einschalten gedrückt halten, STOP und IP Adresse muss erscheinen, wenn die Box weiter bootet hat es nicht geklappt -> nochmal probieren.


    IP im Browser aufrufen.


    Grüße

    (bendszke und quert1 Fan)

    Ich suche Beta-Tester für mein Programm --> Tagebuch.xls, ich würde mich sehr freuen wenn die Profis mal ein Auge drauf werfen.. :)

  • Danke für eure Tipps.

    Hat mir viel geholfen. Habe mit (release-dm8000-3.2.4.nfi - Changelog) geflasht. Hänge an Einstellungen fest. Um weiter zu kommen hoffe ich einen Ausweg zu finden.

  • Leute! Danke vielmals! Alles funzt wieder & besser als früher ^^.

    Könnte sein, dass eines oder anderes noch zu entdecken ist, aber bin höchst zufrieden.

    Wieder mal was vom Einmotten /Wegwerfen gerettet. Super! :thumbup: