Welche Box könnt ihr mir empfehlen ?

  • Hallo,

    Ich hab seit Jahren eine DM920 mit DVB-C FBC-Tuner. Im Prinzip bin ich mit der super zufrieden und die funktioniert auch tadellos.
    Nur ich lese immer mal bei Plugins oder wie jetzt auch wieder ein neuer Skin von Zombi, die nur und ausschließlich für OE2.6 veröffentlicht werden.
    Kann ich auch verstehen, weil eben neue Features nicht mehr in OE2.5 rein kommen.

    Jetzt habe ich mich umgeschaut, was es so für Geräte mit OE2.6 gibt.
    Da wäre die Dreambox One - die sieht häßlich aus, hat kein Display und es passt nur ein DVB-C Tuner rein => somit für mich ungeeignet
    Dann gibt es ja noch die Dreambox Two. Die ist von der Optik her schon besser, hat aber leider ein zu kleines Display und keine Möglichkeit für DVB-C. => also auch für mich nicht nutzbar
    Angekündigt wurde ja auch noch die Dreambox Seven, die für mich von den technischen Daten am ehesten passt. Ein steckbarer Twin-DVB-C-Tuner wäre gerade noch so OK. Das Display wäre in der gleichen Größe wie bei meiner DM920 und Smartcard-Steckplatz hat sie auch.
    => nur leider ist es bisher nur bei der Ankündigung geblieben. Wenn es da halbwegs verlässlichen Zeitrahmen für einen Release geben würde, wäre das auch ok - dann könnte man drauf warten und sich freuen, aber so ist es nur eine Box aus dem Reich der Legenden.

    NetzwerkTuner (DVB-over-IP o.ä.) oder USB-Tuner möchte ich mir eigentlich nicht zulegen, weil gibt es dann wieder andere Probleme und da bin ich mir auch nicht sicher, ob da dann auch der Smartcard-Reader genutzt werden kann.

    Ist das jetzt wirklich so, dass es nur noch solche kastrierten Boxen gibt ? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das von den Dream-Kunden und der Community so gewollt ist.

    Kann man wenigstens noch mit einem Update der DM920 auf OE2.6 rechnen, wenn Dream schon kein Geld mehr mit Hardware verdienen will -> die Frage geht eher an die Dream-Entwickler, die hier im Forum unterwegs sind.

    Gruß
    Ryker

    DM920UHD (seit 09.04.2019): 500GB SSD intern + QNAP extern, DVB-C FBC-Tuner

  • tvkarsten Na dann fühl dich glücklich, dass du DVB-S hast.
    wenn ich SAT hätte, würde ich auch evtl zur Dream Two greifen. wobei bei SAT ja wieder kein Sky geht.

    DM920UHD (seit 09.04.2019): 500GB SSD intern + QNAP extern, DVB-C FBC-Tuner

  • Die Frage ist recht einfach zu beantworten. Wenn du dir Stand heute eine aktuelle Dreambox für DVB-C kaufen möchtest, bleibt im Moment nur ein Modell: Dreambox ONE Combo (fest verbauter Twintuner für DVB-C/T/S(2)). Da du nicht erst seit gestern dabei bist, wirst du sicherlich auch wissen, dass Dream keine offiziellen Ankündigungen zum Erscheinungstermin zukünftiger SetTopBoxen macht. Wenn die Seven zu kaufen ist, wird man es hier mitbekommen.

  • ...bleibt im Moment nur ein Modell: Dreambox ONE Combo (fest verbauter Twintuner für DVB-C/T/S(2)). ....


    Ach ok, sowas gibt es - mit Twin DVB-C ? Das wird auf dreambox.de nirgendwo erwähnt. Da steht nur Twin-DVB-S2X oder Single DVB-T2/C.
    Auch habe ich keinen Handler gefunden, der die One Combo in Twin-DVB-C/T2 anbietet. Wo bekommt man die Twin-Variante her ?
    Das wäre ja dann notfalls eine Alternative. Dann muss das Teil aber hinterm TV-Rack-Schrank verschwinden. Ich will die ONE nicht sehen müssen.

    Ich war ja auch seit langer Zeit nicht mehr in den Dreambox-Foren unterwegs. Hätte ja auch sein können: "Ja, ab August kommt die Seven - warte mal ab" Aber dem scheint nicht so zu sein. :(

    Gruß

    Ryker

    DM920UHD (seit 09.04.2019): 500GB SSD intern + QNAP extern, DVB-C FBC-Tuner

  • Es gibt nur eine Version der ONE Combo und die hat immer einen Twintuner für drei Empfangswege. Wenn da etwas wie "1x DVB-S2X 1x DVB C/T2 Tuner" in der Beschreibung steht, bezieht sich das auf die Zahl der Anschlüsse, nicht auf die Tuner-/Demodanzahl. Viele Händler wissen leider nicht so genau, was sie da eigentlich verkaufen.

    Es gibt zwei Einschränkungen, da aus Platzgründen nur jeweils ein Anschluss für Sat und ein kombinierter Anschluss für Kabel/Terrestrisch nach Außen geführt ist. Somit ist der Sat-Teil-Twintuner nur per Unicable mit beiden Tunerteilen vollständig parallel nutzbar und die parallele Kombination DVB-C/DVB-T(2) wird mit einem Anschluss schwierig, aber der parallele Empfang von zwei DVB-C Frequenzen ist möglich.


    Siehe auch: RE: Dreambox One Combo Ultra HD Kabel

    Edited once, last by Joey99 ().

  • Ryker

    Quote

    Da wäre die Dreambox One - die sieht häßlich aus,

    So häßlich ist die kleine garnicht wenn du sie einmal vor dir hast finde ich persönlich :) .

    Desweiteren bekommt man eine Wandhalterung sowie ein Aufsteller mit ,bedeutet die kleine kannste auch Hochkant wo hin stellen oder aber an die Wand hängen (auch hinter den TV wenn du magst ;) .

    Mit der BT. Fernbedinung ist das ja dann auch kein Problem ,und die ist so klein die kann man fast in die Hosentasche stecken ^^^^ .


    Die one ist bei mir sogar öfters mal mit in der Tasche wenn ich auf Montage fahre ,dann spiele ich sogar Abends mal mit der one im Hotelzimmer am TV rum oder höre Internetradio usw. mit Dreamnetcast und zb. auch das Android auf SD Karte ist nen gutes Spielzeug wenn man im Hotel mal kein Sat anschließen kann für DreamOS Tuner ,man kann so einiges mit der one machen ,auch mal schnell mit in den Garten nehmen usw. ,gerade weil sie so klein ist und kein Display hat. :);) .


    PS. und auch für das Schlafzimmer ist die one ne gute Box ohne Display ,im Schlafzimmer muss man ja beim einschlafen kein Display haben was man abdunkeln muss wenn das licht stört ;) ,ich finde daher die one ist im großen und ganzen ne sehr gute Box die man vielseitig auch nutzen kann ,bei mir ist daher das Glas nicht halb leer sondern er halb voll :) .


    PPS. muss ich jetzt auch noch loswerden ^^ , du kannst zb. auch deine 920 noch zusätzlich behalten und die Tuner der 920 über Partnerbox oder gutemine seinem Tuner-Error Plugin mit der one/Two nutzen ,bedeutet die one/Two kann dann mehr Tuner nutzen und wird später auch noch so einiges mehr können :);) .


    Meine 920 steht seit sehr langer Zeit im Schrank und ist der zusätzliche Tuner Verteiler für die one und Two und Ich nutze mit der one /Two und 920 die interne SSD die in der 920 drin ist als hdd für alle 3 Boxen,also hat die one und Two die selbe Festplatte wie die interne der 920 ,die ich fast garnicht mehr nutze als aktive Box ;)

    Edited 9 times, last by zombi ().

  • Ryker

    PS. und auch für das Schlafzimmer ist die one ne gute Box ohne Display ,im Schlafzimmer muss man ja beim einschlafen kein Display haben was man abdunkeln muss wenn das licht stört


    PPS. muss ich jetzt auch noch loswerden ^^ , du kannst zb. auch deine 920 noch zusätzlich behalten und die Tuner der 920 über Partnerbox ...

    Im Schlafzimmer werkelt eine 2. FireTV mit Dreamplayer. Das reicht mir dort völlig aus.
    Aber die Idee mit Partnerbox auf die Tuner meiner DM920 zuzugreifen ist super. Klar, das ist auch noch möglich. Da hatte ich gar nicht dran gedacht.
    Danke dir zombi
    Aber wenn die Combo einen Twin DVB-C/T2/S2 drin hat, dann würde mir das mittlerweile auch ausreichen. Bin ja hauptsächlich auf Streaming umgestiegen und nehme nicht mehr soviel auf.

    Joey99 : Danke für den Hinweis - Dann schaue ich mal, ob ich die One-Combo bei bei meinem DreamHandler bekomme.

    Aber noch eine andere Frage: Ich hab zwar mein FilmArchive von der QNAP per NFS angebunden, aber aufnehmen tue ganz gerne auf eine lokale SSD-Platte, weil das anschließende Schneiden der Aufnahemn schneller geht.
    Die Platte muss bei der ONE per USB angesteckt werden? - Oder läßt die sich auch einbauen ?


    Ryker

    DM920UHD (seit 09.04.2019): 500GB SSD intern + QNAP extern, DVB-C FBC-Tuner

  • OK, dann kommt die 512GB SSD aus der alten box dann per USB3.x an die One.
    Eine 512GB SDCARD wäre zwar auch nice, aber evtl mal später.

    Noch letzte Frage: Wie sieht es mit der BT-Fernbedienung aus?
    An meiner DM920 geht die ja nur gut mit Antenne außerhalb der Box. Ist das Problem an der One gefixed ?
    Hat man dort auch die entsprechende Firmware auf der BT-FB, mit der man auch den TV steuern kann ?

    Ryker

    DM920UHD (seit 09.04.2019): 500GB SSD intern + QNAP extern, DVB-C FBC-Tuner

    Edited 2 times, last by Ryker ().

  • OK. Alles klar, damit bin ich wieder voll im Bilde.
    Vielen Dank euch allen. Dann wird es wohl ab September die One Combo UHD BT werden.
    Ich hab zwar gesehen, dass es bei Händlern nun die Seven für den 15.8.2022 zum vorbestellen gibt, das will ich noch abwarten, ob dem wirklich so ist. Aber ich denke mal, dass es nur ein Werbegag für kleine Händler ist.

    Ryker

    DM920UHD (seit 09.04.2019): 500GB SSD intern + QNAP extern, DVB-C FBC-Tuner

    Edited once, last by Ryker ().