Persönliche Angriffe - Auslöser: gutemine Bashing

    • Official Post

    So meine Freunde, eine Woche Urlaub und einige hier meinen Sie hätten völlige Narrenfreiheit.


    BartHD: Ich hab deine Signatur bereinigt, ich erwarte dass so etwas NIE wieder drin stehen wird.

    MalleRalle: du hast dich auch als besonders angriffsfreundlich hervorgetan, überleg dir in Zukunft bitte wie du kommunizierst.


    Euch Beiden gilt eine 1-Wöchige Sperre.


    Wenn ich noch einmal einen solchen Thread und solche Art der Kommunikation oder eine Signatur welche sich gegen eine bestimmte Person richtet sehe, dann werden einige hier für einige MONATE nur noch lesen.


    Aus diesem Grund werden persönliche Angriffe auf andere Forenmitglieder für die Zukunft generell erheblich schärfer geahndet.

    Ich bin Entsetzt wie hemmungslos einfach darauf los beleidigt wird.


    Schämt euch!


    PS: Ja, der Thread ist weg. Ich habe Ihn für die Öffentlichkeit entfernt.

  • Reichi

    Changed the title of the thread from “Gutemine Bashing” to “Persönliche Angriffe - Auslöser: Gutemine Bashing”.
  • Quote

    Kleinschreibung ist korrekt

    Antwort von Gesellschaft für deutsche Sprache e. V.:


    Namen, Firmen- oder Organisationsnamen – so wie auch Personen- oder Städtenamen –, werden ja allgemein orthographisch nicht verändert, und so werden entsprechend bestimmte Namen, sofern sie in Kleinschreibung gehalten sind, auch am Satzanfang kleingeschrieben.
  • Reichi

    Changed the title of the thread from “Persönliche Angriffe - Auslöser: Gutemine Bashing” to “Persönliche Angriffe - Auslöser: gutemine Bashing”.
  • Ich möchte diesen Threat mit einem Daumen nach unten bewerten aber leider gibt es den nicht!

    Kann es sein das unser Unschuldslamm etwas damit zu tun hat?

    Ich schreibe dann aus Solidarität auch mal eine Woche nichts.

    Gott sei Dank ...


    Fazit: Reichi hat Urlaub und in dieser Zeit kann das Forum gerne für Beleidigungen genutzt werden.

    Schämt euch!

    • New
    • Official Post

    Fazit: Reichi hat Urlaub und in dieser Zeit kann das Forum gerne für Beleidigungen genutzt werden.

    Keine Sorge, meine Aufmerksamkeit ist geweckt ...

    Grüße,
    Olove

    "All we need to do ... is keep talking (Stephen Hawking)"


    Ich leiste KEINEN Support per PN/E-Mail, derartige Anfragen werden nicht beantwortet.
    I won't give support via PN/E-Mail and I won't answer such messages.

  • Dieser Threat wie der andere ist nur noch peinlich


    Ich schäme mich mittlerweile nur noch fremd ...


    Unglaublich wie sich die gesamte Szene von einem einzigen User so auf der Nase rumtanzen lässt.


    Und mit Verlaub, die Admins hier unterstützen das auch noch indem sie die sperren, denen der Kragen geplatzt ist und Ihren Umut geäussert haben, wenn auch nicht sachlich. Aber das zeigt auch, wie emotional die Sache geworden ist. Ich habe mich in der Vergangenheit auch zu der einen oder anderen Äusserung verleiten lassen, die ich mittlerweile so nicht mehr schreiben würde.

    Aber der Verusacher wird hier indirekt in seinem Handeln und Auftreten bestärkt - zumindest lese ich das hier heraus. Das finde ich auch nur noch bedenklich und merkwürdig.

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

    Edited 3 times, last by Fred Bogus Trumper ().

    • New
    • Official Post

    Und weil einem der Kragen platzt darf man einfach wild drauf Los beleidigen, diffamieren und einfach jegliche Art von gutem Benehmen vergessen?


    Fakt ist:

    Es gab real defekte Dreamboxen aufgrund des von Ihm beschriebenen Problems in einem seiner Plugins. Boxen bei denen der Bootloader weg war. Boxen, die von uns repariert werden mussten.

    Es waren WIR die Ihn gebeten haben sich darum zu kümmern, dass das möglichst nicht mehr passiert.


    In ALLEN Threads in diese Richtung waren es andere die angefangen haben beleidigend zu werden.

    Ich hatte noch nie Probleme mit gutemine zu kommunizieren.

    Aber eine Diskussion mit "Du bist ******* du blöder *****" ist keine Basis vernünftiger Kommunikation.

    Dass gutemine dann gerne "spielt", kann man gut finden, muss man sicherlich nicht.

    Ich habe bisher nur gesehen, dass er sich verteidigt.


    Oder hat er schon mal nen Thread aufgemacht in dem vor einem anderen Forennutzer "warnt", oder in die Signatur geschrieben wie doof User xyz ist?


    Was gutemine mit seinen Plugins macht oder nicht macht ist für uns völlig irrelevant.

    Mit Ausnahme davon, wenn es ernsthafte Probleme auslöst, wie in diesem einen Fall.

    Sie werden über offizielle Wege nicht angeboten und wer andere Wege nutzt sollte wissen was er tut und sich vorab damit beschäftigen worauf er sich einlässt.


    Wenn Leute hier aber glauben sie könnten unser Forum für eine Art "Feldzug gegen gutemine" nutzen, dann sind sie schlicht am falschen Ort.

  • Reichi


    Ich gestatte mir jetzt auch, mich hier in diesem Thread zu melden und mich explizit an Dich als Forum Administrator zu wenden:


    Im Grundsatz ist an Deiner (bzw. Eurer) Haltung als verantwortliche Forumsbetreiber vertretenen Haltung zum Umgang im Forum / Netiquette etc. nichts auszusetzen. Ich selber finde es auch und in jedem Fall deplaziert, wenn man die sachliche Ebene verlässt und sich stattdessen auf der persönlichen Ebene mit verbalen "Liebkosungen" aller Art eindeckt.


    Nur (und gerade eben) im Kontext mit diesem unserem sattsam bekannten User mit dem Nick einer gallischen Häuptlingsgatten:


    Es darf doch wohl gefordert werden, dass Ihr Moderatoren/Admins doch bitte in jeglicher Hinsicht und gegenüber allen Forumsteilnehmern mit "gleichen Ellen" messt. Dazu gehört nach meinem Dafürhalten unabdingbar, dass man - bevor zu Sanktionen geschritten wird - den "Sachverhalt" hinreichend abklärt, was mir hier im betreffenden Fall nicht gerade so rüberkommt: Liest man nämlich den gesamten Thread, um den es geht, von Anfang an (also vom Eröffnungspost weg) einigermassen aufmerksam durch, dann kann man sich (mindestens ich für mich) des Eindrucks wirklich nicht erwehren, dass die Beiträge der besagten Häuptlingsgattin zum Einen (zugegebenermassen verklausuliert - durch gezielte Weglassungen oder Andeutungen - bzw. subtil durch die verwendete Wortwahl) darauf abzielen, demjenigen User, dem gerade geantwortet wird, aufzuzeigen, was für ein Unwissender/Ignorant/Banause er doch ist, und sich zum anderen regelmässig und umgehend vom eigentlichen Threadthema entfernen, wobei sich die dahinterstehende Motivation nicht so recht erschliessen lässt. Wenn dann einzelne User die Vermutung äussern, es sei lediglich der Erheischung der Aufmerksamkeit geschuldet, kann ich das auch nachvollziehen. Man könnte es nämlich einmal auch einfach gut sein lassen!


    Des weiteren gebe ich in diesem Kontext zu bedenken, dass gerade Du Reichi es warst, der vor einiger Zeit ebendiese Häuptlingsgattin wegen ebendes gleichen Gebarens in die Schranken weisen musstest.


    Es wäre wirklich zu überdenken, dass die Forumsaufsicht vielleicht halt doch ein bisschen häufiger mitliest und Threads, die dergestalt ausarten, wie derjenige um den es hier geht, rechtzeiig "moderiert" werden (was halt auch einmal mit einer Schliessung - wie im übrigen dort gefordert - enden darf).


    Nix für ungut und Gruss


    Pasquino

    :evil:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....

  • Dreambox User (Käufer) haben sich hier im Herstellerforum geäußert, dass sie das Vorgehen eines Pluginerstellers nicht akzeptieren können Ihnen andere Plugins zu löschen und dabei "gefühlt" Ihre Dreambox schrotten.


    Für mich war das von Anfang an ein Hilferuf!


    Es uferte aus. Und ja, die getroffene Wortwahl gehört in KEIN Forum.



    Im Endeffekt wurden nun die User verurteilt und der Plugin Ersteller frei gesprochen.


    Wäre ich betroffener User, wäre ich nun doppelt sauer und würde mich fragen auf welcher Seite steht der Hersteller?

    Da der Hersteller nur in eine Richtung schießt, nämlich in Richtung der zahlenden Käufer, scheint sich der Hersteller auf die Seite des Pluginerstellers zu stellen.


    Ist das nun ein indirekter Aufruf, dass alle Pluginersteller zukünftig so handeln?

    Was glaubt der Hersteller, wie die Kaufentscheidung für das nächste Produkt dieser User zukünftig aussehen wird?

    Wenn ich das hier lese, habe ich mehr Grummeln im Bauch, wie sich der Hersteller zu dem Ganzen stellt, als das was der Pluginersteller getan hat.
    Ist das wirklich die Botschaft des Herstellers an seine Käufer?



    Der Hersteller betreibt dieses Forum und nach solchen Vorfällen sollte er nicht nur die User bestrafen, die die Netiquette verletzen, sondern auch klar Stellung beziehen zu dem was den Unmut der User ausgelöst hat.

    Ich vermute die Erwartungshaltung der User - warum sie sich hier gemeldet haben und nicht im Forum des Pluginerstellers - liegt darin dem betreffenden Pluginhersteller in diesem Forum keine Plattform mehr zu bieten!

    Er hat ein eigenes Forum, einen eigenen Feed... dort kann er tun und lassen was er will.



    Und wenn ich nun in anderen Foren lese, dass man mittlerweile darüber nachdenkt rechtliche Schritte einzuleiten, dann untermauert dies nur meine Vermutung

  • marthom


    Nebst dem, das hier schon oben abgehendelt wurde, sprichst Du einen weiteren und wohl sehr wichtigen Punkt an, der seitens des Herstellers unbedingt beachtet werden sollte:


    Es ist ja schon recht "gewöhnungsbedürftig", wenn man sich ein Produkt zulegt, das nach dem Prinizp "Management by bananas" (--> das Produkt reift beim Kunden) funktioniert. Es gilt in diesem Zusammenhang wirklich zu bedenken - und das schält marthom in seinem Beitrag klar heraus - dass es ein Segment Kunden gibt, die ev. von anderen Herstellern zu den Dreams umsteigen oder umsteigen wollen (wie ja der eine User, der sich im besagten Thread als Käufer von sage uns schreiben 3 Twos geoutet hat). Wenn einem solchen Neukunden nicht kompetent und hilfsbereit (und zwar aus der Optik eines Newbies) geholfen und dieser unterstützt wird (und das Killerargument dazu ist beispielsweise das Folgende: "Deine Frage wurde hier im Forum schon gefühlt x-Mal gestellt und beantwortet. Es gibt zig Threads dazu, warum bemühst Du nicht die Suchfunktion, ist in 30 sec. erledigt [Nachschlag unausgesprochen, Ergänzung durch mich: "Du Trottel!"), wird dies wohl mit einiger Wahrscheinlichkeit seine Kaufentscheidung beeinflussen. Und es ist auch nicht auszuschliessen, dass ebendieser Neukunde auch ein soziales Umfeld haben könnte, in welchem er seine Erfahrungen weitergibt usw....


    Gruss Pasquino

    :evil:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....

    • New
    • Official Post

    Ein letztes Statement von mir dazu (hoffentlich).


    Damit die Fairness gewahrt bleibt, und ja, da habe ich mich nun eines Besseren belehren lassen, hat auch gutemine für 1 Woche Pause.


    Zum Thema "Stellung beziehen"....

    Das tun wir doch schon immer!


    Zu allem, was nicht offiziell Angeboten wird gibt es hier keine Unterstützung von unserer Seite geben.

    Wenn es illegal sein sollte darf hier auch nicht drüber diskutiert werden.

    Das ist hier so seit ich mich damals noch als reiner User angemeldet habe.


    gutemine ruft STÄNDIG dazu auf das bitte in seinem Forum zu behandeln, und trotzdem interessiert es wieder und wieder keinen.

    Oben drein sind es immer die selben Nutzer die bei bestimmten Themen praktisch SOFORT schon wieder Streit vom Zaun zu brechen.

    Das geht mir genau so gegen den Strich wie die zeitweise unerträglichen Querelen zwischen Boardteams.

    Weil es absolut NIEMANDEM weiterhilft sich ständig zu bezanken egal in welcher Lebenslage.

    Man kann auch Aussagen einfach mal kommentarlos stehen lassen, die Leute ihren persönlichen Stiefel machen lassen und die Dinge einfach NICHT nutzen.


    Jetzt die persönliche Note (kein offizielles Statement)


    Ich habe früher (bis in die mittleren 20er) auch nicht immer ruhig und bedacht reagiert. Heute verzichte ich meistens erfolgreich darauf zu antworten wenn ich merke, dass mich etwas persönlich aufbringt. Das hat was mit Selbstdisziplin zu tun und die kann man erlernen.

    Sehr oft hab ich es dann am nächsten Tag längst vergessen und schreibe garnichts mehr.

    Oder meine Antwort fällt dann eben sehr viel sachlicher aus.


    Es geht mir so mächtig auf den Keks, dass die Leute nicht mehr normal miteinander diskutieren können. Gerade in diesen schwierigen Zeiten fällt auf wie schlimm es wirklich ist.

    Wenn Anstand und Objektivtät in Diskussionen keine Rolle mehr spielen, dann sind wir als Gesellschaft gescheitert und das ist einfach nur traurig. Und statt sich zu beruhigen und nach einem Kompromiss zu suchen beschimpfen wir uns gegenseitig wie dämlich doch die andere Seite ist.


    PS: Das war jetzt durchaus emontional, aber ich hab trotzdem niemanden beleidigt, oder? Geht also ganz gut!

  • Reichi

    Kann ich so unterschreiben.

    Aber Du vergisst eines dabei, diese User haben in Ihren Augen nun eine unbrauchbare Dreambox.

    Nur über Dinge zu reden ist eine Seite, aber wenn die Handlung anderer Auswirkung auf eines oder mehrerer Geräte im Haushalt hat, dann ist die Zeit lieblich Worte zu wechseln schlichtweg vorbei.


    Wenn Tesla ein Softwareupdate bringt und die Reichweite Deines Autos um 50% sinkt.... dann wird es auch Dir schwer fallen "nur" liebliche Worte zu wechseln.
    Es wurden Tatsachen geschaffen, der Pluginersteller wünscht keine Diskussion und hat schon zigmal gezeigt, dass es nur einen Weg gibt - seinen


    Nachtrag:

    Und jemanden mit "1 Woche Pause" zu bestrafen, der sich selbst "1 Woche" auferlegt hat... ähm WTF

    • New
    • Official Post

    Wenn es so ist, sollen sich an uns wenden und nicht den Weg der Bild-Zeitung /des größtmöglichen Radaus wählen.

    Ich habe den Thread nämlich inhaltlich nicht verfolgt. Mach ich mit den wenigsten.


    Ich weiß bis jetzt nicht wirklich worum es am Ende eigentlich ging, nur dass relativ schnell alles sehr persönlich wurde.

  • Wenn es so ist, sollen sich an uns wenden und nicht den Weg der Bild-Zeitung /des größtmöglichen Radaus wählen.

    Ich habe den Thread nämlich inhaltlich nicht verfolgt. Mach ich mit den wenigsten.


    Ich weiß bis jetzt nicht wirklich worum es am Ende eigentlich ging, nur dass relativ schnell alles sehr persönlich wurde.


    Reichi


    Das ist jetzt aber nicht dein Ernst :?::?::?:


    --> Der TO hat eine Frage zum Barry Allan Plugin gestellt, es ging glaublich um die Einstellung des Supports dazu (und der Eröffnungspost war in Englisch). Und tja, dann ging es rasch "Schlag auf Schlag". Du hast ja den Thread "versteckt", aber ich habe den noch so in Erinnerung, dass sich der TO gar nicht mehr gemeldet hat und - na Ihr wisst schon durch wen - die Diskussion sich rasch darauf fokussierte, man habe ja schon immer gewarnt, es sei dan mal Ende Feuer und alle die die Worte nicht gehört haben seien ganz selber schuld etc. Nachschlag (der Fairness halber): Und ein Thema war auch die unbefugte Verwendung/Verbiegung und Anbietung dieses Plugins in anderen Boards durch undurchsichtige Urheber ..


    Mehrfach wurde dann im Thread durch verschiedene User eine Schliessung gefordert.


    Gruss Pasquino


    (ah und btw: Von einem Mod/Admin hätte ich eigentlich schon erwartet, dass er den ganzen Thread durchgeht, waren glaublich ca. 115 Posts insgesamt, kann man in 15 Minuten durchackern ;) )

    :evil:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....