Opendreambox 2.6 - enigma2 4.5.1r9 release

  • Thanks for the update - I appreciate it very much! I had no issues whatsoever upgrading both my Dreambox One and the RCU.


    The only drawback is that I have an (old) JVC TV, and JVC isn't yet(?) in the list of supported manufactures. Is there a way I can help get these codes into the database, or can I manually program the remote?


    Thank you a lot!

  • Noch eine Zusatzfrage die etwas Off Topic ist: wenn in enigma 2 eine aufnahme läuft und diese mit verspäteten Start in Kodi direkt abgespielt wird? Funktioniert das? Oder wird die Aufnahme abgebrochen?

    Ich kann euch sagen das es funktioniert ;) Hat keiner von euch eine Lösung?


    Bekomme sogar einen Greenscreen wenn ich am Handy DreamEPG aufmache. Vermute also das es nicht bzw. nicht nur am dem Aufnahme abspielen liegt, sondern auch an dem Festplattenzugriff. Noch ein Log von gerade eben, beim Zugriff mit DreamEPG.


    Danke euch,

    Armin

  • Oh wow. Could you tell me the Model name of that TV?

    The JVC Protocol is already implement but I was not aware of any actual JVC Tvs

    Oh my. I had forgotten it's that old... It's a JVC LT-37S60BU. We must have bought it around 2006, but it's still working ok. No 4K or anything fancy - just 1080i...

    • Official Post

    You could copy the attachted file to /usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/InputDeviceManager (please make a backup of the original) - restart enigma2 - e.g. using the console command dreamboxctl restart - and try the JVC TV.


    Feedback would be VERY welcome!

    Note: The JVC protocol is already there. But as we have nothing to test it on and I honestly didn't expect any JVC TV to still be around, I didn't add it to the device database (until now).

  • You could copy the attachted file to /usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/InputDeviceManager (please make a backup of the original) - restart enigma2 - e.g. using the console command dreamboxctl restart - and try the JVC TV.


    Feedback would be VERY welcome!

    Note: The JVC protocol is already there. But as we have nothing to test it on and I honestly didn't expect any JVC TV to still be around, I didn't add it to the device database (until now).

    Thanks!


    The "TV" entry didn't work, unfortunately. But with a bit of toying around, I found that the "LCD TV" had at least the power button working. Reading the .json it then became clear that the "device": 3 entries are candidates in my case, and they did indeed all work for me. I ended up using one of the RM-... entries that had this device ID to get the most important functionality.


    So you solved my problem - thank you!!!


    Where do these entries actually come from? There is a lot of redundancy; some of the RM-xxx entries are essentially identical apart from the name, and some have only one or two more buttons defined compared to another. Many are incomplete; I found one ("Monitor") that defines the "Menu" button, but lacks the definition of right/left/up/down that would be needed to move around in the menu after it has come up. In principle, is it possible to combine entries for different buttons from various entries for the same device? Having a somewhat consistent naming scheme would also be helpful. Sorry, that's not a critique, just an observation - it must be a nightmare to maintain this, especially without access to the actual hardware. And for old and outdated hardware like mine... So thanks for your work on this - and it would be really nice to keep the JVC entries.

  • Ich meine der Timeout liegt aktuell bei 5 Sekunden.…

    kann man eventuell in Einstellungen reinbringen?…dass die Zeit für IR-Betrieb selber einstellt, 5 Sekunden sind oft zu kurz

    Dreambox 920UHD BT FBC Multistream 2TB HDD + Eclipse X5/DreamOne + ruONE/900UHD/525HD/520HD + Eclipse X5
    Satelliten: 19.2°/13°/4.9° IPTV: OTTCLUB + EDEM

  • Hilft einstweilen, vielen Dank.

    Problem ist gelöst bzw. überbrückt :) Vielen Dank dafür!!


    Noch eine Frage: Ich habe einen neuen Sony Android TV von 2021. Habe alle Sony Profile getestet und es funktioniert leider meist nur die Lautstärke bzw. das Nummernfeld. Ideal wäre es wenn das Steuerkreuz, Menü Taste und okay zusätzlich noch funktionieren würde. Hat hier jemand Erfahrungen damit?


    Danke!


    Armin

  • Ich hatte meinen Account hier gelöscht aber nach dem Update muss ich mich hier mal melden und ein wirklich fettes Lob äußern. Endlich kann ich über WLAN mit dem Patnerbox Plugin ruckelfrei meine One in der Küche befeuern. Vorher waren die Privaten in SD nicht wirklich anschaubar.


    Allerdings habe ich nicht mal ansatzweise verstanden welche Voraussetzungen ich schaffen muss damit ich die Fernbedienung updaten kann :/

  • Hier gelesen?


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE/TWO

    Wemos D1 mini ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    DM9x0 Plugin EnigmaLight


    Ambilight for ever

  • Da reicht auch Google Übersetzer vollkommen…ist doch ganz einfach 😉

    Dreambox 920UHD BT FBC Multistream 2TB HDD + Eclipse X5/DreamOne + ruONE/900UHD/525HD/520HD + Eclipse X5
    Satelliten: 19.2°/13°/4.9° IPTV: OTTCLUB + EDEM

  • Ich möchte mal sehen wenn ihr euer nächstes deutsches Auto kauft und die Betriebsanleitung ist nur in Englisch dabei.

    Und der Verkäufer sagt, die Anleitung muss du dir von Google oder einem anderen Dienst übersetzen lassen. <X


    Ihr habt sie doch nicht alle.

    mfg.


    schnubbel
    Schiller Fan

  • Voraussetzungen: Opendreambox 2.6 im Releasestand von enigma2 4.5.1r9


    Um Blutooth Remote-Updates über den sogenannten "DFU-Mode" auf Ihrer Dreambox ONE/TWO zu ermöglichen, werden ein neuer Bootloader und eine neue Frontprozessor-Firmware benötigt.

    Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von enigma2 4.5.1r9 wird der Bootloader nicht automatisch aktualisiert, sondern nur manuell über die Konsole (z.B. Putty, telnet oder SSH).


    Das Aktualisieren des Bootloaders ist so einfach wie das Öffnen einer Remote-Shell und das Ausführen des folgenden Befehls


    flash-fsbl


    Nachdem der Befehl erfolgreich war, können Sie das fp-Update mit dem folgenden Befehl durchführen.


    flash-nrf52 --program --verify --start


    Führen Sie anschließend einen weiteren Konsolenbefehl aus, um Ihre Box neu zu starten und das Update abzuschließen.


    reboot


    Nach dem Neustart sollte Ihnen unter "Einstellungen > Geräte > Bluetooth Remote Setup" die rote Schaltfläche "Update" angeboten werden.


    Bitte beachten Sie, dass eine Fernbedienung gekoppelt werden muss, um zur Aktualisierung berechtigt zu sein.


    Drücken Sie Rot, um den geführten Aktualisierungsvorgang zu starten, und folgen Sie ihm, um Ihre Fernbedienung zu aktualisieren.


    gruß pclin


    ps.

    sollten Probleme auftreten die Konsolen Ausgabe per Copy & Paste hier im 'Spoiler'

    posten.