Kein Start der ONE mit der FB wenn sich diese im Standby befindet - Teil 2 Analyse

  • Hab ja CEC wieder eingeschaltet, weil ja mit der BT FB dass einschalten funktioniert hat. Die Timer heute Nacht haben aber wieder den Fernseh eingeschaltet. Ob während oder nach der Aufnahme weiß ich nicht. Heute morgen war jedenfalls alles an. Fernseh und Receiver :(

    Eingestellt ist der Timer auf "AUTO"

  • Hatte nun über Nacht meine externe Festplatte mit den

    USB Y-Kabel und einen zusätzlichen Steckernetzteil

    mlt Strom versorgt. Heute morgen ließ sich die Box

    problemlos starten. Somit kann ich jetzt nicht mehr mit

    Sicherheit sagen das dieses Problem erst nach einen

    Update des Frontprozessors auftrat da die Box Anfangs

    so eingerichter war. Scheinbar braucht sie eine Unterstützung

    von der 5V Spannung egal ob über Hdmi oder USB. Werde

    diese Nacht mal die Platte komplett weglassen und morgen

    dann schauen ob sie bootet.

    DM900 DVB-C FBC - GP4.1

    One Combo - GP4.1

  • Ja, Crashlog gibts immer. Denke nicht dass sich das zu den anderen unterscheiden wird...


    Scheinbar braucht sie eine Unterstützung

    von der 5V Spannung egal ob über Hdmi oder USB

    Sowas in die Richtung vermute ich auch. Hatte anfangs auch ne USB Platte dran, aber ohne externe Spannung. Das hatte nix gebracht.


    Aber bei anderen gehts ja wenn absolut nix angeschlossen ist. Das ja dann auch komisch.

  • Ich hatte noch nicht probiert wie es ohne externe Geräte läuft und

    dann kommt es vielleicht noch drauf an welche Tuner verwendet

    werden. Ich benutze ja DVB-C. Die Sat-Tuner geben ja auch noch

    Spannung weiter und bei T2 kann man noch bei Bedarf 5V rauflegen.

    Ich weiß ja nicht wo der IR-Empfänger seinen Strom herbekommt.

    Sieht aber für mich jetzt mehr nach einen Hardwareproblem aus.

    DM900 DVB-C FBC - GP4.1

    One Combo - GP4.1

  • Ich habe eine One Combo an DVB-C angeschlossen.

    Meine Box hat eine Bluetooth-Fernbedienung.


    Ich habe mal das Pairing aufgehoben, dann wird ja der IR-Mode genutzt.


    Die USB-Ports sind bei mir ungenutzt.


    Auch meine Dreambox lässt sich im Standby mit der Fernbedienung nicht mehr einschalten.

  • Der Fernseher war noch an. Ich hatte nur die Dreambox in den Standby geschickt.

    Der Fernseher hängt aber an einem Verstärker.

  • warp760

    Lt. deinem letzten Crashlog könnte deine media.db kaputt sein, wo nach der Aufnahme versucht wird, die meta-Infos zu speichern.


    Da hilft nur, e2 über die Console zu stoppen, die Datei im /etc/enigma2 zu löschen und e2 wieder zu starten.

    Dann kann man noch die Verwendung der media.db in den Settings deaktivieren, dass es nicht nochmal passiert.


    Dazu gibt es hier schon reichlich Infos dazu im Forum. Musst du mal suchen.

    Hab jetzt von unterwegs geschrieben, so dass ich die Infos nicht sicher parat habe ;)


    Dann sollte es nach einer Aufnahme auch keinen GS mehr geben.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • oha... vielen Dank für die Infos. Stimmt, diesen meta chalter hatte anfangs aktiviert. Wenn ich den nicht brauch, kommt der wieder weg.

    Wäre ja toll wenn das dann klappt. :thumbup:


    Also fährt er sich während des schreibens nach unten?

  • Er macht das vor dem Runterfahren, aber wenn die media.db einen Fehler hat, kann er das eben nicht.

    Wobei du den GS ja auch haben müsstest, wenn du im Betrieb einen Aufnahmetimer für eine laufende Sendung aktivierst und kurze Zeit später wieder beendest.


    Wobei dieser Eintrag im Crashlog auch komisch aussieht:

    eFilePushThread *read error* (Bad file descriptor) not handled yet

    waiting for aio thread shutdown!

    record aio thread has finished

    eRecordFileThread (direct io) STOP

    thread joined 0


    Aber teste erst mal das mit der media.db

    Vielleicht hängt es damit ja zusammen.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Was würde dann passieren? Ich "meine" das funktioniert eigentlich. Kann ich aber nochmal explizit testen.

    Muss ich die meta Dateien bei meinen Aufnahmen dann alle löschen oder wurscht?

  • Da sollte es einen GS (green Screen = Crash) geben, wo dann e2 neu startet.

    Wenn das im Idle passiert, wird dabei duech das CEC auch der TV eingeschaltet.


    Grundsätzlich sollte es nur die media.db betreffen.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Und was hast du nun genau gemacht ?


    Wenn der TV plötzlich wieder an ist, muss es auch wieder einen GS gegeben haben.

    Gibt es kein neues Crashlogfile?

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Wenn das Crashlog 0 Byte hat, ist es leider nicht hilfreich ;)


    Ich schätze, dass bei dir mehrere Probleme zusammentreffen, die hier offensichtlich schwer zu erkennen sind.

    So langsam gehen mir auch die Ideen aus.


    Wie lautet eigentlich der mount-Befehl für das NAS in der fstab ?

    Oder wie connectest du das NAS für die Aufnahme ?


    Nicht, dass es da ein Problem gibt.

    Denn grundsätzlich funktioniert das Aufnehmen auf NAS (auch aus dem DeepStandby heraus).

    Sonst gäbe es hier wohl mehr Meldungen im Forum :D

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Argh... das nichts drin steht hab ich jetzt nicht aufgepasst. Das passiert wenn man mit mit n Handy antwortet :)


    Aber gabs schon öfter das nix drin steht. Bei der Aufnahme gestern gabs wie gesagt gar kein Crashlog.

    Die Aufnahmen an sich funktionieren ja wunderbar. Nur wenn Aufnahme fertig, geht sie halt nicht mehr in Standby. Wenn sie einfach nur an bleiben würde gings ja noch, aber das mit dem Fernseh anschalten ist halt nervig. Hab deswegen jetzt mal CEC wieder deaktiviert.Dann müsste sie eigentlich 2h nach Timer ausgehen. Hoff ich mal :)


    Also bevor es falsch verstanden wird: aus m DeppStandby raus fährt sie kurz vorher hoch, nimmt dann alles auf und soll dann wieder in Standby. Aber da macht sie eben den Fernseh an. Aber erst am Ende der Aufnahme. Bis dahin funktioniert alles wunderbar. Was komisch ist, im Netzwerk ist sie dann nicht sichtbar, obwohl an und läuft.