Tunerprobleme DM920HD durch Flashen lösen?

  • DM920HD mit 4.3.1.r23-2017-12-16

    Meine DM920 hat bei den meisten TV-Programmen mittlerweile große Tuner Probleme. Es fing mit vereinzelten Bildfehlern an und mittlerweile kann man manche Programme gar nicht mehr ansehen. Nur RTL & Co kann man über die Box noch ansehen bzw. aufzeichnen.
    Ich hatte das schon einmal und damals die Box eingeschickt. Die hatten dann nur die neue Software raufgespielt und es hat wieder funktioniert.

    Ich traue mir das Softwareupdate auch zu, nur welche Software ist denn aktuell empfehlenswert und wo lädt man sie am Besten runter. Ich finde das Angebot im Internet dazu vollkommen verwirrend.

    Sind nach dem Softwareupdate dann alle gespeicherten Filme auch weg?


    Danke


  • pingopilot

    Changed the title of the thread from “Tunerprobleme DM920HD durch Flaschen lösen?” to “Tunerprobleme DM920HD durch Flashen lösen?”.
  • Danke. Das Flashen hat prima geklappt.

    Ein paar mehr Programme funktionieren wieder, aber ARD und KIKA via Kabel bleiben dunkel.
    Ist so ein LNB-Austausch bezahlbar?

    Danke für die Hilfe

  • Hmmh. Ich habe hier 2 Fernseher und eine 2.Dreambox. Die haben alle keine Empfangsprobleme.
    Nein, einen Sendersuchlauf habe ich noch nicht gemacht, weil ich angenommen habe, dass ARD und KIKA ja vorher problemlos empfangen wurden, nur jetzt nicht mehr. Den Versuch kann ich aber noch starten. Nur leider sind dann meine Programme wieder ungeordnet, oder?

  • Danke. Der Sendersuchlauf hat die Programme tatsächlich mit diesen Einstellungen nicht durcheinandergewürfelt.

    Der Sendersuchlauf für Tuner A2 hat 90 Programme gebracht.

    Der 2.Sendersuchlauf für Tuner A1 dann 264 Kanäle. Auch seltsam.


    Es fehlen aber weiter Programme wie ARD etc. und gefundene Kanäle haben weiter Bildstörungen. Da ist m.E. etwas defekt:






  • Hast du schon mal das Antennenkabel getauscht oder die Box an das funktionierende Antennenkabel des TV angeschlossen?


    Evtl. auch mal die funktionierende Dreambox an das Antennenkabel der Problembox anschließen.


    So könntest du zumindest die Zuleitungen prüfen/ausschließen.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Was wird dir unter Menü -> Informationen -> Kanalinformationen denn jeweils angezeigt? Konkret die Signalstärke / SNR und BER sind interessant.

    Gibt es irgendwelche Sender, die ohne Probleme gehen? Wie sind die Werte dann da?


    Hast du die "Problembox" schonmal am Anschluss der anderen Box angeschlossen und vice versa?

    Sitz und evtl. Brüche an Stecker und Kabeln hast du überprüft?

    so long
    m0rphU

  • Und SNR möglichst in dB angeben und nicht in %. Ich hab bei mir z.B. zwischen 36 und 40 dB.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Das mit der Infobar ist ja hier auf dem Bild aus meinem Beitrag zu sehen. :)


    Und bei deinem Provider kannst du ja nachlesen auf welchem Transponder etc. welcher Sender ist.

    Dann kannst du eine manuelle Suche starten und schauen ob die Box den/die Problemsender findet.

    mfg.


    schnubbel
    Schiller Fan

  • 32.25 dB ist schon am unteren Limit. N/A heisst es kommt gar nichts an. Du kannst es mal mit einem Verstärker versuchen

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Es hat sich aufgeklärt. Ihr hattet mit Euern Vermutungen und Lösungsansätzen Recht:

    Beim Abbauen der DM920HD musste ich feststellen, dass meine Frau aus Versehen das Antennenkabel beim Putzen vom Wandanschluss abgehebelt hatte. Nachdem ich es wieder draufgesteckt hatte, geht die Box wieder.

    Ich habe jetzt 36 db SNR und empfange wieder alle Programme. Eventuell könnte ich meinen Antennenverstärker mal upgraden? Macht das Sinn und wie gut darf/soll er sein?

    Danke