SD Karte nutzbar machen

  • Es ist ja nicht das was eingebaut worden ist, wo kein Funktion hat.

    Doch, genau das ist das Problem. Wenn du es kaufst, hat es keine Funktion, und das, obwohl die Box schon 4 Jahre auf dem Buckel hat:

    - SD-Karteneinschub

    - HDMI-Eingang


    Und man könnte die Einrichtung durch Aufnahme der entsprechenden Plugins in den Feed zumindest einfacher gestalten. Bis jetzt muss man sich durchs Netz wühlen.

    DM920 mit DVB-S2X FBC TwinTuner, unstable OE2.5

  • „Keine Funktion“ ist so nicht richtig. Eine SD-Karte lässt sich ohne Änderungen mounten, nur eben nicht per GUI und um den HDMI-Eingang zu nutzen, kann man einen Bouqueteintrag erstellen. Besonders nutzerfreundlich ist das so nicht, aber definitiv weit weg von keine Funktion.

    Weshalb das so gehandhabt wird, wurde schon erklärt. Die Reklamationen über einen gelöschten Flash, weil er mit der SD-Karte verwechselt wurde, wären wohl größer, als der „Aufschrei“, dass die SD-Karte nicht standardmäßig per GUI zu mounten ist. Beim HDMI-Eingang kommt sofort das HDCP-Problem zum Tragen und bei vielen Usern würde es mit den meisten Quellen ohne illegale Zusatzhardware so oder so dunkel bleiben und Beiträge dazu möchte und kann sich kein deutscher Forenbetreiber erlauben.

    Edited once, last by Joey99 ().

  • verstehe das problem nicht.

    wenn die cf-karte unter speichergeraete auftauchen wuerde... ist da doch kein unterschied zu ner hdd.

    wieso besteht die gefahr, dass das flash geloescht wird?

    denke wir brauchen da einen kleinen "hack" :)

    ein falll fuer Sven H ?

  • Das Problem ist, dass SD-Karte und Flash die gleiche Id haben (glaub 128). Wenn du diese einfach aus der blacklist rausnimmst, dann dauert es keine 2 min, bis sich einer den Flash schrottet. Ich stimme dir grundsätzlich zu, dass es im Image eine einfache Möglichkeit geben sollte, aber leider ist dem aktuell nicht so. Andererseits ist es bei Dreamboxen üblich, dass man sich über Erweiterungen oder eben alternative Images zusätzliche Funktionen holt.

    @ alpha - deswegen ist es mit der sd-card tricky. wenn der user nicht richtig hinschaut erwischt er halt den flash da die angezeigte Bezeichnung fast gleich ist.

    *****************************************************************************


    ('''... Gruß Ketschuss ...''')
    DM920uHD, DM900uHD, DmTwo,DM520
    Team-Member Project Merlin - we are opensource

  • Du kannst das Gemini Panel so wie das Dream-Elite Panel installieren auf ein original Image und du hast die Funktion
    Da braucht man kein Hack oder Plugin

    Aha, und wo ist da der Vorteil gegenüber einem Plugin? Ich muss es wissen oder mich im Netz schlau machen, ich muss es runterladen und womöglich noch per Telnet installieren. Das soll anwenderfreundlich sein?

    DM920 mit DVB-S2X FBC TwinTuner, unstable OE2.5

  • Aha, und wo ist da der Vorteil gegenüber einem Plugin? Ich muss es wissen oder mich im Netz schlau machen, ich muss es runterladen und womöglich noch per Telnet installieren. Das soll anwenderfreundlich sein?

    Das Konzept bei den Dreamboxen sollte seit Jahren bekannt sein: DP veröffentlicht ein "Basis Image mit den Grundfunktionalitäten." Es gibt in der Szene diverse Teams wie Merlin, Dream Elite, Newnigma, IHAD , welche in ambitionierter Weise Zusatzfunktionen, Plugins, Skins etc. programmieren.


    Wenn du das nicht akzeptieren magst und eine "all you can eat" Version direkt vom Hersteller erwartest, so hast du IMHO etwas für dich nicht Passendes gekauft.

  • alpha : schau dir den Code an und du wirst sehen, warum die SD-Karte nicht wie eine HDD behandelt wird. Oder du liest meinen Post nochmal

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Das Konzept bei den Dreamboxen sollte seit Jahren bekannt sein: DP veröffentlicht ein "Basis Image mit den Grundfunktionalitäten." Es gibt in der Szene diverse Teams wie Merlin, Dream Elite, Newnigma, IHAD , welche in ambitionierter Weise Zusatzfunktionen, Plugins, Skins etc. programmieren.


    Wenn du das nicht akzeptieren magst und eine "all you can eat" Version direkt vom Hersteller erwartest, so hast du IMHO etwas für dich nicht Passendes gekauft.

    Das Konzept habe ich oben schon als mir bekannt beschrieben, ich mag es und akzeptiere es im Prinzip, ich wollte hier eine grundsätzliche Diskussion, eine Vorschlag zur Verbesserung abgeben, das Forum lautet ja: Feature Request.

    Mir ist klar, dass das nur ein Angebot an uns user ist, und ich keinen Anspruch darauf habe, aber die Antwort: " so ist es eben" greift meiner Meinung nach zu kurz.

    Vor allem, da ein Einbau ins Image als Lösung ja möglich ist und vielen Käufern Fragezeichen im Gesicht bezüglich der Nutzung der SD-Karte ersparen könnte.

    Sollte diese Aufnahme ins Image wegen z. B. Copyright der entsprechenden Scripte/Plugins nicht gehen, ist das ein Argument, aber "ist halt so" finde ich schwach.

    Das genannte Argument, die Verwechslungsgefahr mit dem internen Flash sei zu gross, greift da schon eher, das kann ich akzeptieren!


    Du schreibst selber, Grundfunktionalitäten sind im Basisimage enthalten. Was verstehst du denn darunter? Dass die Stromversorgung funktioniert, dass die Knöpfe reagieren, dass das Display hell wird, wenn ich einschalte?

    Nochmal: alle Hardware ist eine Grundfunktion! Ein SD-Karten-Einschub, der beworben wird, muss auch funktionieren, und nicht erst, indem sich ein Käufer stundenlang darüber im Netz informieren muss.

    Würde sich ein Autohersteller so einen Mangel in den USA erlauben, hätte er schon lange eine Klage am Hals...

    DM920 mit DVB-S2X FBC TwinTuner, unstable OE2.5

  • Nirgends wurde was mit SD-Karte beworben seitens Dream Property. Sie wird lediglich nur erwähnt. Und wenn irgendwelche Händler was beworben haben, da kann doch Dream Property nichts dafür.
    Der SD-Karteneinschub dient meiner Meinung nach eigentlich nur für Zwecke wie Multiboot (Android oder CoreElec)
    Und der SD-Karteneinschub funktioniert ja auch, eben halt über den weg mit Telnet.
    Durch andere Team Images wurde eben dieser Karteneinschub sichtbar gemacht über die GUI, damit man auch hier Picons, EPG oder oder oder abspeichern kann.
    Dadurch ist es ja dann auch eine Art Ersatz-HDD für User, die keine Lust haben eine USB-Festplatte oder ein USB-Stick anstöpseln wollen

  • Ich sehe weiterhin kein Mangel.

    Das SD Karten Einschub is vollkommend funktionsfähig.

    … Und wenn Dream es doch werksmäßig freischalten sollte, dann nur ro, wie für festplatten.

    E2 Box: Two, One, DM 8000, DM7080HD, DM 7025(+), DM 7020HD(v2), DM9x0, DM820HD, DM 800SE(v2), DM 800HD, DM52x, DM500HD(v2)
    E1 Box: DM 7020, DM 7000, DM 5620-S, TRIAX 272-S, DM 600PVR, DM 500+, DM 500-S

    Sonstiges: DM100, DM Tastatur
    Sat: WaveFrontier T90 23.5E <=> 30.0W

    Edited once, last by Cepheus62 ().

  • Nicht beworben, nur erwähnt??? Was soll das denn heissen...


    Dann kauf dir mal ein Gerät und stecke eine SD-Karte rein.

    Eben wie ich gesagt hab
    Nur erwähnt
    Oder steht irgendwo das man sie nutzen kann oder das damit irgendwelche Funktionen damit gehen ?
    Und ja ich kaufe eine SD Karte und stecke sie ein und gehe über Telnet und aktiviere sie oder installiere mir das Dream-Elite Panel
    Sollte nicht so schwer sein
    Ist ja schließlich eine Linux Box und man sollte sich schon ein klein wenig damit auskennen
    Und wenn nicht gibt es Foren dafür wo dir geholfen wird und es wurde nun oft genug gesagt wie und mit was das funktioniert

  • Gehst du davon aus, dass dein Lenkrad dein Auto nach rechts fahren lässt, wenn du es drehst?? Steht ja nirgens was davon, dass es auch tatsächlich funktioniert!

    Aber egal, ich wollte nur etwas zum Verbessern des Images/Produktes beitragen, wenn es nicht gewünscht ist, ist das okay.


    Schöne Grüsse noch


    SA

    DM920 mit DVB-S2X FBC TwinTuner, unstable OE2.5