Welcher Tuner für Kabel

  • Um auf die Frage des Thread-Eröffners zurückzukommen:


    Es gibt 2 mögliche Tuner:

    - Triple Tuner: Unterstützt nebst DVB-C (Kabel) auch noch DVB-S(2) und DVB-T(2). Es können maximal von 2 Frequenzen gleichzeitig Sender empfangen werden (über alle Empfangswege)

    - FBC-Tuner DVB-C: Unterstützt nur DVB-C (was du ja brauchst). Es können maximal von 8 Frequenzen gleichzeitig Sender empfangen werden


    Preislich sind beide gleich.


    Ich selbst bin kein PowerUser dennoch würde ich nie wieder einen anderen Tuner als den FBC wollen.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • @all


    OT on:


    Ich hatte jetzt gerade ein bisschen Zeit bzw. Musse und konnte mir alle Beiträge in diesem Thread zu Gemüte führen ....


    Stimmt eigentlich sehr bedenklich, was hier in diesem Thread (und das ist leider keine Ausnahme) abgeht. Das imho einzige Ergebnis, das so erzielt wird ist das, dass der fragende bzw. antwortsuchende TE vergrault wird.


    Um es nach meinem Dafürhalten auf den Punkt zu bringen: Die erschöpfende Antwort auf das Anliegen des TE wurde bereits in der ersten Antwort nach seinem Eröffnungspost gegeben. Alles weiter Nachfolgende ist entweder (im schechtesten Fall) schlicht Müll, weil vollkommen am Thema vorbeigehend (der TE hat von Kabel gesprochen, nicht von Sat!) oder dient (im besseren Fall) der Befriedigung irgendwelcher 'Geltungsdränge / -bedürfnisse' der Nachposter.


    Und der Gipfel der Absurdität - immer imho - ist doch tatsächlich die Unterstellung in einem der Posts, der TE habe doch in der Tat "seine Frage ungenügend spezifiziert."


    Sorry Leute, ich staune und schüttle den Kopf. Nix für ungut.


    OT off.



    Gruss Pasquino

    :evil:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....

    Edited once, last by Pasquino ().

  • Hallo Zusammen

    Stecke im totalen Umzugschaos.

    Ich danke euch vielmals für die ganzen Antworten! Werde mir nächste Woche dann in Ruhe eine neue Box bestellen.

    Viele Grüsse an alle und ein schönes Wochenende mit 1h mehr Schlaf 🤪

    Arya

  • Pasquino


    Ganz so schlimm sehe ich es nicht.

    Es ist richtig, dass da einige sinnlose persönliche Kappeleien dabei waren, die die MODs gleich hätten löschen können.

    Der Ton macht halt die Musik. Und wenn jemand gleich auf unterstem Niveau loslegt, dann verwundern die Reaktionen nicht wirklich.

    Immer schade, wenn Threads so abdriften.


    Ansonsten waren die Antworten zum Tuner durchaus OK und weitgehend richtig.


    Auch wenn der TE von Kabel spricht ist der Tripple durchaus eine sinnvolle Variante.


    Der ursprüngliche DBV-C Dualtuner hat einige Macken und ist sehr anspruchsvoll, was die Signalstärke / -qualität angeht. Ich habe mehrere getestet und bin damit nie richtig glücklich geworden.

    Daraufhin habe ich zum Triple gewechselt (ja, KABEL). Der ist deutlich besser, aber eben "nur" dual.

    Und ja, "dual" heißt gleichzeitiger Empfang aller Sender von zwei Transpondern. Die Senderverteilung - zumindest bei VF - hat aber bei mir oft dazu geführt, dass ich nicht mehr FS schauen konnte, weil zwei Aufnahmen liefen.


    Daher die Empfehlung zum DVB-C FBC. Wenn ich mich richtig erinnere, dann liegt der preislich beim Tripple.

    Er hat top Empfangswerte und die 8 gleichzeitig empfangbaren Transponder sind mehr als ausreichend. Egal was und wie viel ich damit aufgenommen habe, ich bin nie wieder an die "Grenze" gekommen.


    Also nochmal an arya81 : Nimm den DVB-C FBC. Damit wirst du sicher glücklich werden.

    Grüße
    ...jp

  • @jp


    Jupp, kommt immer auch ein bisschen auf den persönlichen Standpunkt an. Ich beobachte einfach seit längerem in allen Foren, in welchen ich mich beteilige, dass gerade Threads von Anfängern/Hilfesuchenden von anderen Forumsteilnehmern umgehend als Plattform dazu benutzt/missbraucht werden, um einen auch irgendwie gearteten Geltungsdrang auszuleben, aber auf gar keinen Fall auf das Anliegen des TE einzugehen.


    Dabei wäre es ja ganz einfach: Frage/Fragen des TE versuchen zu verstehen, ggf. präzisierend nachfragen, hernach Hilfestellung anbieten. Hier scheint mir die Eröffnungsfrage des TE sowas von klar und nicht mehr auslegungsbedürftig, dass es auch bei sehr grosszügiger Interpretation seiner Frage etwas merkwürdig erscheint, wenn zu Sat-Tunern gepostet wird.


    Und um Dich - bitte recht verstehen - gerade in Pflicht zu nehmen: Dein obiger Post hilft dem TE sicher, Du erläuterst Deine Erfahrungen mit den div. C-Tunern und kannst ihm gerade Vorschläge/Tipps geben. So muss es imho sein.


    Schönen Sonntag & Gruss


    Pasquino

    :evil:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....