Dreambox Two Fragen

  • Hallo,


    ich habe momentan bei der Two einen leeren EPG, die EPG Auswahl von einem Sender ist leer. Beim EPG durchsuchen erhalte ich "Diese Funktion benötigt gültigen EPG"

    Kann dies davon kommen, daß ich testweise im Rescue Mode war und diesen mit ausschalten der Box beendet habe?


    Habe ich nun noch eine andere Möglichkeit als den EPG zu löschen?


    systemctl stop enigma2

    rm /etc/enigma2/epg.db

    systemctl start enigma2


    Gruß Ralf

    DM 7000-S, DM 7025-S, SerNr 6B..,

    DM Two

  • Kann dies davon kommen, daß ich testweise im Rescue Mode war und diesen mit ausschalten der Box beendet habe?

    Hi, ich habe es ja auch so gemacht.

    Hier funktioniert noch alles.


    Hast du denn vorher kein Backup gemacht?

    Dann könntest du es ja flashen. ;)

    mfg.


    schnubbel
    Schiller Fan

  • Es war bei allen Sendern leer und bei der Kanalliste (TV) Favourites hat bei allen Sendern die aktuelle Sendung gefehlt.


    Habe nach dem Stoppen von enigma2 die epg.db umbenannt, nun ist das EPG wieder ok

    DM 7000-S, DM 7025-S, SerNr 6B..,

    DM Two

  • Servus aus Bayern

    Ich hab mir die Two gegönnt und überlege mir eine SD-Karte oder USB-Stick zu holen.

    Eigentlich nur für Permanent-Timeshift gedacht.

    Sonst nehm ich e nichts auf.

    Ist eine SD oder ein USB-Stick schnell genug dafür bzw. welche maximale Größe kann man für Two benutzen (GB natürlich).

    Liebe Grüße und allen viel Spaß mit der Box. Bleibt oder werdet gesund.

  • Das hängt vom Videoresolution ab. HD braucht mehr als SD.. Permanente Timeshift läuft ja ehh 'permanent' und auf einmal ist das Speichermedium voll.. Entweder regelmäsich löschen oder grosses Medium nützen... Mit 32 oder 64Gb kann mann recht gut arbeiten... So teuer sind die nicht mehr....

  • Danke. Ich hab mich für einen 256 GB USB-Stick entschieden. Permanenttimeshift wird ja automatisch gelöscht. Dann dürfte das kein Problem sein. Link laß ich weg. Bin mir nicht sicher, ob externe Links erwünscht sind.

  • Grad bei SD-Karten ist wohl das wichtigste Kriterium die Class. Sicher nicht eine der billigen SD-Karten nehmen sondern eine, die für hohe Schreibgeschwindigkeit und viele Schreibvorgänge ausgerichtet ist.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Sagen wir es mal so: SD-Karten sind grundsätzlich für viele Schreibzyklen vorgesehen. Daher würde ich diese auch einem USB-Stick vorziehen.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Ich "glaube" das die hardware-näher sind, läuft absolut stabil.

    (bendszke und quert1 Fan)

    Ich suche Beta-Tester für mein Programm --> Tagebuch.xls, ich würde mich sehr freuen wenn die Profis mal ein Auge drauf werfen.. :)

  • Ich habe auf meiner TWO die "4.5.1r4-2021-02-18"


    Habe es gerade nochmals mit einer SD-Karte getested, sie wird nun automatisch nach "/autofs/mmcblk1p1" gemounted,

    aber im Gerätemanager taucht sie immer noch nicht auf.

    Meine ssd wird im Gerätemanager als Festplatte angezeigt.


    Quote

    SD-Karten sind grundsätzlich für viele Schreibzyklen vorgesehen

    auch mehr als eine ssd?

    DM 7000-S, DM 7025-S, SerNr 6B..,

    DM Two

  • Nein, aber die Frage war USB-Stick oder SD-Karte! Und ein USB-Stick ist ein Produkt, dass einfach nur günstig sein muss

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource