HDMI CEC

  • Von mir aus ;)
    Ich wollte damit nur sagen das wäre eh die Tage gekommen, die dafür nötigen Änderungen waren ja schon in letzten Update enthalten.

  • Ich hängs mal hier an.

    Aber Achtung, auf Boxen mit falschem enigma2 wird's ziemlich sicher krachen! (dann einfach wieder von Hand deinstallieren)

    Grad mal das Plugin auf meiner One getestet.

    Hab ein Samsung TV Q8F.


    TV-Laustärke mit der Dream BT RCU lässt sich damit immer noch nicht regeln.


    Ein-/Ausschalten geht einwandfrei bei mir.


    EDIT: TV schaltet doch nicht aus wenn ich die Box ausschalte, nur einschalten scheint sauber zu laufen.

    Edited once, last by Dax1 ().

  • Soweit ich informiert bin sind gerade einig TVs von LG sehr zickig was das Abschalten des TVs via CEC betrifft. Soweit ich weiss braucht das Hersteller spezfische Kommands. Also das ist nicht Standard Konform.


    Dass vieles davon in anderen Images funktioniert liegt an der libcec die eben etliche Workarounds für die verschiedensten Hersteller implementiert... das sind aber wie gesagt Workarounds.


    Und die libcec selber ist eben für uns nicht nutzbar.


    Und die Schuld kann man da genauso gut auf den Hersteller des TVs schieben... denn bei etlichen anderen TVs funktioniert es ja auch. Das ganze zuweisen der Schuld funktioniert immer in beide RIchtungen. Nur mit dem Unterschied, dass eben die ganzen Hersteller das alles überhaut nicht interessiert, oder sie überhaupt nicht greifbar sind.


    Von uns wird aber immer erwartet, dass alles gehen muss ;)


    cya

  • So wie ich das verstanden habe (hab allerdings den Source Code des Plugins noch nicht angeschaut), ist das CeC2.0 Plugin sozusagen ein Schritt zurück auf Feld 1. Einfach mal pur den Standard implementiert. Damit besteht nun die Möglichkeit das Plugin selbst zu erweitern und Hersteller-spezifische Befehl im Laufe der Zeit zu integrieren.


    HDMI-CEC ist leider ein Standard, der typisch ist für die heutige Zeit: jeder Hersteller baut weitere Befehle ein, damit alles perfekt funktioniert, wenn ausschliesslich Geräte dieses Herstellers verwendet werden.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Also mit der One und Philips 55pus7504 funktioniert alles prima


    an/aus

    laut leise ..


    Ich kann beide FB benutzen .... brauche jetzt aber nur noch eine ..


    Hatte vorher ein LG 55 .. da ging es nicht so gut !!!!

    Da kann ich Ghost nur bestätigen ... gerade das aus/an verhalten wahr schlecht (und der rest eigentlich auch)

  • Soweit ich informiert bin sind gerade einig TVs von LG sehr zickig was das Abschalten des TVs via CEC betrifft. Soweit ich weiss braucht das Hersteller spezfische Kommands. Also das ist nicht Standard Konform.


    Genau das kann ich so für mich bzw. mein Equipment gerade nicht bestätigen. Meine 3 LG's (2 2018-Modelle und 1 2019 Modell) lassen sich tadellos via HDMI-CEC ein- und ausschalten ...


    Gruss Pasquino

    :evil:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....

  • TV-Laustärke mit der Dream BT RCU lässt sich damit immer noch nicht regeln.

    Weil so gut wie kein TV das kann. Allen voran kann es Samsung nicht.

    Akzeptiere bitte, dass dein TV diese Funktion zu 99% nicht unterstützt.


    Wenn du ins log von enigma2 schaust wirst du dort mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Feature-Abort Nachrichten für 0x44 / 0x45 sehen.

    Du kannst mir gerne ein log per Nachricht schicken.



    @all


    Nochmal generell:

    Das python Plugin ist ein "Neustart".

    Was dort aktuell implementiert ist, ist "purer Standard".

    Keine Herstellerspezifischen Handler, keiner Sonderlocken, nichts.


    Ihr seht ja schon, wie schlecht das teilweise funktioniert.

    Bei mir z.B. funktioniert es ziemlich gut!


    Da sind noch Dinge zu tun, keine Frage, aber mit modernen TV's sollte diese neue Implementierung eigentlich großteils problemlos funktionieren.


    Trotzdem freue ich mich über jede Art von Feedback und mittelfristig werden auch die "Vendor-Handler" wieder Einzug finden.


    Das Wichtigste war uns aber nochmal neu, für externe Leute verständlich und sauber mit CeC anzufangen.

    Deshalb in python, als plugin und aufgeräumt.


    Die Komplexität der Konfiguration der Alten Implementierung ist selbst für fortgeschrittene User fast unmöglich zu verstehen.

    mfg ,
    Reichi

  • Weil so gut wie kein TV das kann. Allen voran kann es Samsung nicht.

    Akzeptiere bitte, dass dein TV diese Funktion zu 99% nicht unterstützt.


    Wenn du ins log von enigma2 schaust wirst du dort mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Feature-Abort Nachrichten für 0x44 / 0x45 sehen.

    Du kannst mir gerne ein log per Nachricht schicken.


    Wo finde ich denn dieses Log?


    Ich warte ja auf die IR Funktionalität für die BT RCU. Dann ist das für mich und den Samsung nicht mehr so wichtig, Ich denke damit wird es ja dann gehen. Wäre nur cool gewesen wenn es vorzeitig schon klappt. Aber kein Beinbruch.

  • Die Komplexität der Konfiguration der Alten Implementierung ist selbst für fortgeschrittene User fast unmöglich zu verstehen.


    Ah Mann, das tut sowas von gut, dies aus berufenem Munde zu hören :)


    Jedesmal wenn ich mich nämlich dran machte, diese Konfiguration auch nur ansatzweise zu verstehen, kam ich mir am Schluss wie der grösste Trottel vor ;)

    :evil:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....

  • Hi,


    an LG TV OLED55CX9LA, indirekt da die DM am Denon X7200WA AVR hängt, gibt es auch allerlei hier beschriebenes aber auch davon abweichendes. Es ist teilweise echt belastend da es ordentlich nervt. Wilde Ein/Aus Orgien habe ich unterbunden indem ich der Box untersagt habe auf Power on/off Kommandois zu lauschen - Suboptimal, aber es verhindert immerhin AVR/TV/BOX an/aus Dauerloops, nervt trotzdem - will ja die Funktionalität haben. Ich denke vor allem für den AVR ist das nicht besonders gesund,. Sehr oft muss ich am AVR bei Quellenwechsel, z.B. von Apple TV auf DM, wenn die DM am CEC hängt, zwischendurch auf TV ARC Quelle am AVR wechseln und dann zurück auf die Wunschquelle (Apple TV> ARC > DM = Ton / Apple TV > DM = Kein ton > ARC > DM = Ton) , damit es Ton gibt. Die DM spuckt hier in der CEC Kette herum. Es ist eine Sammlung aus Nervigkeiten die sich dann doch sammeln, CEC scheint ein großes Problem zu sein, aber ohne CEC machen diese Geräte keine Freude.

    -DM 920 2x FBC DVB-C Tuner / BT FB Aufrüstung / Aufahmen aufs NFSs / Samsung 850 PRO 512GB SSD für PermaTimeshift

    -DM One DVB-C / BT FB Edition / Aufahmen aufs NFSs / Samsung 860 PRO 512GB SSD in ICY Box Enclosure IB-247-C31 für PermaTimeshift

  • wie komme ich eigentlich wieder zurück zum alten CEC Plugin? wenn ich das 2.0 deinstallere, habe ich garkein CEC mehr.

  • Wo finde ich denn dieses Log?

    Der Befehl journalctl sollte dir weiterhelfen, mit journalctl -f kannst du dir das systemlog live anzeigen lassen, du kannst aber auch mal einen dump machen, z.B. mit journalctl --since today > /tmp/test.txt , du kannst sehr viel mir dem too l machen.


    Wie bekommt man das auf die Box ohne, dass es such mit dem existierenden CEC beißt ?

    -DM 920 2x FBC DVB-C Tuner / BT FB Aufrüstung / Aufahmen aufs NFSs / Samsung 850 PRO 512GB SSD für PermaTimeshift

    -DM One DVB-C / BT FB Edition / Aufahmen aufs NFSs / Samsung 860 PRO 512GB SSD in ICY Box Enclosure IB-247-C31 für PermaTimeshift

    Edited once, last by extrakt: Ein Beitrag von extrakt mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Wie bekommt man das neue auf die Box ? Es ist ja Quellcode auf Github, ich weiß nicht so recht was ich damit machen soll:

    https://github.com/opendreambo…7ab8165c77b08243496a3/cec


    Ich gehe davon aus, dass auf der Box keine compiler sind. Kann mir jemand kurz helfen ?

    -DM 920 2x FBC DVB-C Tuner / BT FB Aufrüstung / Aufahmen aufs NFSs / Samsung 850 PRO 512GB SSD für PermaTimeshift

    -DM One DVB-C / BT FB Edition / Aufahmen aufs NFSs / Samsung 860 PRO 512GB SSD in ICY Box Enclosure IB-247-C31 für PermaTimeshift

  • Ich brauche es für die 920, die Dateien aus dem scr Ornder nehmen ja - aber wohin damit und was ist zutun damit die "Box den Rest macht" ?


    Danke im Vorraus


    Zum diesem Thema möchte ich gerne etwas beitragen (für enigma2 ab 4.5.0r5)

    Ok, ich sehe da ist nur für die One, da habe ich derzeit keine gravierenden CEC Probleme (Die One ist an Denon X5200W an LG 49SM90007LA, die 920 an Denon X7200WA an LG OLED55CX9LA, derzeit noch am testen ob One durch CEC freezer hat) , schade, ich würde es gerne auf der 920 testen, da ist es je nach Einstellung völligst psycho.

    -DM 920 2x FBC DVB-C Tuner / BT FB Aufrüstung / Aufahmen aufs NFSs / Samsung 850 PRO 512GB SSD für PermaTimeshift

    -DM One DVB-C / BT FB Edition / Aufahmen aufs NFSs / Samsung 860 PRO 512GB SSD in ICY Box Enclosure IB-247-C31 für PermaTimeshift

    Edited 3 times, last by extrakt: Ein Beitrag von extrakt mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().