Bitte eine schritt für schritt Anleitung damit ich mit meiner Dreambox DM920 aufzeichnen kann

  • Hallo !

    Ich bin „ der-neue ‘‘


    Ich möchte vorher vorab sagen das ich nicht viel Ahnung von der Materie habe !

    Und ich habe nun 2 Tage versucht mir bei diesen Aufnahmeproblem selber zu helfen !

    Und ja ! Ich habe hier im Forum versucht Einträge zu finden die mir irgend wie weiter helfen könnten. Ich möchte auch kein ärger !

    Und auch nicht das mir jemand vorhält und schreibt so was wie...

    ( ich soll mal richtig nachsuchen und Doppeleinträge vermeiden vorhält usw. )

    Noch mal ganz klar – ich schreibe sonst nie irgendwo und bin kein Forumtyp !

    Deshalb mache und werde ich auch jede menge falsch machen !!! Und wer damit nicht zurecht kommt bitte ich zu entschuldigen und kann denjenigen nur rate einfach nicht zu schreiben !!!

    Leider sehe ich auch das hier ziemlich schnell geurteilt wird und ich möchte vorweg nehmen das ich einfach nur ein 0-8-15 Schreiber bin der um Grund liegende Hilfe bittet.

    Ich habe keine Fremdsoftware auf dem Gerät und suche einfach nur eine für mich nachvollziehbare

    schritt für schritt Anleitung damit ich mit meiner Dreambox DM920 aufzeichnen kann.

    OK !!! ???


    Was ich bis jetzt versucht habe:

    Ich habe eine externe Festplatte an meiner Box angeschlossen und sie Initialisiert…

    Anschließend habe ich die Festplatte eingehängt…

    danach habe ich unter der Einstellung Kanäle und Aufnahmen versucht einen Aufnahmepfad zu legen…

    Dies habe ich x mal versucht, aber ich komme nicht weiter !

    Die Platte wird gefunden und es schaut so aus als wenn alles ganz normal funktioniert...

    Ich habe hier gelesen dass bei den Dreamboxen die Aufnehmen ab Werk gesperrt sind…

    Leute ich kann und weiß mir nicht zu helfen !

    Die Box habe ich ganz normal bei einen Großen Anbieter gekauft und da stand nirgends wo drauf

    das die Box nicht so ohne weiteres aufnehmen kann !


    Ich habe echt keine Nerven mehr und bin kurz davor die Box wieder zurück zu senden, weil ich damit nicht zurecht komme !


    Gibt es hier irgend wo jemand im Forum der mir ohne herablassend zu sein helfen möchte ???

    Bitte schreiben Sie nur hier und nicht sonnst irgend wie irgend wo weil ich mich sonst krikelig suche !!!


    Grüße

    der-neue

  • Bitte nicht verzweifeln. Der einzige Fehler ist halt das die Festplatte am PC initialisiert/formatiert wurde. Das muss nicht sein.


    1. Festplatte wieder am PC anhängen.

    2. Partition(en) löschen

    3. Festplatte am DM920 anhängen.

    4. Festplatte initialisieren/formatieren

  • Hallo mimisiku !


    Danke für diese echt schnelle Antwort !

    Meinen Sie nur Formatieren ?

    Oder löschen über Diskpart ?

    Weil die Platte ist ja bereits initialisiert und in EXT4 meine ich gelesen zu haben Formatiert.


    Grüße

    der-neue

  • Er mein nicht Formatieren sondern wirklich alle Partition/en löschen. Das sie ohne Formatierung und Partitionierung da steht.

    Hast du am PC Windows, Linux, Mac ?


    Das mit dem freischalten der Aufnahmen ist nur ein Schutz, das nicht ausversehen in den internen Flash speicher aufgenommen wird.

    Wird eine Platte in der Dreambox eingerichtet und als HDD Ersatz markiert, ist die Aufnahmesperre automatisch weg. Kann man aber auch nachträglich noch machen. ;)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Hallo Swiss-MAD !


    Ich habe einen Win 10 PC...

    Ich habe nun die Platte mit den PC über Diskpart gelöscht,

    weil Sie ja logischer weise nun mal nicht vom Rechner erkannt wird !

    Und sie anschießend auch nicht Formatiert...


    Und dann das ganze an der dm920 wiederholt…

    Mit dem Ergebnis das da zu lesen steht

    Es gab ein Problem während der Konfiguration


    Das ganze habe ich jetzt 3 mal mit dem selben Ergebnis getan!


    Die Platte ist nicht defekt ! Weil ich sie auch noch mal in NTFS

    zurückversetzt habe und da läuft sie ganz normal…

  • Hat die Platte eine eigene Stromversorgung ?
    Die USB Port's der Dreambox sind nicht für ihre hohe Stromlieferfähigkeit bekannt. :P

    Hast du schon mal den vorderen und hinteren USB-Port ausprobiert ?


    Aber ich müsste nun selbst eine USB Platte mal initialisieren um dir Schritt für Schritt sagen zu können.
    Ich verwende schon seit langer Zeit nur noch das NAS als Aufnahmemedium.

    Da können dir erfahrene Platten Nutzer mehr helfen wie ich.

    Am besten geht das aber wenn du die Schritte aufzählst die du gemacht hast, und wo der Fehler aufgetaucht ist.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Ja, die Platte ist eine 3,5“ mit eigenem Netzteil !

    Habe jetzt auch den vorderen USB getestet, leider auch das selbe Ergebnis…

    Zudem eine zweite Festplatte ( auch 3,5“ ) ebenfalls nichts !


    Leider habe ich keine 2,5“ übrig und mit NAS kenne ich mich überhaupt nicht aus…


    Nun ja schritt für schritt.

    1. Nicht formatierte Platte an die Box angeschlossen und erst dann eingeschaltet.

    2. Wenn die box sich nicht von selber meldet und sagt das da etwas ist was initialisiert werden muss

    im Menü selber den Punkt gesucht und die Initialisierung durchgefürt

    3. Nach kurzer zeit kommt halt die Meldung…

    Es gab ein Problem während der Konfiguration… usw.

    Da gibt es nicht mehr als das !

    Und wenn man es gleich noch mal probiert kommt da hat die nächste Meldung.


    Also vorher hatte ich die Platten in NTFS gelassen und ich konnte sie zu mindeste initialisieren…

    Aber der Pfad ging nicht bzw. das Gerät nahm nichts auf.


    Ich muss mich berichtigen !

    Habe es noch mal mit NTFS versucht !

    Und jetzt lese ich auch hier…

    Es gab ein Problem während der Konfiguration !


    Echt muss ich jetzt extra eine 2,5“ kaufen und hoffen das es funktioniert ???

    Das kann es doch nicht sein !

    Edited once, last by der-neue: Ein Beitrag von der-neue mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • das hat nichts mit 2,5 oder 3,5" zu tun - vermutlich wurde "nur" der movie Ordner beim Initialisieren nicht angelegt


    poste mal die Ausgaben von:


    fdisk -lu /dev/sd?

    blkid|grep "/dev/sd"


    Welches Image verwendest du? Wenn du das original DMM Image ohne Festplatte geflasht hast, ist vermutlich auch noch die Aufnahmesperre aktiv - aber das hat nichts mit dem Initialisierungsproblem zu tun ...


    grep config.misc.recording_allowed= /etc/enigma2/settings

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • Hallo !!

    Ich bin der neue !!!

    ich komme mit dem was du da schreibst nicht weiter !!!


    ich weiß nicht wo ich das wie machen soll !

    Genau das habe ich damit ja gemeint !

    Ich bin neu im diesem Thema !

  • Das habe ich schon gefunden aber ich komme damit nicht zurecht !

    Ich habe das gerät seit 2 Tagen !

    Ich habe noch einen Xtrend ET 10000 und du wirst mich nun wahrscheinlich meiden und nichts mehr mit mir zu tun haben wollen !!

    Mit OPEN ATV und das ging ohne Probleme und das ohne das ich großartig Ahnung von solchen Receivern habe…

    Ich kenne mich nicht mit deiner Software die du benutzt aus und weiß auch nicht welche Programme man dafür braucht und auch nicht wie man diese konfiguriert…

    Ich nutze grade mal FileZilla und dreamboxEDIT und auch hier musste ich nicht stunden oder Tage damit verbringen damit klar zu kommen.

    Genau das wollte ich eigentlich vermeiden zu schreiben.


    Ich schrieb ja schon vorher das ich mir wirklich erst mal bei euch im Forum gelesen habe

    und dort fand ich diese Programm…


    Ich habe dann versucht es zu zu Konfigurieren


    Profilname DM920

    IP Adresse 192.168.178.20

    Login root

    Password dreambox


    Aber die Verbindung schlägt fehl !

    Und so entsteht für mich die nächste Baustelle !

    Edited once, last by der-neue: Ein Beitrag von der-neue mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Passwort müsste eigentlich leer gelassen werden.
    Und, bitte, bitte, mach nicht mehrere Satzzeichen am Stück, da werde ich ganz unruhig. 😃

    DM8000SSSS, DM820SS, DM900SXFBC

  • Hallo karlek !

    OK ich versuche es !


    Ich habe Probiert was du geschrien hast…

    Da steht leider

    FTP needs password – please check profile

  • Mach anstelle KEIN Passwort einfach einen Leerschlag rein.
    Da hat DCC wohl einen kleinen Fehler, fällt mir eben wieder ein. (Nutze DCC schon lange nicht mehr, aber für einen Anfänger ist das Ding perfekt.)


    Ach noch was, du hast schon die Original Software auf der DM920 ? Und auch schon mal ein Online Update gemacht ?

    Nur so Allgemein, die Platte müsste so oder so damit gehen.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Ja, es ist alles so wie es aus den Karton genommen !

    Und ja ich hab da eine Update suche gemacht…

    Da stand halt so etwas „wie sie sind auf den neusten stand“


    jetzt habe ich noch das Passwort durch eine leer stelle ersetzt...

    ( wenn das mit Leerschlag gemeint sein soll )

    Aber auch hier die gleiche Meldung !


    Das Ding will ein Passwort

  • Wenn du nie eines festgelegt das, ist da aber kein Passwort.
    Macht DCC den irgendwo eine Verbindung ? Telnet z.b. ? Das schreibt er beim Connect hin. FTP brauchst du im Moment nicht.
    IP Adresse stimmt ? Hat DCC die Box selbst gefunden ?

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Ich bin nun dabei der Box ein Passwort zu geben…

    Und zum Rest kann ich sagen nein...

    Bei Telnet schreibt er auch nur


    clear


    *** Server has closed ***

    Login incorrect


    dm920 login: Password:


    Und Connect hin finde ich ich nicht


    Sorry für das Doppelfenster !

    Aber das muss jetzt sein !

    Ich habe am Receiver das Password entfernt


    Menüpunkt 4

    Remove Password protection

    Da steht zwar DANGEROUS


    Aber was soll ich tun ?


    Und wie geht es nun weiter ?

    Edited once, last by der-neue: Ein Beitrag von der-neue mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Ich habe jetzt mal bei meiner 900 gesucht, aber keinen solchen Menüpunkt 4 gefunden.
    Du solltest
    1) ruhiger werden, damit Du
    2) weniger wild Knöpfchen drücken musst
    3) mehr in die Tiefe als in die Breite gehen, wenn Du Situationen oder Aktionen beschreibst
    Also:
    Mit DCC Telnet-Verbindung aufbauen.
    Sonst nichts machen!
    Aufschreiben, was als Reaktion von DCC kommt.
    Wenn die Telnet-Verbindung steht,
    root
    bei der Aufforderung
    dm920 login
    eingeben
    Bei
    Password:
    Nur die
    Entertaste
    drücken.
    Dann wieder aufschreiben, welche Reaktion kommt. Wenn alles gut läuft, müsste in einer neuen Zeile
    root@dm920:~#
    stehen
    Dort dann das ist eintragen, was [mention]Fred Bogus Trumper [/mention] oben geschrieben hat.

    DM8000SSSS, DM820SS, DM900SXFBC

  • Menüpunkt 4 existiert in aktuelle Unstable image.


    Wenn das Passwort nicht gesetzt worden ist, oder eben gelöscht wird, Bekommst du auch kein http/ftp/telnet Verbindung zur Box.

    Menüpunkt 4 ermöglicht auch das löschen ein vergessene Passwort zur löschen. Das Gefahr Meldung deutet nur das jedes Angabe von Passwort zugriff zur Box erlaubt, und wenn deine Box extern zugreifbar ist, in kürzeste Zeit unerwünschte besuch auf deine Box bekommst.

    Ist deine Box nicht von außen freigegeben, ist das Gefahr extrem gering das es passiert.

    E2 Box: One, DM 8000, DM7080HD, DM 7025(+), DM 7020HD(v2), DM9x0, DM820HD, DM 800SE(v2), DM 800HD, DM52x, DM500HD(v2)
    E1 Box: DM 7020, DM 7000, DM 5620-S, TRIAX 272-S, DM 600PVR, DM 500+, DM 500-S

    Sonstiges: DM100, DM Tastatur
    Sat: WaveFrontier T90 23.5E <=> 30.0W

  • Hallo zusammen !

    OK. Ich habe der Box nun ein Passwort gegeben damit sie keinen Besuch bekommt…

    Und es nun geschafft die Verbindung herzustellen…


    Ich möchte nun nicht ohne zu wissen wo was eingetragen werden muss Blind rumprobieren

    Aber in Moment scheint es so als hätte diese Sache hier bald mal ein gutes ende…

    ( Bis das nächste Problem kommt… )