Lidl verkauft dreambox

  • Nö, vorbei ist die Zeit nicht, aber STBs werden zum Nischenprodukt, wenn du nicht gerade Zulieferer eines PayTV Betreibers bist.


    Kevin-Chantalle hat nun mal eher nicht mein Nutzerverhalten (20 SAT Positionen mit Rotor), stattdessen gelüstet es ihm mehr nach Bespassung durch Fußball und/oder Serien und Filme. Ich brauch ne hochwertige, flexible Settopbox. Kevin will möglichst preiswert eine Kiste mit wie-auch-immer-Fußball, Netflix oben drauf und das Ganze schön bunt und bastelsicher.


    Oder um es abzukürzen: Mit Freaks wie mir verdienen Settophersteller zu wenig, es sei denn wir kehren zurück zu Preisen wie der 8000er. Und Kevin ist abgewandert zum 20€ FireTV Stick. Spätestens wenn Fußball gestreamt wird, entsorgt er auch sein Modul/STB.

  • und der "graue streaming" bereich, der durch mediaportal und co bereitgestellt wird, ist nicht interessant? (frage so dumm, weil ich da ziemlich blank bin)

  • die hardware spielt eine immer untergeordnetere rolle... und ob da ein arm oder bein proz drin ist, interessiert keine sau. es kommt auf den content an, auf den man zugreifen kann... und da hat dmm leider nix.

    das dreamtv boexle scheint auch nicht so der brueller zu sein: 90 registrierte user im board...

  • Wir können nun gerne den Opa auf dem Dorf zitieren, der keinen genügend schnellen Internetzugang zum Streamen zur Verfügung hat und der deswegen weiterhin auf SAT-Empfang angewiesen ist. Die meisten der so zitierten Opas waren allerdings bislang eher unwillig ein PayTV Abo abzuschließen und daddeln ansonsten sehr wohl mit seinem Highspeedzugang rum :D


    Genau wegen dieser Opas haben wir nun den Salat. Aktion, Reaktion == Verheiratung der Hardware. Müssig weiter darüber zu sinnieren, die Zeiten der freien Hardwarewahl sind vorbei ...


    Nichts desto trotz ist mir für LiveTV DreamOS das nach wie vor am Angenehmsten zu bedienende OS. Und über Umschaltzeiten zwischen 2 Kanälen ärgere ich mich auch erst wieder, wenn ich mal nicht die Dreambox nutze. Umfassenden Unicable/Rotor/DISEqC Support krieg ich mit der Büchse inklusive, bei TVs eher nicht. Seitdem mir FBC immer genügend freie Tuner bietet, streame ich auch immer wieder gerne mal LiveTV auf Android Tablet, das ist sehr viel stabiler als bspw. Streaming von IP>TV von einer Kabelfritte ...

  • kann mich da dreamer-flt anschließen

    e2 ist für mich ,für „normales fernsehen“

    mein Favorit

    die internen Tuner meiner Fernseher sind alle jungfräulich geblieben

    Dreamboxen gab‘s aber auch schon bei Otto

    (zum kauf meiner allerersten Dreambox bin ich noch 2,5 Stunden gefahren)

  • und der "graue streaming" bereich, der durch mediaportal und co bereitgestellt wird, ist nicht interessant? (frage so dumm, weil ich da ziemlich blank bin)

    Dafür nutzt man in der dann Regel Kodi (z.B. auf irgendwelchen billigen Android-TV Kisten oder Fire-TV Stick/Box).

  • e2 ist für mich ,für „normales fernsehen“

    mein Favorit

    die internen Tuner meiner Fernseher sind alle jungfräulich geblieben

    Dafür und zum Aufzeichnen ist E2 perfekt.

    Wir zeichnen auch 90% auf was wir schauen.

    TV Interne Tuner sind ebenfalls jungfräulich.

    Und für all meine .mkv's eignet es sich ebenfalls blendend. ;)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

    Edited once, last by Swiss-MAD: typo ().

  • Im Moment ist es unheimlich Still Hard und Softwaremäßig geworden.

    Die Ruhe vor dem Sturm? :)

    DM520 Mini habe ich den Shops gesichtet...

    Samsung QE55Q6FGMTXZG
    3x DM900 UHD, 1x DM820HD, 2x DM520HD
    Sony UBP-X700
    Spaun Multi-Switch 9962; 2x LNB Alps Quattro Astra 19.2°, Hotbird 13°
    Telestar Digibit R1

  • die "neuen" DM52x - alte Hardware im neuem Gehäuse - waren mir letztens auch auf der DP Homepage aufgefallen, als ich nach der Two Ausschau hielt um die es ruhig geworden ist. Aha ...

    Vor kurzem habe ich bei einem Bekannten eine neu gekaufte dm900 eingerichtet. Ein kurzer Blick in /proc filesystem verriet das Produktionsdatum Mitte 2017. Ob man daraus Rückschlüsse über den "Verkaufserfolg" ziehen kann?

    Wäre interessant welches Produktionsdatum eine Lidl Box ausspuckt ...


    cat /proc/stb/tpm/0/ca/06

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • Da wird es wenig Überraschungen geben, deswegen mussten sie wohl auch raus...Aber ja es sind feine boxen die auch von der CPU auf der Broadcom Seite durchaus noch mithalten können.


    Und da die FBC Tuner nur mit den broadcom boxen gehen werden die halt mitentsorgt. Ich habe ja auch nur mehr 9x0 im produktivgebrauch zu Hause laufen, wenn man Mal von der One absieht.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Hab mal ne Anfrage an HM Sat heute gestellt weil ich vor einen Neukauf stehe da mir Gestern ein Kunde meine neue 900er in weiß abgeschwatzt hat und ich nun ne Neue brauche und auch mit der Dreambox Two liebäugle hier die Antwort von HM Sat:/


    Guten Tag Herr Fischer


    Zunächst einmal die Information das Dreamboxen nicht abverkauft werden. Der Umstand das Enigma 2 Receiver als einzige übrig sind , erlaubt einen breiteren Vertrieb als in der Vergangenheit.

    Die Dreambox Two ist angekündigt aber noch nicht mit einem zuverlässigen Releasedatum.

    Torsten Franke


    Sales & Marketing Manager



    hm-sat gmbh deutschland
    Waidhauser Str. 3