DM7020HD findet nicht alle Sender

  • Die Frage ist, ob das zielführend ist. Mit dem beschriebenen Setup beschränkt man schließlich die Aufnahme-Möglichkeiten der Dreambox, um Live-TV am TV zu priorisieren. Konkret wirst du so immer nur 2 Transponder auf einer Sat-Ebene aufnehmen können. Eine schöne Übersicht der Transponder und Sat-Ebenen auf Astra 19,2 findest du dort: http://www.satfinder.info/down…tblock_uebersicht_350.pdf

    Dabei ist jede Sat-Ebene auf exakt einer Seite und jeder Transponder in exakt einer Zeile dargestellt.

    Pro Kabel stehen dir alle Zeilen einer Seite zur Verfügung. Pro Tuner dann alle Sender einer Zeile.

    Mit der beschrieben Verteilung wäre der Fernseher frei in der Wahl der Seite, die Dreambox aber für Aufnahmen einer zweiten Zeile auf die gleiche Seite der ersten Aufnahme begrenzt.

    Für mich wäre das die falsche Priorisierung, aber das muss jeder selbst entscheiden.


    Wenn StSchHN keine Änderungen an der Sat-Anlage vornehmen kann/will, muss er sich entscheiden:

    1. Entweder 1 Kabel an die Dream, 1 Kabel an den TV,

    2. Oder 1 Kabel an die Dream und 1 Kabel mit Master/Slave-Verteiler an Dream (Master) und TV (Slave)


    Setup 1 hätte die oben beschriebenen Beschränkungen auf der Dream zur Folge. Bei Setup 2 wandern die Einschränkungen auf den TV.


    Weitere Möglichkeiten ergeben sich natürlich beim Einbau von 2 Twin-Tunern in die 7020HD. Die Beschränkung auf 1 Sat-Ebene pro Kabel bleibt aber.


    Anmerkung: Das ganze ist (auch aufgrund der Boardregeln) erstmal nur für Free-TV erklärt ;)

    so long
    m0rphU

  • Option 3: Zwei Kabel an die Dream und keins zum Fernseher. Außer man möchte HBBTV machen, gibt es keine Einschränkungen. HBBTV ist zwar theoretisch auch über die Dreambox möglich, aber auf der DM7020HD macht das wenig Spaß.