Aufnahme/EPG Aktualisierung sendet Einschaltsignal an Fire TV Stick

  • Huhu zusammen,

    mein Setup:
    DM820HD
    Denon X3600H
    Fire TV Stick 4K
    Samsung TV

    Dreambox und der Fire TV Stick hängen am Denon (HDMI In) und der TV am HDMI Out.

    Die Tage bemerkte ich Nachts, dass mein TV eingeschaltet war. Irgendwie war mit klar, dass kann nur durch die EPG-Aktualisierung geschehen sein. Hatte das mal vor Jahren - da war was bei den HDMI CEC Einstellungen verstellt.

    Jetzt dachte ich mir, durch irgendein Update wäre läuft das HDMI CEC nicht mehr richtig. Also alle möglichen Einstellungen durchstöbert, aber jedes Mal ging nach dem Aufwachen aus dem Stand By der TV an.

    Nun hatte ich mal den Fire TV Stick aus dem AVR gezogen und siehe da - der TV wird nicht mehr eingeschaltet sobald eine Aufnahme aus dem Stand By gestartet wurde.

    Bedeutet also ganz klar, die Dreambox sendet ein CEC Signal zum Fire TV Stick.

    In den HDMI CEC Einstellungen wird mir unter Geräte auch der Stick als "Wiedergabegerät 2" angezeigt.

    Weiß hier jemand, ob man dieses Phänomen in den Griff bekommen kann?

    Gibt es die Möglichkeit, innerhalb der Dreambox einzelne CEC Geräte zu sperren?

    Bitte nicht den Rat, das ich CEC bei den anderen Geräten deaktivieren soll.

    Ganz klar ist ja, dass die Dreambox irgendwie den Stick als ein Wiedergabegerät erkennt.

    Hoffe, jemand kann helfen....


    PS: Sorry für das Doppelposting. Der erste Post, mit der schwarzen Schriftfarbe kann bitte gelöscht werden.

  • Hi,


    wenn du mir ein log davon anfertigst kann ich bestimmt mehr dazu sagen!

    Wenn du einen Samsung BD-Player mit "im Netz" hast, kann ich dir jetzt schon sagen , dass der großes Potential hat schuld zu sein.

    mfg ,
    Reichi

  • Vielen lieben Dank für deine Antwort.


    Nein, kein BD Player im Haus.


    Es sind nur die Geräte vorhanden, wie oben im ersten Post angegeben.


    Hab es hinbekommen, ein Log zu erstellen.


    Hier noch kurz meine Vorgehensweise:


    EPG mittels Pseudoaufnahme eingestellt.

    Box in den deep stand by runtergefahren.


    Log per putty gestartet.

    Box wacht aus dem deep stand by auf um die EPG Aktualisierung durchzuführen.

    Box im idle Modus.

    Kurz bevor die Pseudoaufnahme startet geht der TV an (Verstärker bleibt aus).

    Wenn EPG Aktualisierung beendet ist, fährt die Box wieder in den deep stand by.

    TV bleibt weiterhin an.



    Hier noch die Einstellungen von HDMI CEC.


    Auf dem letzten Bild sieht man die Geräte.


    1. TV

    2. AVR

    3. Fire TV Stick




    Edited once, last by Dai ().