DM 920 Ultra HD, HDR-Formate HLG und HDR10 ?

  • Hallo da drausse,


    kann die DM 920 Ultra HD diese Formate, HLG und HDR10 und wenn ja mit welchen Tunern? Bei der Dreambox one habe ich es explizit gelesen.

    Könnte natürlich sein, dass sich die Profis hier totlachen weil es unter Umständen bei einer 4K Box obligatorisch ist.

    Vielleich kann Sie ja auch noch mehr HDR10+ oder Dolby Vision? Genügt auch ggf. ein Link wo ich es nachlesen kann.

    Bin als Kaufmann hier leider überfordert.


    Vielen Dank für die Hilfe

    :)

    Krigschduwas

  • Der Tuner spielt hier keine Rolle.

    Die Dreambox DM9x0 kann HDR über HDMI ausgeben.

    Egal ob beim direkten Empfang, oder beim abspielen einer entsprechenden Datei.

    (z.b. eine .mkv, wobei bei 4K es h265 komprimiert sein muss, h264 geht nicht in 4K)

    HDR10 habe ich schon ausprobiert, HLG müsste auch gehen, bei den anderen Formaten bin ich überfragt. ;)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Danke zunächst für die schnellen Antworten.

    Dann unterscheidet sich die DM 920 hier wohl nicht zur One.

    Wann nehme ich welche? Liegen die Unterschiede dann nur in der Geschwindigkeit bzw. in der Flexibilität der Tuner? Gibt es Unterschiede bei der Bildqualität?

  • Die ONE hat zwar die schneller CPU, das macht sich aber im normalen Enigma2 Betrieb nicht bemerkbar.

    Durch die CPU Architektur der ONE ist es möglich das "Widevine L1" darauf läuft. Deshalb ist es nun z.b. möglich Netflix oder Amazone Prime damit zu nutzen. (Ohne Garantie das dies immer geht. Wenn der Betreiber die Nutzung so unterbindet, geht's nicht mehr.)

    Zudem hat man auch die Möglichkeit Android oder OpenELEC laufen zu lassen. Ob man das braucht, oder mehr nur Spielerei ist, muss jeder selber wissen.

    Wer das aber nicht nutzt, der ist mit der DM9X0 genau so gut bedient, und hat zudem die Möglichkeit mehrere Tuner, auch Cable und FBC Tuner zu verbauen, und intern eine 2.5" Platte an zu schliessen, und hat zudem noch ein Display vorne dran.


    Bildqualität müsste, da Digital eigentlich immer gleich sein. Einziger unterschied wird es vielleicht beim hochskalieren der Auflösung auf 4K geben wenn HD Inhalte abgespielt werden.

    Aber ich hatte diesbezüglich noch nichts gelesen, also wird es wohl in etwa bei beiden gleich sein. :D


    Ich für mich persönlich würde im Moment immer noch zu der DM9x0 greifen.

    Aber eine ONE um etwas daran zu basteln/spielen wäre auch fein. ;)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

    Edited once, last by Swiss-MAD: typo ().

  • Da wird wahrscheinlich Android TV drauf laufen oder?

    Das würde mich überhaupt nicht interessieren.

    Für mich, wenn etwas zum spielen, dann ein offenes Linux und DreamOS dazu. ;)

    Aber im Moment würde mir sowieso die Zeit dazu fehlen.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Die Dreambox DM9x0 kann HDR über HDMI ausgeben.

    HDR10 habe ich schon ausprobiert, HLG müsste auch gehen, bei den anderen Formaten bin ich überfragt. ;)

    Aber auch nur HDR10, HDR10+ wird normal als HDR10 abgespielt. Zumindest erkennt es der Panasonic TV nicht, obwohl er HDR10+ kann

    In Betrieb
    Dreambox 920uhd-S2X/C
    Ausser Betrieb
    Dreambox 7080HD-S2/C / 8000-S2

  • Ich habe unter https://discourse.coreelec.org…and-hdr10-hdr10-plus/4725 nur das ISS Video (ISS_4k_HDR10plus_ff.mp4) gefunden.

    MediaInfo meint: HDR_Format/String : SMPTE ST 2094 App 4, Version 0

    Ob das wirklich HDR+ ist ?

    Auf alle Fälle stellt mein TV auf HDR um wenn ich dieses File von der Dreambox aus abspiele.

    Weitere Sample zum gegen-testen habe ich keine gefunden.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • App 4 ist HDR10+, das ist korrekt. Normales HDR10 ist: SMTPE ST 2086. Dass die DB das als normales HDR10 ausgibt wäre normal bzw. zu erwarten, da es rückwärtskompatibel ist. Kann dein TV HDR10+ abspielen? Falls ja, zeigt er dann auch explizit HDR10+ an? Einige machen das leider nicht.

  • Ja der soll HDR+ können, aber ich weis nicht ob er das explizit anzeigt.

    Dann muss ich das File mal auf einen USB-Stick kopieren und am TV direkt abspielen. Dann werde ich sehen ob er das explizit anzeigt.

    Aber ob HDR oder HLG, er zeigt immer nur einfach HDR an.

    Dann war das über die Dreambox womöglich einfach nur HDR. ;)


    //Nachtrag

    Direkt am TV zeigt er auch HDR+ an. Ob er das aber auch am HDMI machen würde ? Aber nicht tragisch, ich werde wohl nur äusserst selten Inhalte in HDR+ haben. :D

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

    Edited once, last by Swiss-MAD ().