Nach Box-Start/GUI-Neustart reagiert manchmal die Fernbedienung nicht

  • Hallo


    Bei einer meiner beiden 920 hatte ich gelegentlich das Problem (jetzt aber schon 2 Tage in Folge), dass die Fernbedienung nach einem Box-Start bzw. sehr selten nach einem GUI-Neustart nicht reagiert.

    (die FB selbst funktioniert - da sie an der anderen 920 zu diesem Zeitpunkt problemlos genutzt werden kann, die andere FB funktioniert dann an der Problembox ebenfalls nicht)


    Die Box lässt sich dann aber ohne Probleme über eine App oder das Webif bedienen.

    Ein GUI-Neustart über das Webif hat das Problem bisher immer behoben.

    Nach dem Neustart funktionierte die FB dann immer wieder ganz normal.


    Gibt es da eine Möglichkeit, wie ich die Ursache finden kann ?

    Ghost hatte mir schon mal einen Tipp zu strace gegeben, wo im Ergebnis rauskam, dass e2 zu diesem Zeitpunkt tatsächliche keine Signale der FB empfängt.


    Gibt es da einen bestimmten Dienst, der für die FB verantwortlich ist, den man per Telnet mal neustarten könnte?

    An ein Hardware-Problem , denke ich eher nicht, da ja ein GUI-Neustart das Problem schon behebt.

    Das wäre mir bei einem nötigen Box-Neustart einleuchtender.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)

    Edited once, last by Sven H ().

  • Das enigma2-Executable scheint sich direkt die Events vom Kernel abzuholen (Ich kann mich irren). Da ist kein Demon der sich um die Fernbedienungsevents kümmert. Das Problem ist häßlicher Natur...

  • Schade, trotzdem Danke für deine Rückinfo.

    Hatte gehofft, dass man der Ursache irgendwie noch auf die Schliche kommt ;)


    Mir fiel vorhin noch ein, ich werde beim nächsten Mal versuchen, die Jumper der FB zu ändern.

    Keine Ahnung, ob das was bringt, aber testen werde ich das noch ;)

    Nicht, dass da irgendwas durcheinander kommt und die Box die FB auf einem anderen "Kanal" erwartet :/

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)

  • Ich würde mal ein Backup machen, neu flashen und schauen ob es dann immer noch ist.

    Dann weisst du wenigsten mal ob es ein Software oder Hardwareproblem ist .

    Sonst suchst du ewig an der Software rum, und am Ende ist es doch ein Hardwareproblem.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • wo es bei mir Gewitter gab hab ich mal wegen Blitzschutz das SAT Kabel abgezogen, per DVB-T weiter geguckt, mir fiel auf dass die Box auf die FB sehr träge reagiert, vielleicht sucht sich die Box die SAT Sender tot (die ich gar nicht angeschaltet habe), vielleicht Hintergrundscanning,, nach dem Gewitter SAT Kabel wieder angestöpselt, die Box eingeschaltet, alles OK, demnach könnte ein "loser" Tuner sein

  • EIne träge / aussetzende IR Fernbedienung hast du auch bei 5GHz/AC WLAN Traffic. Bspw. bei SAT>IP/Partnerbox HD Sendern. Sollte lt. Posts eigentlich mit dem neuen Frontprozessorupdate behoben sein, ist es aber nicht ...


    Evt. gibt es einen kausalen Zusammenhang, wenn du einen internetbasierenden DVB-T2 Sender wie ARD Alpha geschaut und besagte WLAN-Netzanbindung hast.

  • Leider nicht. Hab nur DVB-S/S2. Müsste evtl. beobachten, welcher Sender dann gerade aktiv ist, ob es da einen Zusammenhang gibt.
    Die 920 hängt per LAN am Netz und die FB ist dann nicht nur träge, sondert reagiert gar nicht - da hilft nur ein GUI-Neustart.


    Seit 21.11. trat das Problem jetzt auch nicht mehr auf.
    Manchmal zeigt es sich nur alle paar Wochen und manchmal eben auch gleich 2 Tage hintereinander.


    Schon sehr merkwürdig ;)

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)