Benutzung von Variablen in Skins

  • Seit der Einführung von Variablen in DreamOS Skins benutze ich diese Funktion ausgiebig um beispielsweise die Position der Fenster schnell zu ändern.


    Ich wollte nun den Renderer DateRange (um Skinelemente abhängig vom aktuellen Datum anzuzeigen oder nicht) ebenfalls auf Variabvlen umstellen um die Datumangaben beuwem am Anfang des Skins definieren zu können.


    Code
    1. <globals>
    2. <value name="halloween_2019" value="1575154800,1577746800" />
    3. </globals>
    4. <widget source="global.CurrentTime" render="Pixmap" position="670,0" size="120,115" zPosition="0" pixmap="mySkin/deco.png" >
    5. <convert type="DateRange">{{halloween_2019}}</convert>
    6. <convert type="ConditionalShowHide" />
    7. </widget>


    Das ergibt aber einen Crash. Ist dies ein Bug der behoben werden kann, oder eine Begrenzung der Variablenfunktion?

  • Man könnte da vielleicht den Renderer so anpassen, dass er auch "Globals" auswerten kann.

    Aber das wäre dann auch nur halbherzig, weil das dann eigentlich automatisch gehen müsste/sollte.


    Offensichtlich werden die Globals im Moment in den convert-Tags nichts ersetzt.

    Ich hab mich aber auch noch nicht wirklich mit dieser Materie intensiv auseinander gesetzt ;)

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)