Dreambox Two kommt !

  • Da ist so einiges überholt, bzw. von der Realität eingeholt worden;)


    Und wenn man Rechte abgibt und sich auf die Entwicklung konzentriert kann es schon mal passieren, daß man dann auch Mal nicht benötigt wird:(

  • yep, der neue "plan" scheint zu sein, mit dreamtv eine neue streaming plattform auf android aufzubauen, und die dreambox mit der two und ci und display wieder in das klassische e2 dvr-segment zu steuern.

  • Man kann rechts und links überholen, mit und ohne blinken :/

  • schoenes bild... die dream one auf der ueberholspur muss jetzt wieder rechts einscheren und dreamtv vorbeilassen ;-) da ist wahrscheinlich die lichthupe im einsatz :-)

    zumindest was das streamen anbelangt.

  • Wenn auf diese Weise ein ordentliches Android über den Zaun geworfen wird statt dem selbst gebrutzelten hat das ja auch gewisse ...Vorteile...

  • Also ehrlich gesagt steht hier jetzt nur noch völliger Unsinn und @gutemine du enttäuschst mich, dass du darauf jetzt auch noch anspringst...

  • Ich springe niemanden an, aber es hat schon einen gewissen Unterhaltungswert :)

  • Hier nochmal zur Klarstellung.


    Es ist, ganz offiziell, keine Dreambox!!

    Keine DreamBOX, klar. Aber habt ihr euren Namen jemandem lizenziert? Die Schriftart ist ja die von euch, wenn es da mit euch gar keine absprache gäbe, würde mich das schon wundern.

  • Die Schriftart ist öffentlich verfügbar und heisst Captain Podd

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Also Fakten wie Displaygrösse 240x83 und wakeOnLAN oder lieber Gerüchte, Wünsche, Käufer und nicht Käufer?

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Jetzt haben die Boxen inzwischen einen Stromverbrauch bei dem es fast nicht mehr auffällt, ob die Box aus oder 24/7 an ist – und JETZT kommt WOL?


    Bei den „alten“ Boxen –aus meiner Sicht bis zur 7080– fehlt das und wäre in der Tat ein sinnvolles Feature gewesen. Jetzt halte ich das eher für ein nettes Gimmick...

  • zurueck zur two... mir ist nicht so ganz klar fuer welches marktsegment die sein soll. als dvr ist die tunerausstattung etwas mickrig... und die platte fehlt... und fuers kommerzielle streamen wuerde ich eher zu ner android box tendieren...

  • zurueck zur two... mir ist nicht so ganz klar fuer welches marktsegment die sein soll. als dvr ist die tunerausstattung etwas mickrig... und die platte fehlt... und fuers kommerzielle streamen wuerde ich eher zu ner android box tendieren...

    Platte ist für mich irrelevant, da ich ein NAS nutze. Aber du kannst ja einfach auch ne SSD oder 2.5" USB HDD einfach hinter die Box legen. Mir wären auch FBC Tuner lieber, aber da die von Broadcom kommen ist klar, dass die fehlen. Andererseits nehme ich aufgrund des mittlerweile miserablen TV Programms ohnehin (fast) nie parallel auf und schaue noch irgendwas anderes. Jetzt, wo bekannt wurde, dass ein CI Slot enthalten ist, werde ich mir die Box aller Voraussicht nach kaufen.

    Beim kommerziellen Streaming stimme ich dir absolut zu, da werde ich weiterhin den AppleTV nehmen.