Dream Community Mikrozensus ;-)

  • was pclin so macht ist schon echt klasse mit seinen test und anbieten von libs und bins, nur ehrlich das ist leider total unbrauchbar für 90% der User

    die User benötigen ein Feed um diese Sachen auch zu nutzen und das muss per Klick gehen und nicht wie auch damals in ihad das ein User zum Linux admin oder Entwickler erst mal mutieren muss um eine Plugin zum laufen zu bekommen.


    Gerade die freien Entwickler sollten mehr mit GIT und passenden bb arbeiten damit deren Arbeit nicht mit jeden oe change unbrauchbar wird.

    wenn es da mehr Mitarbeit geben würde wäre sicher auch das eine oder andere Plugin mehr auf den Image feeds zu finden.

  • alles gute punkte. und ja, es gaebe einige dinge zu klaeren/definieren. so ein community feed kann imho nicht der feed von dmm sein, da er einige dinge aus dem graubereich enthalten sollte, die die dreambox erst interessant machen (softcam manager, ci, picons, etc.). befindet sich aber ja heute schon auf manchen image feeds.

    generell muss man sich aber erstmal im klaren sein, wer die zielgruppe der community sein soll: nur die members der community (wie es hier anklang) oder fuer alle dream user. das macht einen grossen unterschied.

    eine gute community hilft immer auch den produkten der firma (nein, ich werde nicht von dmm gesponsort) und das wiederum hilft der community.

    "happy wife, happy life" sozusagen ;-)

  • alles gute punkte. und ja, es gaebe einige dinge zu klaeren/definieren. so ein community feed kann imho nicht der feed von dmm sein, da er einige dinge aus dem graubereich enthalten sollte, die die dreambox erst interessant machen (softcam manager, ci, picons, etc.). befindet sich aber ja heute schon auf manchen image feeds.


    Dann leg mal los. Du als Maintainer wirst dann natürlich auch für die eintrudelnden Unterlassungserklärungen gerade stehen. Was tut man nicht alles für die Community.

  • Sich angreifbar machen und grauzohnen Dinge auf einen Feed legen?


    Genau deshalb haben wir uns als erstes Board gegen diese Dinge entschieden und alles was grauzone ist vom Feed geschmissen.

    Ich war jahrelang der Domaininhaber mit deutschen Serverestandort. Du willst das nicht!


    Warum liegen die CAM Feeds nicht auf deutschen Servern?

    Warum muss man diese als zusätzliche Feeds einbinden als User unbedarft und holt sich bei Serverausfall Probleme ins Haus?


    Ich wäre strikt dagegen, dass von uns ein einziges Plugin auf Deinen Feed kommt, wenn ich sehe, dass da ein grauzonen Plugin liegt.

    Wir wollen uns nicht zu Mittätern machen.



    Nochmal...

    Werde Dir mal selbst bewusst was Du da tun willst!

    Und vorallem welche Konsequenzen es für Dich und andere nach sich ziehen kann.


    Und falls es Dir nicht bewusst ist, auch hier gibt es Boardregeln und wir sprechen gerade über etwas, was hier auch nicht erlaubt ist!



    Bisher dachte ich Du wärst nur blauäugig und denkst nicht nach was Du schreibst.

    Aber so hartnäckig wie Du Deine Ideen verfechtest ergibt sich ein ganz anderes Bild.

  • Moin, also das dass Thema zum Chaos führen wird war von vornherein klar!


    Mir kommt es aber auch so vor, als würde der Thread Ersteller nur die ihm zusprechenden Post lesen und die anderen gekonnt überlesen.


    Ich finde die Idee von einem Community feed ebenfalls total unsinnig. Was sollte das großartig ändern? Sachen die nun für ein Image Only sind, werden es dann auch bleiben.


    Alle Images mal zu testen und für sich genau das richtige zu finden, macht die Box doch erst so richtig interessant!


    Und wer dann immer noch nicht zufrieden ist, kann so etwas ja mal selber angehen und besser machen. Aber bitte nicht mit einen unsinnigen Community feed. ;)


    Aber schätzungsweise kann man hier noch Wochen hin und her schreiben und Diskutieren man wird niemals auf einen Nenner kommen.


    Da hilft nachher wieder nur das der Thread geschlossen wird...

  • Das wäre auch so, als wenn es DEN einen "Linux-Feed" geben würde. Es gibt aber nun mal Geschmacksrichtungen wie CentOS, openSUSE, Ubuntu, Mint, Arch, wasweisichnoch ...

  • Sagen wir Mal so, manche wissen nicht was sie sich so wünschen.


    Ich gehe nicht umsonst gegen Panels vor, die ausser ohne Genehmigung meine Plugins, zusammen mit Camembert und illegalem IPTV nichts Nennenswertes anbieten. Damit will keiner der seine 7 Sachen beinander hat zusammen gebracht werden.


    Womit genau solche "aber die Community will das haben" Diskussionen eher fragwürdig sind.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Oh je, schon wieder eine deiner typischen Gegenfragen, um ein totes Pferd weiterzureiten. Aber gut.


    Dummkopf oder Provokateur. Für dumm kannst du auch gerne naiv einsetzen, falls dir dieser Begriff zu hart vorkommt in der heutigen weichgespülten Welt.


    Dummkopf: Probiere es aus was für Folgen hat, einen "one fits all" Server/Feed im europäischen Rechtssprechungsbereich aufzusetzen.

    Provokateur: Typischer Wadenbeisser, der sich gerne von anderen die Kartoffeln aus dem Feuer holen lässt und dann schreit: "Ich hab ja gar nichts gemacht."


    Mal sehen, wie viele Wochen Sperre dieses Posting hier wieder zur Folge hat 8o

  • Sagen wir Mal so, manche wissen nicht was sie sich so wünschen.


    Ich gehe nicht umsonst gegen Panels vor, die ausser ohne Genehmigung meine Plugins, zusammen mit Camembert und illegalem IPTV nichts Nennenswertes anbieten. Damit will keiner der seine 7 Sachen beinander hat zusammen gebracht werden.


    Womit genau solche "aber die Community will das haben" Diskussionen eher fragwürdig sind.

    ich kenne diese panels nicht, aber wenn es da um illegales streamen von paytv geht, dann kann es nicht vorbild fuer einen community feed sein.

    das hatte ich auch nie im sinn.

  • ich kenne diese panels nicht, aber wenn es da um illegales streamen von paytv geht, dann kann es nicht vorbild fuer einen community feed sein.

    das hatte ich auch nie im sinn.

    Schau dir mal so ein Panel an! Genau das was du dir wünschst.