Dreambox 7080HD defekt? Help

  • root@dm7080:~# fsck.ext4 -f -v -p /dev/mmcblk0p2

    dreambox-data: recovering journal

    dreambox-data: Superblock needs_recovery flag is clear, but journal has data.

    dreambox-data: Run journal anyway


    dreambox-data: UNEXPECTED INCONSISTENCY; RUN fsck MANUALLY.

    (i.e., without -a or -p options)

    root@dm7080:~#

    Samsung - UE55 ES 8090
    Fritz!Box 7490 + Synology DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM525 combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

  • Versuch mal was vorgeschlagen wurde:


    fsck.ext4 -f -v /dev/mmcblk0p2


    und bestätige alle Abfragen



    Wenn du Daten auf /data hast, auf die du verzeichten kannst, versuch mal das ext4 filesystem neu zu erstellen


    mkfs.ext4 -L dreambox-data -U 65e39b99-3b39-4f47-95ac-43aa4eae2b8a /dev/mmcblk0p2


    und dann wieder versuchen zu mounten

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • dann versuch mal was gutemine in Beitrag #17 vorgeschlagen hat um vielleicht den flash zu "reparieren"


    Den Befehl um das /dev/mmcblk0p1 (rootfs) auf 2GB zu erweitern findest du hier: <klickme>


    den command in einer Zeile 1:1 in die Konsole kopieren und bestätigen, vielleicht vorher sicherheitshalber nochmal in den rescue-mode rebooten


    nach dem Ausführen des Befehles wieder in den rescue-mode rebooten und dann versuchen die Box über das WebIF zu flashen

    Wenn das nicht klappt, bleibt noch der Versuche die Box von USB oder der SD zu booten - solange noch eine der beiden kernel partitonen im flash lebt

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • Bekomme die Ausgabe


    root@dm7080:~# sgdisk /dev/mmcblk0 -z -n 1:147456:4194303 -c 1:rootfs -t 1:8307

    -n 2:4194304: -c 2:data -t 2:8300

    GPT data structures destroyed! You may now partition the disk using fdisk or

    other utilities.

    Setting name!

    partNum is 0

    REALLY setting name!

    Setting name!

    partNum is 1

    REALLY setting name!

    The operation has completed successfully.

    Samsung - UE55 ES 8090
    Fritz!Box 7490 + Synology DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM525 combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

  • Schon rebootet und versucht zu flashen? wenn es klappt, wird das ext4 filesystem für das rootfs (/dev/mmcblk0p1) neu erstellt


    du kannst nachdem reboot auch vorab versuchen das ext4 filesystem manuell auf /data zu erstellen


    mkfs.ext4 -L dreambox-data -U 65e39b99-3b39-4f47-95ac-43aa4eae2b8a /dev/mmcblk0p2

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • Habe vorab das filesystem neu erstellt und versucht zu -flashen via Online Recovery.

    Leider ohne Erfolg.

    Ausgabe siehe Anhang

    Files

    Samsung - UE55 ES 8090
    Fritz!Box 7490 + Synology DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM525 combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

  • root@dm7080:~# fdisk -lu /dev/mmcblk0

    Found valid GPT with protective MBR; using GPT


    Disk /dev/mmcblk0: 7733248 sectors, 3776M

    Logical sector size: 512

    Disk identifier (GUID): 35493e88-cfca-47f8-999b-1827d2a3c311

    Partition table holds up to 128 entries

    First usable sector is 34, last usable sector is 7733214


    Number Start (sector) End (sector) Size Code Name

    1 147456 4194303 1976M 0700 rootfs

    2 4194304 7733214 1727M 0700 data

    Samsung - UE55 ES 8090
    Fritz!Box 7490 + Synology DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM525 combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

  • ok, das repartionieren hat grundsätzlich geklappt, das rootfs hat jetzt 2GB anstatt 952MB

    das mkfs.ext4 klappt auch, nur das mounten gibt den selben error wie am Anfang aus ...


    Jeztzt bleibt noch der Versuch von USB oder SD zu booten


    Ist eine Festplatte in der dm7080 verbaut?

    Was hättes du zur Verfügung? USB oder SD? Am besten wäre es, das device neu zu partitionieren, d.h. die vorhandene Daten wären futsch

    Welches Image willst du flashen?

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • Ich habe eine HDD und eine SSD eingebaut.

    USB und SD habe ich beides zur Verfügung. Aktuell ist auf der SD noch BA drauf.

    Könnte das dann löschen. Ich denke SD ist dafür besser geeignet oder?

    Original DMM Image

    Samsung - UE55 ES 8090
    Fritz!Box 7490 + Synology DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM525 combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

  • die SD ist sicher performanter, aber zum Testen kannst du auch einen USB Stick nehmen, die SD kannst du immer noch platt machen

    Ich habe von USB gebootet nicht viel Unterschied zum Flash gemerkt


    Theoretisch kannst du auch auch dflash backup auf USB oder SD installieren, aber ich würde ein "nacktes" aktuelles Image nehmen


    boote mal in den rescue-mode mit HDD und USB und poste die Ausgabe von


    fdkisk -lu /dev/sd?


    den Stick machen wir dann platt und machen alles neu - im Grunde nichts anderes was Dumbo für DreamOS macht, nur ohne plugin und GUI ...

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • root@dm7080:~# fdisk -lu /dev/sd?


    Disk /dev/sda: 3880 MB, 3880452096 bytes

    255 heads, 63 sectors/track, 471 cylinders, total 7579008 sectors

    Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes


    Device Boot Start End Blocks Id System

    /dev/sda4 * 63 7579007 3789472+ c Win95 FAT32 (LBA)

    Partition 4 has different physical/logical endings:

    phys=(470, 254, 63) logical=(471, 196, 45)


    Disk /dev/sdb: 1000.2 GB, 1000204886016 bytes

    255 heads, 63 sectors/track, 121601 cylinders, total 1953525168 sectors

    Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes


    Device Boot Start End Blocks Id System

    /dev/sdb1 40 1951428016 975713988+ 83 Linux

    /dev/sdb2 1951428017 1953525167 1048575+ 82 Linux swap

    Found valid GPT with protective MBR; using GPT


    Disk /dev/sdc: 500118192 sectors, 2534M

    Logical sector size: 512

    Disk identifier (GUID): 7fb23af4-a59a-429d-9460-9a83c586af96

    Partition table holds up to 128 entries

    First usable sector is 34, last usable sector is 500118158


    Number Start (sector) End (sector) Size Code Name

    1 2048 498021039 237G 0700 dreambox-storage

    2 498021040 500116239 1023M 0700 dreambox-swap

    Samsung - UE55 ES 8090
    Fritz!Box 7490 + Synology DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM525 combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

  • Hast du drei Festplatten in/an der Box?


    Zum Testen ob die Box überhaupt noch bootet würde ich maximal eine HDD dranlassen - oder gleich alle abklemmen um Verwechslungen zu vermeiden


    Jetzt geht es erstmal darum, ob die Box mit dem rootfs auf USB oder SD überhaupt bootet



    Ein Stick mit 4-8GB wäre ideal


    Alternativ könnten wir eine SD nehmen, die ist immer /dev/mmcblk1 ...

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • 2 Festplatten in der Box (1x SSD + 1x HDD), eine SD 8GB und einen USB 4GB

    Samsung - UE55 ES 8090
    Fritz!Box 7490 + Synology DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM525 combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

  • root@dm7080:~# ls -al /dev/disk/by-id/ata*|grep -v part

    lrwxrwxrwx 1 root root 9 Feb 9 17:52 /dev/disk/by-id/ata-Sam sung_SSD_850_PRO_256GB_S1SUNSAFA40528V -> ../../sdc

    lrwxrwxrwx 1 root root 9 Feb 9 17:52 /dev/disk/by-id/ata-WDC _WD10EARS-00Y5B1_WD-WCAV5J399180 -> ../../sdb


    root@dm7080:~# ls -al /dev/disk/by-id/usb*|grep -v part

    lrwxrwxrwx 1 root root 9 Feb 9 17:52 /dev/disk/by-id/usb-Verbatim_STORE_N_GO_0701249A0C654F13-0:0 -> ../../sda

    Samsung - UE55 ES 8090
    Fritz!Box 7490 + Synology DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM525 combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD