Ambilight (Hyperion)

  • Und noch ein UHD Film der mit AmbiLight und Screenshot über hyperion-aml und im Webif funktioniert.


    gruß pclin

    Images

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • Con_Air


    Das sind aber die 'normalen' Verbinder wie in Post #1, keine Folien Eckverbinder.


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • Hier mal Bilder von meinem 5 auf 4-Pol Folien Verbinder.


    Bild 1: Mittlerer Pin entfernt die anderen leicht in Richtung gebogen.

    Bild 2: Mit zusätzlicher Verlötung und +5V und GND mit Draht verstärkt.

    Bild 3: geschlossen


    -------


    Bild 4: Meine Finale Lösung, muss noch vor dem Einbau isoliert werden.

    (Das habe ich nur als Demo gelötet und dabei nicht auf die Richtung geachtet!!!)

    (Also nicht wundern/nachmachen +5V gehört auf +5V und nicht wie auf dem Bild)


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

    Edited 3 times, last by pclin ().

  • Bin jetzt gestartet bekomme aber eine Fehlermeldung die ich nicht zuordnen kann.

    Code
    1. root@dreamone:~# hyperion-aml
    2. hyperion-aml:
    3. version : (detached from 8aff3cb) (GitHub-d555588/8aff3cb-1556867033
    4. build time: Jul 8 2019 01:45:07
    5. AMLOGICGRABBER INFO: [AmlogicGrabber::AmlogicGrabber(unsigned int, unsigned int)] constructed(160x160)
    6. PROTOCONNECTION INFO: Connecting to Hyperion: 127.0.0.1:19445
    7. PROTOCONNECTION INFO: Connected to Hyperion: 127.0.0.1:19445
    8. AMLOGICGRABBER ERROR: [int AmlogicGrabber::grabFrame(Image<ColorBgr>&)] Read of device failed (erno=11): Resource temporarily unavailable
  • Die Meldung kommt immer wenn kein e2 Bild verfügbar ist, z.B. beim Umschalten.

    Wenn die Meldung bleibt mal neustarten.


    Wenn du systemctl restart hyperion eingibst kommt da eine kurzer Effect?


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • Nein, geht sofort.

    Ich verwende aber auch Barry Allen und bootvideo, muss ich mal ohne testen, evtl. macht das einen Unterschied.


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • Ich überlege auch schon hyperion nicht nach enigma2.service, sondern mit systemd Timer Units zu starten.


    Z.B. Ausführung 1 Minuten nach Beginn des Bootvorgangs.


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • UHD Video mit AmbiLight.


    hyperion-aml -f 10 --width 384 --height 216


    https://www.dropbox.com/s/5dy2…C%2021%2026%2032.mov?dl=0


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • systemd-hyperionaml.timer


    Vorteil vom Timer Start.

    1) Es sollte nicht mehr vorkommen das wie von bretterknaller beschrieben man erstmal umschalten muss.

    2) Keine Verzögerung des Boot Vorgangs.

    3) Keine Screenshots wärend e2 noch kein Bild liefert.

    4) Man sieht auch den Start Effect von hyperion


    Der Timer startet hyperionaml.service 1 Minute nach Systemstart.

    hyperionaml.service startet Automatisch den hyperion.service, beide können also 'disabled' bleiben.


    Entpacken und nach /lib/systemd/system FTPen, Rechte 644

    Code
    1. systemctl enable systemd-hyperionaml.timer
    2. systemctl disable hyperionaml
    3. systemctl disable hyperion

    Möchte man den Autostart wieder abstellen also dann

    Code
    1. systemctl disable systemd-hyperionaml.timer

    gruß pclin

    Files

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

    Edited 2 times, last by pclin ().

  • Es wird dran gearbeitet...

    Ich hoffe auch auf die Unterstützung der DM9x0, habe jetzt Stripes über, und WS2801 sollen jetzt an die DM920.

    An der One habe ich jetzt LPD8066.


    Ansteuerung von PhilipsHUE geht wie man hört inzwischen auch mit HUEEntertainment (nicht mit der Version aus Post #1).


    Von mir getestet Stripes:

    WS2801 32 LEDs/m bei 138 LEDs ca. 36w max.

    LPD8066 48 LEDs/m bei 212 LEDs ca. 44w max.


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

    Edited once, last by pclin ().

  • Ich verwende z. Z. Enigmalight in Verbindung mit dem SEDU-Lights-Board V2 und LED-Stripes WS2801.

    Soweit funktioniert das ganze, bin aber mit der Farbanpassung unzufrieden.


    Wenn Ihr also noch einen Tester braucht, einfach melden. Die noch fehlende Hardware würde ich mir dann noch besorgen.

  • Aufpreis war bei mir 20,- € (Deutscher Händler), und ich bin der Meinung das es sich lohnt.

    Es gibt da auch Unterschiede bei den Stripes, meine sind nur 12mm breit, Chips sind längs verbaut, 'normal' ist 14mm breite, Quer verbaut.


    Ob der Unterschied jetzt am LPD8066 oder an den mehr LEDs liegt, kann man schwer beurteilen, ich meine aber das es an beiden liegt.

    Auch das Weiß finde ich besser als bei meinem ersten Stripe mit WS2801.


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806