Dreambox 920 Artefakte

  • Hallo,


    ich habe mir eine Dreambox 920 mit 2 x DVB-S2 FBC Twin Tuner zugelegt und auf einigen öffentlich rechtlichen Sendern (ARD, ZDF, MDR, NDR, RBB z.B.) ziemlich starke Artefakte, teilweise bis hin zu "Tuning nicht möglich".


    Pro7, RTL usw. sind OK. WDR z.B. auch.


    Wenn ich egal welches der SAT Kabel direkt an den DVB-S Reciever des TV anschließe, sind alle Sender OK, keine Artefakte o.Ä. Auch vorher mit dem alten Kathrein UFS Receiver hatte ich keine Probleme.


    Hat einer eine Idee bzw. Erklärung, warum das bei der Dreambox so ist und ob man dagegen was tun kann?


    Konfig:

    - An der SAT Antenne hängt ein Quad LNB und dahinter ein Multischalter, von dem u.a. drei SAT Kabel ins Wohnzimmer gehen wo die Dreambox steht und per HDMI am TV hängt.

    - Diese drei Kabel habe ich an die beiden Tunder der Dreambox angeschloss (Tuner oben LNB 1 und 2, Tuner unten LNB 1).

    - Die Tuner A1, A2, B1 und B2 sind alle wie folgt konfiguriert:

    DiSEqC A/B

    Satelliten: Astra 19.2E, Hotbird 13.0E


    Ist diese Tuner Konfiguration überhaupt richtig?

    Ist es überhaupt sinnvoll/richtig, dass ich die drei Kabel angeschlossen habe? Denn unter dem Menüpunkt "SAT Finder" habe ich mal geschaut, da sind bei Tuner A1 ca. 85% Signal, bei allen (A2-8, B1-8) nur 5%.


    Ich habe keine großartige Ahnung davon, brauchte einfach nur einen neuen Receiver und habe mir die Dreambox 920 mit 2 x DVB-S2 FBC Twin Tuner bei Satboerse24 bestellt, in dem Glauben, wenn ich da alle drei Kabel anschließe, möglichst viele Sender gleichzeitig aufzunehmen und schauen zu können... :/


    Ich bin über alle Hinweise, Tipps und Antworten sehr dankbar, solange ich sie verstehen kann, ohne Atomphysik studiert zu haben ^^;)

  • Danke für die Rückmeldung, Ghost.


    Software Aktualisierung habe ich durchgeführt, aber leider ohne Erfolg.

    Hmm wenn du nur 3 Kabel hast, dann muss beim Tuner B2 "nichts angeschlossen" eingestellt werden.

    Wie meinst du das? Nur zwei Kabel anschließen und beide in den oberen Tuner in LNB1 und 2?


    --> Nachtrag: Habe B2 auf "inaktiv" gesetzt, aber keine Veränderung.


    Frage: Kann es vielleicht sein, dass dieser Draht, der aus den SAT Kabeln kommt, vielleicht bei diesen Tunern nicht alng genug herausschaut?

  • Um ein Softwareupdate auf deiner Box auszuführen musst du schon ein experimental Image installiert haben.;)


    Das findest du hier.

    Ich bin einfach über das Menü gegangen:, also Hauptmenü -> Einstellungen -> Softwareverwaltung -> Software aktualisieren. Reicht das nicht? Ich bin kein Profi und möchte eigentlich nur mit dem Receiver TV schauen :)

  • Aber kann ja nicht sein dass ich da irgendwas flashen muss, ich will einfach nur fernsehen... Hat keiner eine Idee warum das Bild bei vielen öffentlich rechtlichen Sendern so stockt? Will das Ding eigentlich nicht wieder zurück schicken, weil mir die Menüführung usw. eigentlich ganz gut gefallen.

  • Der aktuelle Stable Stand sollte ausreichend sein.


    Das passt schon.


    Ansonsten kannst Du mal folgendes tun... Menü -> Einstellungen -> Kanäle und Aufnahmen -> Kanalsuche -> Manuelle Suche öffnen.


    Dort dann auf "Art der Suche" gehen. Dort dann mit links rechts solange drücken bis Blindscan erscheint.


    Dann alle Einstellungen so lassen, außer "Vor der Suche löschen" Dort dann links/rechts drücken bis Ja da steht.


    Dann okay drücken und abwarten. Und danach hier ggf. mal Posten wieviele Sender gefunden wurden.


    cu

  • Achso.. nochmal zur Softwareaktualisierung. Ist die Box mit dem Internet verbunden?


    Wenn nicht, wird auch die Aktualisierung nicht funktionieren.


    Dann würde ich entweder empfehlen, die Box mit dem Internet zu verbinden und nochmal eine Aktualisierung durchzuführen. Oder ggf. dann wirklich einfach die aktuelle Software auf der Box installieren. Runter laden kann man sie auf dreamboxupdate.com


    Aber auch dazu braucht man dann eine Verbindung mit dem Netzwerk, damit man die Software auf die Box bekommt.


    Ggf. kannst Du auch mal schauen unter "Menü -> Informationen -> Über" ... Da wäre die "Dreambox OS" Version mal interessant.


    Wenn die Software sehr alte ist... was beim kaufen der Box durchaus sein kann.. dann kann es durchaus Probleme mit dem Tuner geben, die aber später behoben wurden.


    cu

  • Hallo zusammen und vielen Dank für die zahlreichen und schnellen Antworten!!!


    Schnubbel : Ich denke, dass das schon mit der Standard Software laufen sollte. Aber rein interessehalber: Erlischt beim Flashen die Garantie und/oder das 14 tägige Widerrufsrecht?


    Ghost :

    - Manuelle Suche läuft, ich berichte, sobald die abgeschlossen ist.

    - Receiver hängt per LAN Kabel im Netz und hat auch bei der Software Aktualisierung eine Menge Zeugs runtergeladen und aktualisiert, nur leider wie gesagt ohne die beschriebenen Bildprobleme zu beheben. Software Version poste ich auch sobald der manuelle Suchlauf durch ist.

  • Nachtrag: Bei der manuellen Suche wurden 491 Kanäle gefunden. Also deutlich weniger als "normal".


    Und vor allem keine bzw. fast keine öffentlich rechtlichen in HD und in der Standard Kanalliste sind dann viele Sender nicht vorhanden.


    Wenn man wieder auf die Standard Kanalliste geht (Menü -> Kanalsuche -> Standard Kanallisten) und sie aktiviert, sind zwar wieder alle Sender in der Liste, aber auch mit Störungen, die gefühlt noch schlimmer sind als vorher. ARD HD bspw. kann man kaum schauen, Bild steht, alle paar Sekunden geht es mal weiter und steht dann gleich wieder oder es werden Bildfragmente von einem anderen Sender (WDR oder MDR oder so glaube ich) mit eingeblendet.


    Softwareversion istFolgende (und wenn man wieder auf aktualisieren klickt, sagt der Receiver, dass die SW aktuell ist und nix neues gibt):

    - Dreambox OS: 4.3.1r28-115-g20699-2018-10-02

    - Release 2017-11-07

  • Merkwürdig. Die Software ist aber auch nicht aktuell. Neu gestartet nach dem Update hast du aber?


    Die Frage ist nun ob die Software wirklich akuell ist.. oder ob beim Update etwas schief gegangen ist. Schwer zu sagen. Aber der DreamOS stand ist definitiv alt.


    Kann ich mir gerade selber nicht erklären. Der Empfang der FBC Tuner ist eigentlich nicht so schlecht. Eher das Gegenteil ist der Fall.


    Die einzige Idee, die ich nun noch als Idee hätte wäre mal in der Tuner Konfiguration die Tuner A1 und A2 zu deaktiveren, und dann zu schauen ob es besser wird. Dann wird der Tuner B1 verwendet.


    Sollte es dann besser werden, wäre entweder der Tuner im ersten Slot defekt. Oder das Kabel selber was an A1 steckt.


    Sollte das auch nicht helfen, hab ich leider keine Idee mehr.


    cu

  • Hmm man könnte mal noch prüfen, ob das LNB eventuell eine grosse Abweichung hat. Also die LOF verschoben ist.


    Dazu einfach mal auf einen Sender schalten, wo der Empfang schlecht ist und dort dann Menü -> Information -> Kanal öffnen . Dort dann auf Gelb drücken ... sich die Frequenz anschauen ... dann Blau drücken und schauen ob sich die Frequenz viel ändert....


    Im Normalfall darf die Abweichung da nicht groß sein.


    cu

  • Habe jetzt eins der SAT Kabel noch mal als Gegetest an einen anderen TV mit integriertem SAT Receiver gesteckt und Suchlauf gestartet, da ist alles wunderbar (am TV integrierten Receiver). Habe dieses Kabel jetzt nochmal in TunerA1 gesteckt und die anderen auf inaktiv gesetzt und autom. Suchlauf gestartet. Werde das auch noch mal für die anderen Tuner A2, B1 und B2 durch spielen und entsprechend die anderen auf inaktiv setzen.


    Wenn du sagst, dass die Software nicht aktuell ist, aber beim Klick auf Software Aktualisierung nicht neueres mehr gefunden wird - was kann das denn sein bzw. welche Version müsste er sich denn über die im Menü verfügbare Software Aktualisierung ziehen?


    Und verliert man Garantie und Widerrufsrecht, wenn man ein Image manuell einspielt?

  • Und verliert man Garantie und Widerrufsrecht, wenn man ein Image manuell einspielt?

    Nein, das ist dafür vorgesehen.

    Einfach auf https://dreamboxupdate.com/ope…le/images/dm920/index.php das oberste (neuste) *.tar.xz File runter laden.

    Box in den Rescue Mode bringen,

    Etwa im selben Timing, sonst klappt das nicht.

    Danach im WebIF das File zum hochladen angeben.

    Detail z.b. hier --->


    Wie hoch ist den die Signalstärke wenn du auf einem Sender bist der Artefakte bildet ?

    Und nach dem Online Softwareupdate hast du ein Reboot nicht vergessen ?

    (Nie am Netzschalter abdrehen, immer über das Menü gehen)

  • OK, danke bis hierhin euch allen.


    Bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht :(


    Habe jetzt A1 und A2 sowie B2 auf inaktiv gesetzt und getestet - gleiche Probleme.


    Habe nach der Anleitung von Swiss-MAD die FW runtergeladen und aktualisiert, Stand ist jetzt:

    - Dreambox OS: 4.3.2r5-2019-04-05

    - Image: Experimental 2019-06-22

    --> Gleiche Probleme.


    Wie gesagt habe ich eben dieses eine SAT Kabel jetzt an die integrierten SAT Receiver zwei verschiedener Fernseher (ein älterer Grundig und ein ganz neu gekaufter Philips) angeschlossen und da ist alles bestens.

    Ich hätte ja gedacht, dass die Schüssel vielleicht minimal verdreht ist oder was mit dem Quad LNB und/oder dem Multischalter ist, aber wenn die integriertern Receiver der TVs alles in guter Qualität anzeigen, die über 500 Euro teure Dreambox aber nicht, ist das doch echt komisch oder??


    Nachtrag: Die öffentlich rechtlichen in HD sind eine Katastrophe, ohne HD ist alles gut, werden ja auch weniger Daten übertragen, vielleicht ist das ein Ansatz??


    Ich verstehe einfach nicht, dass die "billigen" TV integrierten Receiver da keinerlei Probleme haben...

  • Ja normal ist das nicht, das läuft sonst ganz problemlos.

    Software ist jetzt auf alle Fälle auf dem neusten Stand. :thumbup:

    Was hast du den nun für eine Signalstärke auf einem Sender mit Artefakte (am besten die dB Angabe, wenn ein BER wert angezeigt wird muss der auf 0 sein.) ?


    War die Box noch komplett jungfräulich verpackt ?

    Weil es schon oft vor gekommen ist das man bei Amazon Ware bekommt die jemand ohne Angaben eines Grundes retourniert hat.