Bootmanager bzw Multiboot

  • die Box ist zwar noch frisch, aber wollte mal fragen ob es einen multiboot/bootmanager für die One gibt. Hatte gesehen das der Emanuel schon ein anderes Image bootet und benutzt.:thumbsup:

  • Ich bin ziemlich sicher das Barry Allen auch auf der One funktioniert ;)


    Und wenn du weist wie das u-Boot funktioniert kannst du es auch verwenden ...


    Etwas zum Nultibooten wirst du dir aber wohl selber machen müssen=O

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

    Edited 3 times, last by gutemine ().

  • ftabin

    Changed the title of the thread from “Bootmanager bzw Nultiboot” to “Bootmanager bzw Multiboot”.
  • Ich denke was ftabin meint ist wohl ein echtes Multiboot vom u-boot ausgehend mit Auswahl an 1-2 Images (enigma2 oder ein anderes OS), die ihren eigenen Kernel verwenden und unabhängig vom Flash-Image sind.
    Da müsste man aber den Bootloader umschreiben und den Flash-Speicher aufteilen, damit das funktioniert

  • So viel Blödsinn in einem kurzen post ... u-boot ist ausserdem kein grub ... und ein boot loader ist nicht zwingend ein boot manger und muss kein GUI haben ... etc...

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Auch wenn ich da keine Ahnung habe, hat es mich interessiert ob man es im OE2.6 auf der ONE bauen kann.


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • Multiboot wäre super wenn das kommt bzw dabei ist. Hätte Interesse an der Box auch wenn leider bei dem sehr hohen Preis kein CI dabei ist und nur 1 Kartenslot.

  • Was willst du den alternativ booten?

    Ab SD Karte geht ja schon. lch glaube u-boot ist relativ flexibel, und gutemine werkelt bestimmt schon an BarryAllen weiter. ;)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Och echt jetzt? Auf einer Dreambox ONE ein openATV laufen lassen? Das ist doch jetzt nicht dein Ernst ?????

    DP gibt sich gerade so große Mühe, für die ONE etwas neues zu "erschaffen" , und dann kommt ihr mit openATV um die Ecke.

    Ich verstehe die Welt nicht mehr .......

  • Nichts gegen OpenATV ,das hat für einige Boxen schon ihre Berechtigung und macht dann mit diesen Boxen auch Spaß.

    Für eine Dream und vor allem jetzt für die neue One aber ein absolutes No-Go.

    Dafür brauche ich keine Box mit soviel Potenzial...

  • Bin oATV gewohnt und das Image gehört zu denn besten und das nicht umsonst. Hatte noch keine Dream aber eine menge andere Boxen und bin immer zu oATV zurück. Ka wie es bei Dream nun ist und deren Standard Image.