Dreambox am PC Gaming Monitor anschliessen

  • Hallo zusammen,


    kann ich problemlos eine Dreambox über HDMI an einem PC Monitor anschliessen oder muss ich da etwas beachten beim Kauf?

    Ein Kollege meinte die Bildwiderholrate könnte bei Monitoren Probleme machen wen man damit nur TV schauen will...


    Da ich den die ganzen Anschlüsse und Tuner am TV so wie so nicht benötige habe ich mir überlegt einen PC Gaming Monitor zu kaufen (32 zoll), evtl gleich mit 4k Auflösung...


    Kann jemand etwas dazu sagen ob es sinn macht ?

  • Für das Geld gibt es aber schon TV in grösser.

    Oder willst du den Monitor zusätzlich auch noch für den PC brauchen ?

    Dann würde ich darauf achten das er 2 Passende Eingänge hat, damit du nicht umstecken musst.

    Bei einem Gaming Monitor müsste das Display Trägheit ja kein Problem sein.

    Wobei ich auf meinen IPS Displays am PC die eher für Bildbearbeitung ausgelegt sind auch beim TV schauen noch keine schlieren entdeckt habe.

  • Das ist mit schon klar dass es den grösser wie 32 Zoll auch für den Preis gibt.Das Problem ist nur dass ich auf 32 Zoll wegen Platzgründen begrenzt bin, grösser darf er nicht sein.Und 32 Zoll 4k TV gibt es kaum , deswegen dachte ich an einen PC Monitor.

  • OK, das ist ein Grund.

    Ich hatte auch schon die Dreambox an meinem Monitor, klappte problemlos.

    Technische Daten anschauen, dann passt das schon. ;)


    Eine Empfehlung habe ich nicht.

    Mein Hauptmonitor ist ein 27" von Dell den ich aber wegen guter Farbwiedergabe zur Bildbearbeitung ausgesucht hatte.

  • Das ist mit schon klar dass es den grösser wie 32 Zoll auch für den Preis gibt.Das Problem ist nur dass ich auf 32 Zoll wegen Platzgründen begrenzt bin, grösser darf er nicht sein.Und 32 Zoll 4k TV gibt es kaum , deswegen dachte ich an einen PC Monitor.

    Aber wenn Du das Ding nicht für den PC brauchst sondern nur für die Dreambox, warum willst Du dann unbedingt 4K???


    Das ist doch herausgeschmissenes Geld. Zum Filmschauen gehst Du ja nicht auf 20 cm an den Monitor heran und siehst somit keinerlei Unterschied zwischen Full-HD und 4K.

  • Aber wenn Du das Ding nicht für den PC brauchst sondern nur für die Dreambox, warum willst Du dann unbedingt 4K???


    Das ist doch herausgeschmissenes Geld. Zum Filmschauen gehst Du ja nicht auf 20 cm an den Monitor heran und siehst somit keinerlei Unterschied zwischen Full-HD und 4K.

    Na ja, ich habe eine Dreambox die so gross ist wie 2 Zigarettenschachteln die 259€ kostet.

    Weitere Beispiele muss ich nicht bringen glaube ich..8o


    Ob ich den Monitor für PC missbrauchen werde weiss ich noch nicht, vielleicht wird man ja Debian irgend wann der One standalone booten können....dann hat es sich schon gelohnt...


    Kurz gesagt " nice to have" ;)