Bericht dream ONE

  • Abspielen von UHD Videos


    4K HDR Blender Simulations - YouTube.webm

    Bild und Ton einwandfrei, kein HDR


    Thx Eclipse Short 4K

    Bild Einwandfrei, Ton Rauschen


    h264 und h265 UHD Bild immer, Ton bei DTS meistens Rauschen


    Load Avg max. 4%


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • kannst mal den GL2 Benchmark mit der Option glmark2-es2 –off-screen testen, wie kommen die auf so Wahnsinnswerte für Odroid N2 (Hardware ziemlich mit der One identisch, ja OK mehr RAM 4GB bei N2), kann sein dass die One noch keine volle Pulle läuft

  • UHD Film mit DolbyVision (MP4 Container) wird abgespielt, aber "nur" als "HDR"

    (DM920 verweigerte DV MP4 files)

    Dolby Digital 5.1 und E-AC3 auch kein Problem. funktioniert.


    TOP: CPU: 8,9 bis 11,9 %


    anderer UHD Film (mkv Container) mit DTS auch ohne Probleme.

    (ton 1a, keine störungen)


    downmix an/aus getestet.


    Bildschirm Grab via "grab" geht noch nicht: unkown stb


    -


    Ab und zu beim normalen TV gucken kein Ton, genauso wie beim Gui-Restart oder Box Reboot

    dann muss man umschalten, das ton kommt.

    Ton ist generell um einiges leiser als bei der Dm920

    (Muss Onkyo Verstärker von Pegel 21 (DM920) auf 31 (DMOne) aufdrehen, um selbe Lautstärke zu haben.


    -


    HBBTV macht endlich Spass. Alles sehr schnell geladen.

  • Im Bereich "Audio" gab es tatsächlich die umfangreichsten Änderungen. Dass da noch Probleme auftauchen haben war fast zu erwarten.

    Wir haben das auf jeden Fall auf dem Schirm!

  • Reichi

    Bitte auch mal hier schauen ,es gibt einige Filme wo dann sowas raus kommt ,da steht eine utopische Laufzeit und nix startet es bleibt einfach stehen und schwarz.

    Das wollte ich mal mit der one abspielen von der Platte meiner 920 uhd .

    Auf der 920 uhd geht die Videodatei richtig.


    Allgemein

    ID : 1 (0x1)

    Vollständiger Name : \\DM920\Harddisk\verschiedenes\filme\Die Mumie 3 - Das Grabmal des Drachenkaisers.m2ts

    Format : BDAV

    Format/Info : Blu-ray Video

    Dateigröße : 16,3 GiB

    Dauer : 1 h 51 min

    Modus der Gesamtbitrate : variabel

    Gesamte Bitrate : 20,9 Mb/s

    maximale Gesamtbitrate : 35,5 Mb/s


    Video

    ID : 4113 (0x1011)

    Menü-ID : 1 (0x1)

    Format : AVC

    Format/Info : Advanced Video Codec

    Format-Profil : High@L4.1

    Format-Einstellungen : CABAC / 4 Ref Frames

    Format-Einstellungen für CABAC : Ja

    Format-Einstellungen für RefFrames : 4 frames

    Format_Settings_GOP : M=3, N=12

    Codec-ID : 27

    Dauer : 1 h 51 min

    Bitraten-Modus : variabel

    Bitrate : 18,7 Mb/s

    maximale Bitrate : 29,0 Mb/s

    Breite : 1 920 Pixel

    Höhe : 1 080 Pixel

    Bildseitenverhältnis : 16:9

    Bildwiederholungsrate : 23,976 (24000/1001) FPS

    ColorSpace : YUV

    ChromaSubsampling/String : 4:2:0

    BitDepth/String : 8 bits

    Scantyp : progressiv

    Bits/(Pixel*Frame) : 0.375

    Stream-Größe : 14,6 GiB (89%)

    colour_range : Limited

    colour_primaries : BT.709

    transfer_characteristics : BT.709

    matrix_coefficients : BT.709


    Audio #1

    ID : 4352 (0x1100)

    Menü-ID : 1 (0x1)

    Format : AC-3

    Format/Info : Audio Coding 3

    Format_Commercial_IfAny : Dolby Digital

    Codec-ID : 129

    Dauer : 1 h 51 min

    Bitraten-Modus : konstant

    Bitrate : 640 kb/s

    Kanäle : 6 Kanäle

    Channel layout : L R C LFE Ls Rs

    Samplingrate : 48,0 kHz

    Bildwiederholungsrate : 31,250 FPS (1536 SPF)

    BitDepth/String : 16 bits

    Stream-Größe : 511 MiB (3%)

    Sprache : Deutsch

    ServiceKind/String : Complete Main


    Audio #2

    ID : 4353 (0x1101)

    Menü-ID : 1 (0x1)

    Format : DTS

    Format/Info : Digital Theater Systems

    Codec-ID : 130

    Dauer : 1 h 51 min

    Bitraten-Modus : konstant

    Bitrate : 768 kb/s

    Kanäle : 6 Kanäle

    Channel layout : C L R Ls Rs LFE

    Samplingrate : 48,0 kHz

    Bildwiederholungsrate : 93,750 FPS (512 SPF)

    BitDepth/String : 24 bits

    Stream-Größe : 613 MiB (4%)

    Sprache : Deutsch


    Text

    ID : 4608 (0x1200)

    Menü-ID : 1 (0x1)

    Format : PGS

    Codec-ID : 144

    Sprache : Deutsch

  • kannst mal den GL2 Benchmark mit der Option glmark2-es2 –off-screen testen, wie kommen die auf so Wahnsinnswerte für Odroid N2 (Hardware ziemlich mit der One identisch, ja OK mehr RAM 4GB bei N2), kann sein dass die One noch keine volle Pulle läuft

    DM920UHD/FBC/Newnigma²Daily

  • Sieht ja ähnlich aus wie bei mir.


    Bei Odroid-N2 liegt der score bei ca. 300, da stimmt also noch was nicht.


    p7zip Benchmark


    dreambox ONE

    Bei 25: bricht es ab...


    DM900

    Der Load Avg von htop scheint 'real' zu sein.


    gruß pclin

    Images

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

    Edited 2 times, last by pclin ().

  • Alles halb so wild, kommt Zeit kommt Rat...


    Im groben und ganzen war der Tag heute mit der Box ganz zufriedenstellend.


    Nur die Kante hinten an der Box find ich aktuell am schlimmsten, das Sat-Kabel bekommt

    man ja nur mit Fluchen drauf gedreht. Oder man muss sich einen Chinesen mit kleinen Finger

    irgendwo besorgen 8o

    DM920UHD/FBC/Newnigma²Daily

  • Völlig erstaunlich ist die IR-FB.

    Egal ob Oben, Unten, nach vorne oder hinten, mann hat fast schon den Eindruck das wäre BT, so gut kommt das Signal an der Box (auch DM9x0) an.

    Auch die Reichweite ist Super.


    Fazit:

    Um vieles besser als die RC10,

    Nur an die Anordnung der Tasten muss man sich gewöhnen.

    Da ist die RC10 besser.


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • Ja das stimmt aber selbst mit kleinen Fingern geht es z.B. nicht einen USB Fit Stick wieder heraus zubekommen, ohne was anderes abzustecken.

    Für SAT verwende ich F-Schnellverbinder.


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • Einfach einen F-Quick Schnellverbinder kaufen und dann hast damit keine Probleme :)

  • compilieren auf der Box geht jetzt auch, ist SUPER schnell. 8)


    Mit das erste was ich compiliert habe ist dvb-apps, ist im OE2.6 Blacklisted


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • tvheadend_4.3


    root@dreamone:/media/hdd/comp/tvheadend/build.linux# tvheadend -v

    tvheadend: version 4.3-1792~g466a01431


    Geht auch nicht im OE2.6 zubauen, weil dvb-apps Blacklisted ist

    gruß pclin

    Images

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

    Edited once, last by pclin ().

  • Meine Aussage bezüglich Audio aus Post #1 bezog sich auf S/PDIF (downmix an).


    Über HDMI spielt das alles (mit und ohne downmix).


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • Wie sieht es mit der Bluetooth Funktionalität aus?

    1. Kann man einen BT Kopfhörer koppeln und Audio über BT ausgeben?

    2. Ist eine gleichzeitige Ausgabe über BT und den optischen Ausgang möglich?

    3. Ist der Ton synchron zum Bild.

    4. Werden aptx oder aptx-HD unterstützt?

    Vielen Dank?

  • zu 1. nein geht noch nicht ,es fehlen noch sehr viel Kernelmodule und daher kann man einiges noch nicht testen .

    zu 2. TV Ton über BT ging noch nie und kann wie gesagt auch noch garnicht getestet werden da es dafür noch nix gibt.


    Nur mal als Verdeutlichung ;)

    Bild 1 ist OE2.6 auf der One (da gibt es 9 Kernelmodule)

    Bild 2 ist OE2.5 auf der 920 uhd (da sind es 1021)

    Also ihr seht da fehlt noch eine Menge und daher kann man vieles auch noch garnicht richtig testen sondern erst wenn Dream das alles mal frei gibt auf ihrem Feed.

  • golang-plaincast


    Verbindung wird aufgebaut, spielt aber nichts ab.


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • Bis jetzt erst ein GS und fast keine Spinner.


    Beim Neustarten ging es bisher 2 mal nicht ohne Power Button zu verwenden.

    Einmal dann keinen Zugriff FTP über Wlan.

    DHCP war dann aus keine IP, auch manuell eingestellt ging dann nichts.

    Erst nach reboot wieder IO.


    Verwendet man Ton über S/PDIF gibt es beim Start fürchterliche Geräusche.


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806