Fehlerliste / known Bugs (Dreambox One)

  • Vielleicht könnte man die spultasten bei der one deaktivieren und einen Hinweis einblenden

    „ Spultasten momentan nicht in Funktion bitte Sprungtasten benutzen 1/3/4/6/7/9 „ oder so ähnlich

    So könnte man es schön kommunizieren mit den Kunden .


    Hatte man ja schon mal so einen Hinweis nur für nicht .ts Sachen damals auf der 8k .


    Edit: wobei es ja bei manchen geht das spulen also auch wieder blöd :|


    MFG

    KURTI

  • Ich denke niemand will das Spulen auf der One dauerhaft deaktiviert haben. Aber es ist halt noch nicht korrekt in den Treibern implementiert und daher braucht es aktuell Alternativen. Es ist doch was gutes, dass diese Alternativen schon lange an Board sind und auch sauber funktionieren, findet ihr nicht? :)


    Im Übrigen halte ich persönlich das Springen gegenüber dem Spulen für überlegen. Das ist viel effizienter, effektiver, präziser und schneller ;) Allerdings kenne ich selbst das Springen auch schon seit >10 Jahren und noch aus engima 1 Zeiten und habe mich voll daran gewöhnt...

    Ich verstehe deshalb auch, dass Dreambox-Neulinge nicht auf die Idee kommen diese Methode zu nutzen, da die Dreambox meines Wissens der einzige PVR ist, bei dem Springen ab Werk so konsequent und simpel umgesetzt ist.


    Ein Konzept, das ich auch von anderen Receivern kenne und das auch zur Standardbedienung an PC und Touchscreen passt, ist das Springen mittels optischem Indikator. Das bietet auf der Dream das Plugin Seekbar. Vielleicht kommen die "Spulen-Fans" ja damit besser klar ;)

  • Springen überlegen, kommt auf dem Verwendungszweck an. Schaut man sich eine Fußball Aufnahme oder Timeshift an, ist die Spul Funktion Haus Hoch überlegen. Benutzte Z. B. Sehr oft die /8, /4 und /2 Slow Motion Funktion.

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Erst einmal Danke für eure Arbeit. Was mir grad aufgefallen ist:


    Ausgangslage

    Es sind zwei NFS Freigaben zu einem FreeNAS gemountet. Die Aufnahmen werden auf einem NFS Share gespeichert.


    Ohne eine aktive Aufnahme reagiert das OSD normal, sobald eine Aufnahme aktiv ist reagiert das OSD nur sehr zeitverzögert. Bei mir dauert es bei einem Druck auf Menü bis zu 25 Sekunden bevor das Menü/OSD erscheint. Schließen geht dann deutlich schneller.

    Info ~20 Sekunden - Einfach-EPG von dort bis zu 75 Sekunden. Ich hoffe hier lässt sich eine Lösung finden.