Fehlerliste / known Bugs (Dreambox One)

  • Der externe grabber wird so nicht funktionieren... also bauen wir auch so nicht mehr ein.


    Aber es gibt eine Alternative:

    dreamboxctl screenshot -f /tmp/screenshot.jpg -m video(/osd/combined) -iw 1280 -ih 720


    bei -m nur eines angeben.. also entweder osd .. oder video .. oder combined..


    iw und ih ist die gewünschte Auflösung des jpg


    Ach... und noch als Hinweis. Es geht aktuell nicht bei HEVC aka H265. Aber das war bei den anderen Boxen auch der Fall.



    cu

  • danke für die Info -->

    ok:screenshot /tmp/screenshot.jpg

    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
    MfG Unique

    DM 920 ultraHD OE 2.5

  • Na ja das grab binay welches auf der One wenigstens das OSD aus dem Frambuffer holen kann habe ich zwar wieder entfernt, geistert aber immer noch in diversen Foren herum.


    DP ist sich dann aber dann schon bewusst das sie damit den diversen Enigmalight & Co Lösungen auf der One im wahrsten Sinne das Licht ausblasen ;)

  • Verstehe ich gerade nicht.


    Das externe binary hat ernsthaft niemand verwendet für sowas... die haben nur alle code von dort kopiert.


    Und ein einfaches Beispiel wie man das neue videograbber device benutzt können wir gerne machen.


    cya

  • der Code der Plugins die für das Steuern der LEDs beim Ambilight verwendet werden basiert aber auf dem alten grab Code, um zu ermitteln mit welcher Farben das Video gerade am Rand läuft....

  • Über CLI gehen bei mir die Screenshots jetzt, beim Webif bleibt es schwarz, ausser es läuft kodi.

    Im webif aber dann mit 1920x1080, CLI 3840x2160


    gruß pclin

  • Bleibt schwarz, sowohl mit firefox und vivaldi getestet.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

  • Mein webif war noch nicht aktuell deshalb gingen screenshots nur im CLI.


    Was aber auch blöd ist bei der neuen Methode das so Screenshots nur bei aktivem e2 funktionieren, und das mit dem Refresh.

    Weiterhin kann ich auch so keine Screenshots z.B. von Lbreakout2 (als plugin gestartet) erstellen.


    Was mir auch beim starten von Supertux2 auffällt bei gestopptem e2 habe ich Bild und Ton (immer noch keine Tastatur/Maus).

    Als Plugin gestartet nur Bild.

    Die Leistung der ONE ist aber zumindestens wesentlich höher als auf den DM9x0.

    ONE 1920x1080 FPS 50, 14% CPU Avg

    DM9x0 800x600 FPS 25 (bei 1280x720 schon sehr träge)


    Screenshot wurde über das Webif gemacht.


    gruß pclin

    Images

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

    Edited 2 times, last by pclin ().

  • Hi,


    ich nutze die One an einem Acer CB271HK - 4K Monitor. Mein PC ist per Displayport, die One per HDMI angeschlossen. Bei der One kann ich nicht die 2160 Auflösung einstellen. Habe mehrmals neu geflashed, trotzdem wird in der Ersteinrichtung allerhöchsten 1080p angeboten. Sowohl mit meinem als auch dem mitgelieferten HDMI Kabel.


    Meine DM900 funktioniert an diesem Monitor dagegen in dem 2160 Modus.


    romeo-golf

  • Im Moment bietet die One nur 4k an wenn der TV das auch über HMDI meldet, dass er das kann, was gerade bei Monitoren zu solchen Problemen führen kann.


    Ghost hat aber versprochen das zu fixen ...

  • Dann musst halt mal "nur bevorzugte Modi" abschalten dann kannst auch manuell Auflösungen wählen die dein Monitor scheinbar nicht kann (zumindest sagt er das wohl).

  • Hi,


    wow, irre schnelle Antworten.


    Nachtrag: habs versucht, doch er schaltet sich immer zurück auf 1080p / automatisch


    Danke, romeo-golf

    Edited once, last by romeo-golf ().

  • Es liegt genauer an einer Änderung in enigma2 die jetzt "Unsauberkeiten" in diversen Skins sehr deutlich zu Tage fördern wird.

    Es gibt noch nen Bug bei den Überschriften in Config-Listen, den fixe ich aber zum nächsten Update!

    mfg ,
    Reichi

  • Problem hierbei sind halt die vereinzelt langen Texte in einer config Zeile und die listenbreite im skin.

    Wenn man also die Liste nicht so breit skinnt kann man seit Reichis Änderung auch die Zeilen mehrzeilig anzeigen lassen und somit wird dann nix abgeschnitten.

    Nur bei einzeilig schneidet sich das jetzt ab je nachdem wie man in der components den seperator gesetzt hat.

    Mehrzeilig geht hierbei direkt im skin Kopf für alle configs oder in den configs einzeln .

    Macht man die item height in der config mind.doppelt so hoch wie der font für die configs angegeben schaltet e2 das automatisch mehrzeilig.

  • Was durchaus wieder neue Probleme nach sich zieht, denn jetzt geht die Component davon aus dass jeder Configscreen gleich groß ist, was nicht der Fall sein muss ;)

  • Hab da mit Reichi schon gesprochen und mal sehen ob er es noch einbaut das man auch in den configs einzeln noch die seperator Funktion einbauen kann ,dann könnte man bei configs die man gern breiter haben möchte den seperator in einer anderen breite angeben und das würde dann das Problem auch beheben.