Fehlerliste / known Bugs (Dreambox One)

  • Guybrush2012


    sorry, grade nochmal nachgesehen, hab vers=3.

    Mit v4 bekomm ich mit der One auch keine Verbindung, mit der 920 schon.

    cu


    DM 7080 SSSC @ OE 2.5 unstable
    DM 920 FBC S C @ OE 2.5 unstable

    DreamOne S @ OE 2.6 unstable

    Edited 3 times, last by kid63 ().

  • root@dreamone:~# mount -t nfs -o rw,nolock,tcp,async,nfsvers=4 192.168.178.101:/Aufnahmen /media/Aufnahmen/

    mount.nfs: Protocol not supported


    Edit: Hat den jemand eine Dreambox One mit nfs4 gemountet?

    OK - ich hab keine One und kann es nicht testen. Poste bitte mal trotzdem deine /ect/exports. Ist das ein "richtiges" NAS oder eine Freigabe von einer deiner Boxen? Und wenn ein externes NAS - welches? Interessiert mich mal.

    Bei mir mit meiner "guten alten" DM900 mounte ich ein Ubuntu basiertes NAS und das ohne explizite Protokollparameter. Und hab "sogar" ohne weiteres Zutun NFS-Version 4.2:


    Ich finde das "access denied" sehr seltsam. Was sagt denn das Log (sollte ja in /var/log/messages zu sehen sein) auf dem NFS-Server, wenn Du versuchst zu mounten von der One?

    Machst Du das ausschliesslich mit IP-Adressen oder auch mit DNS Namen (wie ich)?


    PS: "mount -v ..." könnte evtl. auch was helfen.

    Edited once, last by AlBundy00 ().

  • Der Client der One scheint V4 nicht zu unterstützen:


    Code
    root@dm920:~# mount -v -t nfs 192.168.178.2:/extracted /mnt/
    mount.nfs: timeout set for Tue Aug 13 22:03:31 2019
    mount.nfs: trying text-based options 'vers=4.2,addr=192.168.178.2,clientaddr=192.168.178.5'
    mount.nfs: mount(2): Protocol not supported
    mount.nfs: trying text-based options 'vers=4.1,addr=192.168.178.2,clientaddr=192.168.178.5'
    192.168.178.2:/extracted on /mnt type nfs (rw)


    cu


    DM 7080 SSSC @ OE 2.5 unstable
    DM 920 FBC S C @ OE 2.5 unstable

    DreamOne S @ OE 2.6 unstable

  • Hallo,


    ja NFS hat noch einige Fehler (Bugs) drinnen.

    Hatte ich auch schon mal vor längerem hier gepostet:


    Dreambox One mit manuellen NFS mounts per fstab (Bug or Feature)?


    Denke aber das dies nicht gelesen wurde, oder eben bei der ToDo-Liste ziehmlich weit unten ansteht....

    MfG EgLe



    Kernel : Linux 5.4.40-1-MANJARO (LTS)
    GUI : KDE 5.70.0 / Plasma 5.18.5
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH (DRM 3.35.0, 5.4.40-1-MANJARO, LLVM 10.0.0)
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Also Leute, ich habe ein Debian mit Openmediavault und ein Synology getestet.

    Die Dreambox One scheint kein NFS4 zu können oder Probleme damit zu haben.


    Das ewige Leid mit Dreamboxen und NFS Mounts. 8o

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Ist das wichtig?


    Macht das einen großen Unterschied? ;) In der Performance dann vermutlich 0-1% ;)


    Aber ja.. es ist im kernel deaktiviert.


    Können wir beim nächsten Kernel Update dann mal aktivieren.


    cya

  • Finde ich schon wichtig. Es geht doch nicht um die Performance.

    NFSv4 unterschütz tcp, was gerade bei Aufnahmen -ohne Artefakte- wichtig sein kann. :)

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Also Leute, ich habe ein Debian mit Openmediavault und ein Synology getestet.

    Die Dreambox One scheint kein NFS4 zu können oder Probleme damit zu haben.


    Das ewige Leid mit Dreamboxen und NFS Mounts. 8o

    OK - Dann hast Du Recht, OMV hab ich auch (und ich meinte auch Debian und nicht Ubuntu - aber auch egal). ;)

    Aber Ghost muss ich (fast) auch Recht geben. Soooo schlimm ist's auch nicht...

  • so weitere Fehler die ständig auftauchen !

  • Es gilt immer noch das gleiche: DisplayHardware.py gibt es im DMM-Image nicht. Wenn du deinen Kunden irgendwas anderes installierst, dann ist das eher dein Problem.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • da ist das arki

    MetrixStyleHD für DreamOS ( OE 2.5/2.6 )

    11.5-r3 installiert jedoch ist da doch nix vom Dispaly einzustellen / Menü also daran sollte es nicht liegen !

  • Nach dem FP update komme ich nicht mehr über das Menu in den recovery modus.

    Ich kann nur noch mit dem terminal über uboot in den recovery modus. "run recovery_from_flash"

    rosig

  • Hallo zusammen,

    Hab folgendes Problem.

    Bei mir hab nur Astra 19 Funkt die one.

    Bei einem Kollegen,

    Der hat multischalter 17/8.

    Dreambox one leuchtet vorne ganze Zeit rot???

    Und geht nichts .wie Ampel 🚦


    Bei mir die one geht alles.

    Leuchtet vorne weis.

    Wo ist der Fehler??

    Kann mir einer helfen!

    Software von newnigma 2.


    Software aktuell.