Fehlerliste / known Bugs (Dreambox One/Two)

  • Hallo,


    ich kann seit dem letzten Update keine Transportstreams mehr abspielen. Es kommt kein Ton und das Bild friert nach ein paar Sekunden ein. Das ganze passiert sowohl im Mediaplayer als auch im Mediaportal.


    EDIT: Heute habe ich festgestellt, daß auch Aufnhamen nicht mehr ordendlich durchlaufen. Nach ca. 10 Minuten fängt der Ton an zu stottern und das Bild ruckelt.


    Viele Grüße


    Aladin

    Edited 2 times, last by aladin25 ().

  • EDIT: Heute habe ich festgestellt, daß auch Aufnhamen nicht mehr ordendlich durchlaufen. Nach ca. 10 Minuten fängt der Ton an zu stottern und das Bild ruckelt.

    …das kann ich bestätigen, dieses stottern und ruckeln tritt bei mir auch auf nach ca. 10 Minuten Wiedergabe einer Aufnahme von der USB Festplatte.

  • Hallo Ghost,


    ich habe ein Image vom November installiert und alle Updates gemacht. Vor dem Update lief alles. Nach dem Update gibt es das Problem.


    Ich versuche am Wochenende nochmal ein neues Image zu flashen und schaue, ob das Problem noch besteht.


    Viele Grüße


    Aladin

  • Ghost


    Wusste nicht das das neue E2 auch für mein Problem gedacht war sorry . Schaut aber gut aus hab jetzt mal schnell getestete und es scheint wieder so zu laufen wie mit den alten dvb-modules vom 18..05 mit diesen enigma2 .

    Werd das ganze mal beobachten und weiter testen wenn mir noch was auffällt melde ich mich nochmal aber schonmal Dankeschön :thumbup: .


    MFG

    KURTI

  • Kann ich bestätigen was @Kurt79 gemeldet hat!

    Ich kann jetzt auch wieder BluRay (BDA) auf der TWO abspielen. :thumbup:


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE/TWO

    Wemos D1 mini ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    DM9x0 Plugin EnigmaLight


    Ambilight for ever

  • Hallo Ghost,


    nach der Installation eines aktuellen Images waren beide Fehler wieder da.

    ich kann seit dem letzten Update keine Transportstreams mehr abspielen. Es kommt kein Ton und das Bild friert nach ein paar Sekunden ein. Das ganze passiert sowohl im Mediaplayer als auch im Mediaportal.

    Dieser Fehler wurde duch die "enigma2" Datei behoben.

    EDIT: Heute habe ich festgestellt, daß auch Aufnhamen nicht mehr ordendlich durchlaufen. Nach ca. 10 Minuten fängt der Ton an zu stottern und das Bild ruckelt.

    Dieser Fehler ist auch nach dem Ersetzen der "enigma2" Datei noch da. Ich habe jetzt einen Log mitlaufen lassen, den ich angehängt habe. Der Fehler ist zwei mal aufgetaucht während der Log mitlief. Das letzte mal umittelbar vor dem Benden des Logs. Ich hoffe der Hilft zur Fehleranalyse.

  • Aufnahmen laufen bei mir auf USB-Stick auf der TWO ohne Probleme.


    EDIT:

    Kaum schreibt man was dazu bleibt die Wiedergabe hängen, lässt sich aber mit Springen 'wiederbeleben'.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE/TWO

    Wemos D1 mini ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    DM9x0 Plugin EnigmaLight


    Ambilight for ever

    Edited once, last by pclin ().

    • Official Post

    aladin25: hmm betrifft das nur bestimmte Aufnahmen von bestimmten Sendern? Ist das Kabel oder Sat?


    Und hmm magst Du mal genau rausfinden welches das letzte Image war, wo der Fehler noch nicht auftrat?


    Also auf dreamboxupdate.com schauen welches das letzte Image ist wo es noch geht.... ohne upzudaten.


    Das geht ja recht schnell wenn man sich ein Backup macht und die Settings sichert.


    cu

  • Habe das gleiche Problem wie die Vorredner mit der One bei Aufnahmen von einer 900 auf eine interne HDD und nfs mount.

    Hab es dann aber auf die generellen Wiedergabeprobleme von oe2.6 (Stichwort ausgehender Speicher bei VOD) geschoben und nicht weiter untersucht.

  • Die Ruckel-Probleme nach gewisser Zeit hatte ich anfangs auf der One auch beim Abspielen von Aufnahmen von der HDD der 9x0. Da half dann nur kurz zurück-/vorwärts-Springen.

    Hab dann den nfs-Mount für die 9x0 in der fstab der One angepasst und seitdem keine Probleme mehr.


    Was ich aber gelegentlich beim Abspielen der Aufnahmen der 9x0 über das Netzwerk noch habe, ist, dass beim Springen von 1min oder 15sek er plötzlich ganz zum Ende oder auch mal ganz zum Anfang springt.


    So sieht der Eintrag in der fstab auf der One zum Mounten des Movie-Ordners der 9x0 jetzt aus:

    Code
    ip_der_9x0:/media/hdd/movie    /media/dm9x0    nfs    tcp,x-systemd.automount,retrans=1,noauto,x-systemd.idle-timeout=60,retry=0,nolock,rw,x-systemd.device-timeout=2,timeo=300,soft    0    0 

    Hinweis:

    In einer evtl. vorhandenen /etc/enigma2/automounts.xml darf es dann aber keinen Eintrag für den Pfad der 9x0 geben, weil der obige Eintrag in der fstab sonst bei jedem Neustart wieder überschrieben wird.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Ich habe die DM900 jetzt mal per cifs in der fstab der TWO gemounted.

    Code: /etc/fstab
    //ip_der_box/harddisk    /media/dm900 cifs username=root,password=xxx,x-systemd.automount

    Aufnahmen abspielen auf der TWO bisher problemlos!


    Ausgehandelt wurde bei dem mount folgendes:

    Code: mount
    //192.168.xxx.xxx/harddisk on /media/dm900 type cifs (rw,relatime,vers=1.0,cache=strict,username=root,domain=DM900,uid=0,noforceuid,gid=0,noforcegid,addr=192.168.xxx.xxx,unix,posixpaths,serverino,mapposix,acl,rsize=1048576,wsize=65536,echo_interval=60,actimeo=1)

    gruß pclin


    EDIT:

    Nach letztem Fritz Update (07.27) muss jetzt bei der Verbindung mit fritz.nas vers=3.0 zwingemd mit angegeben werden!

    Code: /etc/fstab
    //192.168.178.1/fritz.nas    /media/fritznas    cifs username=Username,password=Password,vers=3.0,x-systemd.automount

    Ausgehandelt wird jetzt folgendes:

    Code: mount
    //192.168.178.1/fritz.nas on /media/fritznas type cifs (rw,relatime,vers=3.0,sec=ntlmssp,cache=strict,username=Username,domain=WORKGROUP,uid=0,noforceuid,gid=0,noforcegid,addr=192.168.178.1,file_mode=0755,dir_mode=0755,nounix,serverino,mapposix,rsize=65536,wsize=65536,echo_interval=60,actimeo=1)

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE/TWO

    Wemos D1 mini ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    DM9x0 Plugin EnigmaLight


    Ambilight for ever

    Edited 4 times, last by pclin ().

    • Official Post

    Ich kann dieses Problem übrigens immer noch nicht nachstellen. Auch nicht mit dem aktuellen Image ohne des oben angehägten enigma2 binaries. Ich habe einige TS Files durchlaufen lassen.


    Sprich so kommen wir nicht weiter.


    Treten die Fehler den in diesen Dateien dann immer wieder an der selben Stelle auf?


    Ist eventuell ein globales Audio Delay definiert.. oder eines Pro Sender? Weil das ist neu.. und hat in den alten Images nicht funktioniert. Aber auch das sollte nich tsolche Effekte haben.


    Also ich kanns wie gesagt nicht nachstellen.


    Leider sind da einige Änderungen zusammengekommen. Sprich Änderungen in enigma2.... in den Treibern.. und auch im Kernel. Aber eigentlich nichts, was das in irgendeiner Form verursachen könnte.


    Ansonsen bräuchte ich wohl mal ein solches TS File. Und ggf. könnte jemand, der das Problem hat auch mal testen, ob das nur passiert wenn die Dateien auf einem Netz Laufwerk liegen.. oder auch wenn sie z.b. auf einem USB Stick liegen.


    Hmm mit einem Standardimage ohne Änderungen.. also ohne Plugins und mit dem Standard (non FHD) Skin passiert es hier auf jedenfall nicht.


    cya