• Du trauerst lieb gewonnenen Funktionen nach, kannst aber keine Aussage darüber treffen, was genau dir fehlt.

    Ich habe in meiner ersten Antwort in deinem Thread gefragt wozu du eine Suche im EPG mit komplexen Suchbegriffen benötigst. Darauf gab es keine Antwort. Ich habe dir geantwortet, dass man über das AutoTimer Plugin z.B. Timer für Tatort Münster anlegen lassen kann. Das ist auch nicht kompliziert und das Webinterface wird dazu erst recht nicht gebraucht.


    Es gibt immer wieder Entwickler die neue Plugins schreiben, aber solange nicht klar ist, was du mit deiner Suche im EPG bezwecken willst, macht es für einen Entwickler keinen Sinn so etwas zu programmieren (zumal die Community das in ihrer Freizeit macht). Und nur weil die Bedienung der Dreambox nicht so ist, wie du es von deinem Topfield gewohnt bist, setzt sich sicher kein Entwickler hin und programmiert etwas neu was es schon gibt. Im Grunde ist die Bedienung der Plugins bzw. des gesamten Systems einheitlich, weil eine Bedienung mit einer Fernbedienung eben gewissen Vorgaben macht und Grenzen setzt. Und eine Aussage wie:

    Ich sehe, und dass trifft wohl auf den größten Teil der Profi- oder Hobbyentwickler zu, daß Usability und benutzerfreundliche GUIs nicht zu deren Kernkompetenzen gehören.

    einfach so in den Raum zu stellen, finde ich einfach unangemessen.

  • Ich nehme auch regelmäßig den Tatort Münster automatisch mit dem Autotimer-Plugin auf ;)
    Das geht damit sehr gut.
    Da benötige ich auch vorher keine extra EPG-Suche, weshalb dein Wunsch für mich keine Motivation darstellt, die doch recht komplexe Suche auch noch in das EPGSearch einzubauen.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)

  • @Grummelhummel: Vielen Dank für Deinen netten Post.

    jaja.....wir sind selbstzufrieden, wir sind eingeschränkt, wir sind nicht offen für Neuerungen, außerdem unfähig benutzerfreundliche Plugins zu schreiben.

    Ich erspare mir sämtliche Kommentare dazu.

    [...]

    Ich, und da stehe ich wohl nicht alleine als Enigma2-Neuling, habe wenig Lust[..]

    Und das ist die Kernaussage Deines gesamten Textes. Ich danke Dir für Deine Offenheit diesbezüglich. :)


    Ich bin auch ehrlich: ich habe nicht nur wenig, sondern überhaupt keine Lust, Dir zur helfen oder was von Dir in Zukunft zu lesen.

    Ich bin dann mal raus hier.

  • Ich bin mal ketzerisch: An der Usuabilty der Dreamboxen hat sich doch seit Jahren nichts getan, auch die Plugins verharren auf einem Jahre alten Stand und werden maximal am Leben erhalten.


    Das führt auf beiden Seiten zu Beißreflexen. (Neu)kunden werden schnell ungehalten, zumal wenn sie aus anderen Ecken kommen. Bei den Dreamboxverteidigern wird dann argumentiert "was es nicht gibt braucht man nicht, über drei Ecken gibt es doch Workarounds" etc. pp.


    Eine verfahrene Kiste. Zur Erinnerung: Neutrino für die dBox2 fand rasenden Zuspruch aufgrund der Tatsache, dass die Originalfirmware von Betaresearch unwahrscheinlich träge und umständlich in der Bedienung war. DAS war der primäre Grund, warum die User sich der masochistischen Tortur unterzogen Neutrino auf ihre Boxen zu quetschen. Nehmt Anregungen zur Usuability wieder ernst, sonst wird es schnell noch hässlicher. Und nicht jeder neue über-den-Tellerrandgucker formuliert sein Anliegen immer smart und sophisticated, daran muß man sich irgendwann auch gewöhnen. Ganz ohne Schnappatmung.


    An den Poster: Schau dir mal TVBrowser an. Du hast ja angedeutet, das du deine Aufnahmenplanung auch gerne über ein Webif/externes Programm tätigst. TVBrowser bietet auch eine Schnittstelle für Enigma-Settopbboxen..

  • dreamer-flt


    Auch wenn du (teilweise) recht hast mit deiner Ausführung,

    macht der Ton die Musik und Grummelhummel hat sich doch sehr in Ton vergriffen.

    Ein großes Problem dürfte sein das die Dream Community doch sehr geschrumpft ist und die wo noch etwas programmieren auch immer weniger werden bzw. zur Konkurrenz abgewandert sind.

    Hoffen wir mal das das neue Konzept (kein Broadcom sondern Amlogic) von DMM den einen oder anderen wieder zurückbringt.

  • Ein großes Problem dürfte sein das die Dream Community doch sehr geschrumpft ist und die wo noch etwas programmieren auch immer weniger werden bzw. zur Konkurrenz abgewandert sind.

    Noch mal Ketzerei: Wer sich zum Alleinherrscher (closed source) ausruft, muß auch abliefern können. Bei allen nachvollziehbaren Gründen, warum das damals passierte. Ich würde beispielsweise liebend gerne selbst Änderungen einbringen (InfoBarSummary für den alterativen Radiomodus separieren, damit man ENDLICH RDS Infos im Gerätedisplay darstellen kann UND die Dreambox ohne TV mit der Fernbedienung benutzbar ist etc.), statt jahrelang solchen Kleinigkeiten hinterherzubetteln.


    Aber egal, das gehört alles nicht hierher.

  • Ich möchte jetzt abschließend versuchen, die sicherlich u n b e a b s i c h t i g t entstandenen Wogen zu glätten:


    Es scheint, dass in der gesamten Gesellschaft die Fähigkeit, mit Kritik umzugehen in einem Maß abgenommen hat, die einer sachlichen Kommunikation sehr im Weg steht.


    Ich habe mit meinen Bemerkungen meine Sichtweise auf die beschriebenen Dinge aufgezeigt – ohne die Absicht jemanden zu beleidigen oder herabzusetzen - und bin auch jederzeit bereit, diese Sichtweise zu relativieren, wenn man mir die entsprechenden nachvollziehbaren Argumente dazu liefert.

    Wenn nun einige Forumsmitglieder mit meiner Negativkritik nicht umgehen können beziehungsweise sich persönlich angegriffen fühlen und meinen, sich daher zurückziehen zu müssen, ist das sehr bedauerlich, so etwas zu provozieren lag und liegt aber nicht in meiner Intention.

    Vielleicht sollten die Betroffenen einmal darüber nachdenken, wie ich mich damit fühle, daß ich ziemlich viel Geld für die DB ausgegeben habe und seit einigen Wochen (nahezu erfolglos) versuche, die Box so einzurichten, daß sie auch nur ansatzweise das macht, was ich von dem Vorgänger gewohnt war und schlußendlich zu diesem Kauf geführt hat.

    Ich habe vollstes Verständnis dafür, wenn sich Entwickler nicht für ein Projekt engagieren und ihre Freizeit nicht für etwas opfern, daß für sie sinnfrei ist. Ich bin jedoch nach wie vor davon ziemlich überzeugt, daß meine Bitten/Vorschläge nicht allein mir, sondern auch einer grösseren Anwenderzahl gefallen würde, wenn sie es nur einmal kennengelernt hätten.


    Nun bin ich beim nächsten Punkt: Wenn es bereits Möglichkeiten gibt, meine (mittlerweile herabgeschraubten Anforderungen) umzusetzen, wäre es schön, wenn man mir diese anfängergerecht vermitteln könnte:


    Sven H :

    Könntest Du mir (gerne per email) Deine Autotimer-Einstellungen z.B. für Tatort Münster zukommen lassen, damit ich lernen kann, wie man solche spezifischen Autotimer erstellt? Ich würde mich sehr freuen und das würde in der Tat die ersehnte EPG-Suche weniger schmerzlich vermissen lassen.


    MacDisein :

    Zitat: „Du trauerst lieb gewonnenen Funktionen nach, kannst aber keine Aussage darüber treffen, was genau dir fehlt. Ich habe in meiner ersten Antwort in deinem Thread gefragt wozu du eine Suche im EPG mit komplexen Suchbegriffen benötigst. Darauf gab es keine Antwort. Ich habe dir geantwortet, dass man über das AutoTimer Plugin z.B. Timer für Tatort Münster anlegen lassen kann. Das ist auch nicht kompliziert und das Webinterface wird dazu erst recht nicht gebraucht.“


    Ich war der Auffassung, daß ich in meinem ersten Beitrag mein Anliegen per Text und Screenshots anschaulich dargestellt habe. Wenn das nicht so ist kann man das klären und sollte mir bitte nicht sofort unterstellen, daß ich mein Anliegen nicht erklären kann oder will.

    Das Anlegen eines spezifischen Auto-Timers mag für Dich nicht kompliziert sein, für mich ist es in diesem Fall schon, ich beiße mir ohne Erfolg schon seit einer Woche die Zähne daran aus. Auch das ist ein Grund dafür, daß ich nicht sofort auf Deinen Beitrag geantwortet habe. Und noch zum Webinterface – Du magst es nicht gebrauchen, ich aber schon, da für mich die Eingabe mit der Fernbedienung sehr unkomfortabel ist. Die Geschmäcker sind halt unterschiedlich…


    @dreamerflt:

    Du hast die verfahrene Situation treffend in Deinem Post #24 dargestellt. Danke dafür!

    Leider hat mir der Hinweis auf den TVBrowser (noch nicht) weitergeholfen, da das entsprechende Plugin von ihm sich momentan weigert, die Senderliste der DM920 zu importieren. Ich werde weiter daran arbeiten und auf die Hilfsbereitschaft des Plugin-Autors hoffen…


    Ich hoffe, daß hiermit alle Animositäten hinfällig geworden sind. Falls es noch Anregungen zum Kommunikationsstil für mich geben sollte – ich bin gerne bereit, auf Kritik einzugehen.


    In diesem Sinne…

    Gruß Grummelhummel


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)



    Das Bessere ist des Guten Feind!

  • Bisher hat sich in diesem Thread noch kein Entwickler vom Hersteller DP geäussert!

    Die die sich geäussert haben sind Privatleute, die neben Ihrem Job solche Plugins in der Freizeit verwirklichen.


    Quote

    Vielleicht sollten die Betroffenen einmal darüber nachdenken, wie ich mich damit fühle, daß ich ziemlich viel Geld für die DB ausgegeben habe und seit einigen Wochen (nahezu erfolglos) versuche, die Box so einzurichten, daß sie auch nur ansatzweise das macht, was ich von dem Vorgänger gewohnt war und schlußendlich zu diesem Kauf geführt hat.

    Ich habe vollstes Verständnis dafür, wenn sich Entwickler nicht für ein Projekt engagieren und ihre Freizeit nicht für etwas opfern, daß für sie sinnfrei ist. Ich bin jedoch nach wie vor davon ziemlich überzeugt, daß meine Bitten/Vorschläge nicht allein mir, sondern auch einer grösseren Anwenderzahl gefallen würde, wenn sie es nur einmal kennengelernt hätten.

    Aus Deinem Post liest sich ein Forderung heraus - "habe Geld bezahlt, erwarte Support".


    Diese Privatpersonen haben aber nix mit dem Hersteller zu tun!

  • [...]

    Es scheint, dass in der gesamten Gesellschaft die Fähigkeit, mit Kritik umzugehen in einem Maß abgenommen hat, die einer sachlichen Kommunikation sehr im Weg steht.

    [...]

    Wenn nun einige Forumsmitglieder mit meiner Negativkritik nicht umgehen können beziehungsweise sich persönlich angegriffen fühlen und meinen, sich daher zurückziehen zu müssen, ist das sehr bedauerlich, so etwas zu provozieren lag und liegt aber nicht in meiner Intention.[...]

    Wo genau bist Du denn sachlich geblieben? Ich wünschte Du wärst es gewesen. Kritik und Anregungen sind nämlich nichts verkehrtes.

    Also ich fühle mich nicht persönlich angegriffen, übrigens der Satz "nicht mit Negativkritik umgehen können" ist auch schon wieder richtig nett von Dir.

    Aber ich weiss dass man gerne Sachen falsch versteht in Foren, und dass man sich beim Schreiben unglücklich ausdrücken kann...manchmal sogar an vielen Stellen innerhalb eines Postings.

    Viel Spass mit Deiner Box, wirste schon alles schaffen.

  • Eine Reihe von Screenshots die völlig zusammenhanglos sind, wenn man den Topfield Receiver nicht kennt, ist für mich auch keine adequate Beschreibung für ein Problem. Und nach wie vor, weiß ich nicht wozu eine solche komplexe Suche im EPG mit gespeicherten Suchaufträgen brauchbar ist, außer dafür einen Timer anzulegen der entweder dorthin umschaltet, damit man sich die Sendung ansehen kann oder eine Aufnahme macht und genau das kann der AutoTimer. Wenn ich mich jetzt nicht ganz irre, dann gibt es sogar eine Hilfe im AutoTimer.

    Außerdem gibt es z.B. an diversen Stellen bebilderte Beschreibungen:


    https://dream.reichholf.net/wiki/Autotimer

    http://wiki.blue-panel.com/index.php/AutoTimer

    https://wiki.vuplus-support.org/index.php?title=AutoTimer

  • OT on:


    Vielleicht kommt ja mit der Alexa Integration auch eine EPG - Suche, oder gar eine "globale Suche".(so was soll es ja geben;))

    Dann must du nur noch "Tatort Münster" ins Mikro schreien und schon werden wird der EPG, Festplatte, Nas, Mediatheken nach den gewünschten Begriff durchsucht.


    OToff:

  • Läuft der denn auf dem Dream OS 2.5? Ich meine auch irgendwo gelesen zu haben, daß der CoolTVGuide ein "Verfallsdatum" hat und nicht mehr weiterentwickelt wird? Vielleicht kannst Du mir einmal mitteilen, wo ich das Teil für die Dreambox 920 beziehen kann., damit ich nicht etliche Boards und noch mehr Threads danach durchsuchen muß.

    Vielen Dank im voraus!

    ^^die .deb schon! ;) und wegen dem verfallsdatum aus der 7.3 gibt es extra eine 7.6 (mit eben einem neuen verfallsdatum 8o). da ich nicht zuhause bin, einfach mal in die suchmaschine deines vertrauens "cool tv guide 7.6 deb" eingeben, dann solltest du das passende paket auch finden...

  • Wobei man sagen muss, dass das keine "offizielle" Version von CoolTVGuide für OE >2.2 ist.

    Coolman hat nie eine solche Version heraus gegeben.


    Manche Sachen gehen da nicht, es sei denn, man passt es selbst an... ;)

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Drehen wir die Frage einfach Mal um, wie sollte eine EPG Suche funktionieren die viel BESSER wäre als alles was deine Topf Lösung oder der Autotimer können?


    Wenn du diese Frage zufriedenstellend beantworten kannst DANN sehen wir weiter und DAS kann jetzt jeder verstehen wie ER will:thumbsup:

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling: