Einzelne Kanäle auf bestimmtem Tuner sperren?

  • Hallo Forum,


    ist es möglich bei der DM7080 und 3 DVB-C Tunern beispielsweise auf Tuner A einen bestimmten Kanal zu sperren?


    Das beispielweise der Disney Channel nur auf Tuner B und C aufgenommen wird, aber Tuner A nicht?


    Grund sind blockartefakte auf dem Onboardtuner die ich nicht weg bekomme und ich kann die mieße Leitung in der Wand nicht ersetzen. X/ Die restlichen Sender laufen wunderbar auf Tuner A, somit kann den ruhig RTL oder Pro7 nutzen...


    Auch Tipps die mir den weg zur Lösung weisen wären herzlich willkommen. :):thumbup:


    cu

    redex

  • einfacher Weg: du kannst den Tuner ausbauen und stattessen einen Tuner in Slot B einbauen, Slot A bleibt dann einfach frei - dann stimmt je nach Skin u.U. die Tuneranzeige in der Infobar nicht mehr


    Bastelstube:

    Originaltuner ausbauen und einen Alternativtuner in Slot A einbauen - aber dann musst du je nach Tuner mit Bohrer, Feile und eventuell einem Zwischenblech an die Rückblende ran


    Der Originaltuner meiner DM7080 hatte ein nerviges Relaisknacken beim Umschalten/Transponderwechsel - ich hab' mich dann auch überwunden und einen Silabs Si2166B DVB-S2 Twin Tuner auf Slot A "reingewürgt"


    Ich hab's nicht bereut - bis dato keine Probleme und endlich Ruhe beim Umschalten :D

  • Na, dann schon mal vielen Dank für die schnelle Hilfe. Hab direkt 2 Dualtuner bestellt und werd die Singletuner in Slot B und C ersetzen und Tuner A deaktivieren.


    Hoffe das es Hilft und im besten Fall hab ich dann eben 4 Tuner statt nur 3. Dann wird es auch an Feiertagen nicht so eng wenn jeder 2 Sachen gleichzeitig aufnehmen will. ;):thumbup:

  • Kauf lieber Triple-Tuner. Der Triple kann im Gegensatz zum Dual-Tuner auch intern durchschleifen, womit du dann 2 Tuner (der Triple hat 3 Empfangswege und zwei Tuner) mit einem Kabel versorgt werden können.

    Der DVB-C Dual-Tuner kann leider nur externes Durchschleifen.


    Ausbauen musst du den ersten Tuner auch nicht, da das ja vermutlich ein single Tuner ist oder? Die 7080 kann nämlich bis 5 Tuner verwalten. Da reicht es dann den Single Tuner in den Einstellungen zu deaktivieren und in den beiden weiteren Slots dann Tuner 2-5 zu nutzen (angezeigt als B1, B2, C1, C2).


    P.S.: Die 7080 wurde ab Werk mit einem DVB-S2 Dual-Tuner ausgeliefert.

  • Nur damit ich das richtig verstehe...

    In die Sat Steckplätze kommt dann kein Kabel, nur in DVB-C, die Sat Tuner werden Deaktiviert und dafür hab ich dann 3 aktive DVB-C Tuner?


    Gibt keine Nachteile bei schlechter Signalqualität im Vergleich zu einem Single oder Dualtuner?


    EDIT: Meine DM7080 hat übrigens einen DVB-C Single Tuner onboard. Hatte ich damals so bei irgend nem Händler bestellt, hat mich bei meiner DM8000 schon unendlich geärgert das dort ein für mich nutzloser DVB-S Dual Tuner verbaut war.

  • Nein. Der Triple-Tuner bekommt seinem Namen dadurch, dass er drei Empfangswege besitzt (Sat, Kabel, Terestrisch). Der Tuner hat aber zwei Demodulatoren (Demods), die für den eigentlichen Empfang verantwortlich sind. Deshalb kannst du maximal zwei Transponder gleichzeitig nutzen.


    Für Kabel und Terestrisch gibt es einen Eingang (da diese intern durchgeschliffen werden können) und für Sat noch zwei Eingänge. Diese drei Eingänge können dynamisch von beiden Demods genutzt werden.


    Für dich bedeutet das, dass du Sat deaktiviert lässt und einen ganz normalen Dual-Tuner hast. Was den Empfang angeht, sind alle Tuner unterschiedlich stark empfindlich. Eine eindeutige vorhersage kann man da nicht treffen. Meiner Erfahrung nach hilft es aber auf externe Verteiler zu verzichten.