Blöde Fragen - typisch Anfänger

  • Moin zusammen,


    meine Coolstream Neo2 wird nun gegen die Dreambox DM920 UHD 4K 1x FBC DVB-S2X MS mit Wifi Antenne

    getauscht weil ich einen neuen SAT Receiver benötige.

    Ich habe ein Unicable-System.


    Ich stelle jetzt mal die blödeste aller Fragen: Was kann die DB denn so besonderes was ein herkömmlicher SAT Reciever (Kathrein usw) nicht kann?

    Ich habe jetzt mit der Neo auch nicht wirklich viel gemacht außer Fernsehen und Aufnehmen.

    Letzteres verweitere die neo in letzter Zeit immer mal wieder worauf mir gestern der Kragen geplatzt ist.


    Interessant wäre z.B. Aufnehmen ohne Werbung und kostenloses Sehen von pay-TV...:thumbsup:

    Letzteres ging aber schon bei der neo2 nicht...


    Wer kann mir denn mal was zu der Box sagen?


    LG Stephan

  • Guten Morgen,


    gut, dann geht es eben doch...mit p.. TV. Ich vermute niemand wird mir hier veraten wie oder?

    Wo bekomme ich das heraus?


    Und was ist mit Pluggins gemeint? Es muss doch irgendwo einen Überblick geben was möglich ist? Dann muss eben jeder noch selbst entscheiden was er/sie braucht..


    Werbung nicht mit aufnehmen wäre noch eine nette Option....

    Habe jetzt noch eine 1TB Firecuda dazu bestellt.


    Noch eine Frage am Rande die ich auch schon mit der jetzigen Neo habe: Sobald das Wetter schlecht wird, Wind, Starkregen usw..hängt sich das Sat-Signal der Unicable-Anlage auf oder pixelt.

    LNB defekt oder woran könnte es noch liegen?

  • Und was ist mit Pluggins gemeint? Es muss doch irgendwo einen Überblick geben was möglich ist?

    http://dreamboxupdate.com/open…e/r0/dm900/deb/index.html


    Es gibt sehr viel. Das ist nur der Link wenn du die Box mit dem vorinstallierten Image nutzt. Da siehst du das alles und kannst wählen.

    Werbung nicht mit aufnehmen wäre noch eine nette Option....


    Um Werbung zu überspringen müsste es etwas geben. Wie gut die Automatik funktioniert weiß ich nicht.Sie aus der Datei zu entfernen ist nochmal etwas anderes.

  • Noch eine Frage am Rande die ich auch schon mit der jetzigen Neo habe: Sobald das Wetter schlecht wird, Wind, Starkregen usw..hängt sich das Sat-Signal der Unicable-Anlage auf oder pixelt.

    LNB defekt oder woran könnte es noch liegen?

    Schlecht ausgerichtete Antenne und/oder zu kleine Antenne mit zu wenig Schlechtwetterreserve, undichte F-Stecker, zu schlechte/zu alte Kabel, Dosen ....


    Wie soll das jemand sagen können, der keine Ahnung davon hat, wie deine Satanlage aussieht bzw. konfiguriert ist?

    Ich habe mal ein Gerücht gehört, dass es Fachfrauen und -männer geben soll, die sich damit auskennen und gegen ein entsprechendes Entgelt sogar hilfreich unter die Arme greifen.

  • Apropos Werbung - es gibt zwar ein Plugin mit dem sich Werbung entfernen lässt, aber da werkelt die Box einige Stunden vor sich hin um die Aufnahme zu analysieren.

    Ich persönlich überspringe die Werbung lieber mit der Fernbedienung - dafür sind die wichtigsten Tasten 3, 6, 9 und 1, 4, 7. Mit den Tasten auf der rechten Fernbedienungsseite springst du nach vorne und mit denen links (1, 4, 7) springen zurück. Du kannst die Sprunglänge in den Einstellungen festlegen. Ich habe 1 und 3 auf 20 Sekunden eingestellt, für die „Nur ein Spot“ Werbung. Die 4 und 6 auf 60 Sekunden und die 7 und 9 auf 300 Sekunden. Damit kann man dann recht schnell die Werbung überspringen.

  • Werbung kann man mit dem Plugin noad https://www.computerabc.de/ind…?noad---keine-werbung-de/ bzw. https://www.dreambox-blog.com/…ufzeichnungen-automatisch) markieren und anschließend mit dem Plugin MovieCut schneiden lassen (Korrektur der Schnittmarken geht im Plugin CutListEditor).
    Ich habe es aber aufgegeben irgendwas schneiden zu wollen. Mit den Zahlentasten kann man so bequem springen, sodass es nur bei ganz, ganz, ganz wenigen Aufnahmen sinnvoll ist, die Zeit für das Schneiden aufzuwenden. Und selbst mit automatischer Erkennung etc. kommt man ja nicht drum herum, manuell zu kontrollieren und nachzuarbeiten.


    Und zu Plugins allgemein:

    Oh, ähhh...ein Haufen kryptischer Datein ohne Erläuterung.....KA wofür das alles ist...

    Alles, was auf dieser Seite liegt, kannst du in der Softwareverwaltung installieren. Dort gibt es meist auch kurze Erklärungen, wozu die Plugins dienen.

    Ansonsten hilft es bloß, in Foren, Wikis und Blogs mal nach deinen Wünschen zu suchen bzw. Plugin-Beschreibungen zu lesen. Ein paar Empfehlungen für entsprechende Seiten:

    https://www.dreambox-blog.com/index.php/category/plugins

    https://board.dreambox.tools/i…rticle/12-merlin-plugins/

    http://wiki.blue-panel.com/ind…Kategorie:Enigma2_Plugins

    https://www.youtube.com/user/Dreamscreencast


    Aber ein paar konkrete Tipps, will ich auch geben :)


    Generell ist für mich die wichtigste Funktionalität der Dreambox, dass man so gut und flexibel Aufnahmen programmieren und verwalten kann. Dafür nutze ich eine Kombination aus AutoTimer, SerienRecorder und dem SeriesPlugin. Aufbereitet wird das ganze durch die umfangreiche Movieliste in unserem Merlin-Image. Aber auch im Standard-Image gibt es mit AMS (Advanced Movie Selection) oder (Enhanced Movie Center) gute Movielisten.


    Ansonsten ergeben sich natürlich noch weitere wesentliche Mehrwerte, aus dem frei nutzbaren LAN-Zugang der Box.

    Du kannst darüber die Box voll steuern (Webinterface und Apps, aber auch Telnet, SSH und FTP), für Streaming, etc. nutzen und natürlich auch an ein NAS anbinden.


    Last, but not least: Der größte Vorteil der Dreambox ist das Fehlen jeglicher PayTV Zertifizierungen!! Alles, was ich vorher beschrieben habe, würde (aus "politischen" Gründen) eine HD+, Sky oder sonstwer Zertifizierung nie überleben.

  • Ergänzend zu dem was m0rphU schon schrieb, ist es mir persönlich wichtig das ich bei Aufnahmen (direkt auf mein NAS, eine Platte habe ich nicht verbaut) das offene .ts Dateiformat verwendet wird.

    Damit kann ich dann ohne Einschränkungen anstellen was ich will. In meinem Fall einfach meistens auf dem PC am 2. Monitor direkt vom NAS die Aufnahmen anschauen. ;)

  • OK, ich kann nicht recht folgen....Ich habe bei der Neo immer über das epg programmiert was meist auch funktionierte...weiß jetzt nicht

    was ich mir noch wünschen sollte...außer Werbung gar nicht erst aufnehmen (und pay TV wäre schön....)

  • Programmiert wird meist auch aus dem EPG, es gibt aber eine Autotimer Plugin der nach bestimmten Kriterien aus dem EPG selbständig Timer anlegt.

    Oder das SerienRecorder Plugin das sich aus dem Internet Informationen für deine gewünschten Serien raus sucht und danach dann automatisch Timer anlegt.


    Da die Dreambox kein HD+ Zertifizierung hast, kannst du ja in jedem Fall die Werbung schnell überspringen. Der Aufwand Werbung anschliessen raus zu schneiden rechnet sich in der Regel nicht, weil meistens wird die Aufnahme nach dem ansehen sowieso gelöscht.

    Wer es archivieren will, kann auch mit dem Cutlisteditor & MovieCut die Werbung raus schneiden, und mit dem Merlin Remuxer kann man aus der .(TS auch schnell ein .MKV machen.


    Aber da gibt es noch so viel mehr, wenn man es denn braucht.

    Und du mit deinem PayTV. :cursing: Ja die Dreambox hat einen CI Schacht und einen Card-Reader. Den kann man auch benutzen, und weil das Ding auch einen Netzwerk Anschluss hat, darf die Karte sogar im Netzwerk verfügbar sein.

    Da man sich damit aber im Graubereich bewegt, gibt es weder Informationen noch Software hier im Hersteller Forum. ---> Siehe dazu Artikel 2.6.1 https://dreambox.de/board/wcf/index.php?nutzungsbedingungen/

  • Meist geht es ja beim Thema "Werbung überspringen" darum, die Vollbildwerbeblöcke loszuwerden. Das geht am schnellsten mit den Sprungtasten. Die Bannerwerbung und Logoclicks, die auch seit ewigen Zeiten zusätzlich reingequält werden (dabei wird von der Werbung 20-30% der Bildschirmfläche genutzt), während der aktive Inhalt bereits/ noch weiterläuft, ist aber eine Zumutung. Und dagegen ist kein Kraut gewachsen. Somit ist das "noad" auch nur gegen einen Teil der Werbung wirksam.

    Daher ziehe ich es vor, von diesen Sendern kaum bis keine Aufnahmen mehr zu machen.

    Grüßle
    Ralf
    ---------------------------------------------
    DM900UHD-FBC, Gigablue Quad4K-S/C/T, QUAD_Plus-SSC, QUAD-SSC, UE_Plus-SC, X3-SC, UltraUE-SC, Astra 19.2E
    UniCable & KabelBW, oATV/OpenMips, orig. Skin,SevenHD/KravenHD,
    (weitere:Vu+Duo,TTG-S850HD,Technisat,Edision), PC-DVB-S/C/T,
    PopcornA110, 2x Xtreamer, BDP5200, LG 42R51, Samsung
    933BW,UE32C5700,UE65HU7590
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----

  • Naja. Du bekommst eine Box mit 8 Demods! Das heißt du kannst bis zu 8 Frequenzen parallel aufnehmen! Das sind bis zu 50 Sender parallel 8) Die Timer dafür willst du doch nicht mehr von Hand verwalten? :P


    Guck dir das Konzept vom Serienrecorder mal an ;) Das hat schon was für sich, dass ich die neue Staffel The Big Bang Theory nicht mehr von Hand programmieren muss. Vor allem muss ich dadurch nicht mehr die ganzen Wiederholungen umschiffen. Passiert alles automatisch :)

    AutoTimer nutze ich z.B. für den Tatort. Da wird dann jeden Sonntag Abend alles, was auf der ARD nach 20 Uhr kommt und "Tatort" im Titel hat, aufgenommen. Im Gegensatz zu einem normalen, wiederholenden Timer, wird dann beim Polizeiruf gar nicht aufgenommen.


    Insgesamt habe ich ~15 Serien im Serienrecorder und 8 AutoTimer. Von Hand lege ich nur noch sehr selten Timer an, wenn mal irgendwas nur ein einziges mal kommt und es sich nicht lohnt einen Filter (AutoTimer oder Serienrecorder) anzulegen.

    Damit laste ich meine 920 mit 4x Demods (2x DVB-C Twin) und 2 TB Festplatte nur mäßig aus. Aktuell stehen für die kommende Woche 20 Timer (~3 Timer/Tag) in der Liste, wovon ich genau einen händisch angelegt habe :sleeping:


    Aber wenn du da schon nicht mehr mitkommst, dann werden dich Plugins für Youtube, Mediatheken, Soundcloud, Sportinfos, Wetter, diverse Spielekonsolen-Emulatoren, E-Mail-Abruf, Webbrowser, IRC, Torrent, Webcams, Fritz!Box, Heimautomatisierung, etc. sicher auch nicht interessieren ;) :


    Thema Werbung:

    Ja, es wäre schön, wenn man Werbung genauso vollautomatisch und zuverlässig behandeln könnte. Dafür gibt es aber derzeit keine Lösung. Am ehesten kommst du mit noad dran.

    Aber auch dann landet die Werbung erstmal auf der Festplatte und du brauchst noch etwas Zusatzspeicher bei der Verarbeitung. Auch dauert noad noch etwas, falls du keinen Heimserver hast, auf den du die Rechenarbeit auslagern kannst.


    P.S.: Wenn dich das mit der Werbung so stört, dann könntest du ja was eigenes entwickeln. DAS ist dann der wahre Vorteil einer Dreambox :) Versuch mal eine Entwicklungsumgebung für Kathrein Receiver zu finden :D

  • OK, dann muss ich erstmal herausfinden was der Autotimer denn so kann...Serien schaue ich eher selten, nehme eher mal gezielt Filme auf...

    So viel Zeit dauernd fernzusehen habe ich eh nicht....


    Was ich auf jeden Fall noch herausfinden muss ist warum das SAT-Signal so sch.. ist. Leider habe ich kaum Ahnung davon. Das die Unicable LNB defekt sein?

    KA....