Nach Image flash keine SD-Karten mehr möglich

  • Hallo ich habe heute das letzte unstable Image vom Dreamboard heruntergeladen.
    Nach dem flashen wird meine bis gestern benutze SD-Karte mit den Picons nicht mehr ausgewiesen.
    Mache ich irgend etwas falsch. Die SD-Kare wird unter Geräten nicht mehr angezeigt. :(
    Ich finde auch kein Plugin unter GP4 die ich eventuell installieren könnte.
    Ich bin auch der Meinung das bei den bisherigen Flashs die SD-Karte immer sofort angezeigt wurde.


    dreambox-image-deb-dm900-20181127


    Gruß Lucky

    :whistling: DM525 HD :P DM900 UHD 8oDream ONE Ultra

    Edited once, last by luckydog ().

  • Das war schon immer so wenn du nicht das UserScriptsPlugin benutzt.


    Und Picons gehören eher in /data

  • Das ganze ist nicht gerade User-freundlich.
    Da kommen bei mir auch immer irgendwelche Fehler beim Einhängen.


    Bei mir half nach einer Erst-Einrichtung der Karte oder USB-Sticks immer ein kompletter Neustart.


    Danach war das Gerät korrekt eingehangen und funktionierte.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Den Neustart nach einstecken und mounten oder nicht mounten mach ich eigentlich immer.
    Um zu sehen ob sich was ändert.


    Ich Hatte bisher immer ein Oozoon Image dort war nach dem flashen die SD Karte im Gerätemanager angelegt.
    Da brauchte ich nur noch formatieren und Einhängen.
    Leider ist das letze Image auf Oozoon schon über ein Jahr alt, und wen ich dor Untertitel beim Movie-Player aktivieren wollte bekomme ich einen GS.

    :whistling: DM525 HD :P DM900 UHD 8oDream ONE Ultra

    Edited 2 times, last by luckydog ().

  • Ich hab immer formatiert und manuell eingehangen z.B. als „sdcard“.
    Da kam dann immer ein Fehler beim Einhängen.


    Dann Neustart und alles war iO.
    Den Gerätemanager vom DreamOS habe ich dabei völlig außer Acht gelassen.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • - Karte in ext4 formatieren (z.B.: mkfs.ext4 -L sd /dev/mmcblk1p1)
    - auf der Konsole: blkid
    Ausgabe sieht z.B. so aus: /dev/mmcblk1p1: LABEL="sdcard" UUID="5aa5fb10-2326-4033-b821-71c2f349fd51" TYPE="ext4" PARTUUID="000c7755-01"


    Verzeichnis anlegen per: mkdir /media/sdcard
    UUID aus der Ausgabe oben kopieren in einen Eintrag in der /etc/fstab anlegen:


    /dev/disk/by-uuid/5aa5fb10-2326-4033-b821-71c2f349fd51 /media/sdcard auto auto,nofail 0 0

  • Im OoZooN Image ist das UserScripts Plugin fix verbaut und wenn du das Aufheben des Blacklistings in den settings hast wird es das auch immer tun, sonst musst du halt das Plugin installieren.
    Und der sdcard mountpoint wird auch vom UserScripts Plugin automatisch angelegt und es steht im UserScripts Plugin Support Thread klar und deutlich das man diesen manuell auswählen muss und dann funktioniert das auch.
    Ich habe aber 0 Lust Euch den User Scripts Plugin Support Thread abzutippen. Im Original Image hat es wie bereits geantwortet noch nie funktioniert die SD Karte im Speichergerätemanager ohne entsprechende Erweiterungen zu managen, womit der Thread HIER ziemlich nutzlos ist.

  • Hallo
    Ich habe unter Windows Die SD noch einmal gelöscht und in ntfs formatiert.


    Danach war im die GP4 Speicher Manager SD zu sehen im Mount -Zustand mit einer ntfs Partion.
    Dann auf ext4 formatiert und Namen vergeben und eingehängt.
    Nach Neustart war die SD im GP4 Speicher Manager eingehängt. Aber DreamOS wird sie nicht angezeigt.


    Ich weis nicht was ich davon halten soll


    lucky

  • Sag Mal liest du was man dir schreibt? Wenn du die Blacklist nicht umgehst wird das auch nichts im Standard Geräte Manager, aber den soll man eh nicht mit GP4 Geräte Manager mischen.

  • hallo gutemine
    Ich versuche die Sch.. SD karte zu installieren Fummel mit dem Telnet Befehlen und deinem Userscript rum.
    Nichts funktioniert so richtig dann noch auf Laptop SD Formatieren.
    Und im TV die Einstellungen dann 10 mal die DM900 hoch und runter fahren da schau ich nicht ständig auf den Browser und aktualisiere ihn ständig.


    Trotzdem THX für deine Mühe

    :whistling: DM525 HD :P DM900 UHD 8oDream ONE Ultra

  • Genau.
    Wenn die SD im GP4 Manager angezeigt wird, passt es doch.


    Den DreamOS-GeräteManager musst du da einfach ignorieren, da der die SD so direkt nicht unterstützt.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Du kannst auch nicht GP4 und UserScripts kombinieren weil beide die gleiche Routine überschreiben, was übrigens auch im UserScripts Kit und Support Threads steht.


    Wenn du alles gleichzeitig machst wird auch nichts davon funktionieren und ich kann nur mehr meine Aussage wiederholen das /data sowieso sinnvoller wäre. Wenn du mit UserScripts ein Problem hast melde dich im entsprechenden Board und Thread, beim GP4 gilt das gleiche.

  • @gutemine


    Ich habe gleich Nachdem du mir das geschrieben hast die Änderung vorgenommen.
    Das war kein Problem, funz`t wunderbar.
    Nur komme ich mit dem Userscript noch nicht richtig, mit den Einstellungen wegens der Blacklist.
    Hatte noch nicht richtig Zeit den Beitrag auf Oozoon Forum komplett durch zu lesen 7 seiten.

    :whistling: DM525 HD :P DM900 UHD 8oDream ONE Ultra

  • Ernsthaft, das ist genau 1 (in Worten Eine) ja/nein Einstellung: Speichergeräte

  • Liebe Profis,

    ich habe gerade meine DM900 geflashed, weil die sporadischen Hänger während des Bootvorgangs gefühlt häufiger wurden. Ich hatte seit langer Zeit wegen der VideoDB das Merlin Image benutzt und die Videodatenbankdatei auf einer SD-Karte gespeichert. Ich konnte die SD Karte im Merlin Image wie eine Festplatte als Speichergerät initialisieren, formatieren usw.

    Jetzt, mit dem Originalimage, sehe ich die Speicherkarte nicht...


    Weiß jemand, ob es zwischenzeitlich ein vernünftiges Plugin gibt, nach dessen Installation ich die SD Karte als Normalverbraucher ohne Kommandozeilengefrickel wieder benutzen kann? Und welchen Sinn macht es, dass ich mit der Originalsoftware den eingebauten Kartenleser nicht verwenden kann??


    Danke und Gruß

  • Hallo Joey99, Ich bin nicht sicher...ist das eine Reaktion auf meine Fragestellung? Falls ja, danke zunächst und ich glaube, ich muss mich noch etwas genauer mitteilen. Die Karte war heute morgen mit Merlin Image noch im selben Gerät im Einsatz und wird nun nach dem Flashen des Dreamimages in den Geräteeinstellungen nicht angezeigt. Die interne Festplatte war hingegen ohne weiteres Zutun 1:1 sofort korrekt erkannt und einsatzbereit. Alle Aufnahmen noch drauf. Es erscheint mir unlogisch, dass ich mit der SD-Karte etwas anstellen muss, zumal ich nicht wüsste was, weil sie ja im GUI nicht angezeigt wird. Sie war ja gerade noch "nutzbar" in Gebrauch und enthält noch meine Videodatenbank...