PiPChannelSelection-Plugin

  • komisch

    Ich hab mir das mal angeschaut.

    Wenn ich es richtig interpretiere, wird nur der Streamingsender über das Partnerbox-Plugin in der Senderliste angelegt.

    Das Umschalten auf diesen erfolgt dann ganz normal über das DreamOS (also ohne Hilfe durch das Partnerbox-Plugin).


    Ich denke eher, dass bei dir die Tuner nicht ausreichen.

    Du hast ja 2xSat.

    Einmal braucht die 7080 selber.

    Die Partnerbox braucht ja auch einen Tuner für den laufenden Sender.

    Wenn du jetzt mit PiPChannelSelection noch PiP in der Kanalliste anzeigst, bräuchtest du ja schon einen 3. Tuner, sofern der angewählte Sender nicht zu den Frequenzen der beiden bereits genutzten Tuner passt.


    Ich hab hier nur FBC, weshalb ich dieses Problem hier vermutlich nicht nachstellen konnte.

    Daher würde ich sagen, dass PiPChannelSelection mit Partnerbox und nur 2 Tunern auf der Hauptbox nicht 100% lauffähig ist.


    Möglicherweise überschneidet sich auch das Umschalten mit dem Beenden des PiP.

    Es wird also schneller auf einen Sender umgeschaltet, als das PiP den dazu nötigen Tuner wieder freigibt.

  • Es geht ja nicht um die Nutzung deines Plugins wärend auf der 800HDse das Partnerbox Plugin läuft.

    Die 7080 HD läuft nur damit die 800HDse darauf zugreifen kann.

    Also ein Tuner für die 7080HD und einen für die 800HDse sollten ja gehen.

    Ich werde das mal weiter beobachten und am Wochenende ohne dein Plugin gegentesten.

  • bei der Version 0.10 bekomme ich einen green screen, wenn ich auf Radio schalten werde,

    bekomme ich nur den Ton und die Box DM920 ultraHD friert ein,

    wenn ich die Box ausschalten werde, bekomme ich den green screen.


    fehler log:

    AttributeError: 'ChannelSelectionRadio' object has no attribute 'active_components'

  • Das PiPChannelSelection-Plugin ist doch in der Kanalliste.

    Da gibt es doch genug Infos zum Programm, oder was meinst du ? :/


    Falls du das normale PiP meinst, da gab es ja schonmal die PiPzap-Erweiterung, wo dann der Sendername vom PiP beim Zappen im PiP zu sehen ist.

    Da könnte man dann evtl. auch noch ein paar mehr Infos vom EPG anzeigen lassen.


    Aber das hat dann mit dem PiPChannelSelection hier im Thread nichts zu tun ;)

  • Es gibt doch seit ewigen Jahren das Virtualzap ,das hat PIP oder kein PIP jenachdem was man einstellt ,das hat die beiden Screens skinbar (also kann man das gestallten wie man gern möchte) und man kann sogar einfach mal die Infotaste drücken und dann hat man den Eventview Screen mit der Info dessen was man im PIP angewählt hat.;)

    So kann man vom aktuellen Sender sowie von den PIP Sendern die man wählt die EPG Infos lesen und das seit Jahren .

  • Beispiel: ich rufe die Kanalliste auf und gehe in der Liste immer weiter runter bis zu einem Sender wo die Info zur Sendung fehlt. Nun muss ich den Sender ins große Bild holen um die Info zu haben. Und das würde ich nun gerne vermeiden.

    So lange man nur mit einem Tuner und Bild in der Liste gearbeitet hat war es nachvollziehbar das die Infos nur mit dem Einschalten abgerufen werden kann aber nun müssen ja zwei Tuner vorhanden sein um das Plugin zu nutzen.


    Ob das nun direkt zu dem Plugin gehört weiß ich nicht aber schön wäre es wenn es funktionieren würde;)


    P.S.: Ok, mit der Info Taste kann ich die Informationen ohne hinzuschalten manuell holen. Allerdings muss man dann auch noch einmal in der Liste auf einen anderen Sender und zurück gehen.

  • Hast du kein EPGRefresh ?

    Da werden mir für alle relevanten Sender/Bouquets 1x täglich alle Daten geladen, so dass ich da eigentlich nie leere Sendungsinfos habe.


    Ansonsten muss ich mal schauen. Rein theoretisch sollte das gehen.

    Ich muss mal gutemine fragen. So eine Funktion ist glaub ich im ValisEPG oder IET (InstantEpgTimer) mit drin ;)

    Da werden in einem unsichtbaren PiP die Sendungsdaten in der Kanalliste geladen, wenn beim angewählten Sender noch keine Infos vorhanden sind.

    Könnte aber sein, dass die Funktion mit PiPChannelSelection blockiert wird, weil 2x PiP ja nicht geht.


    Edit:

    Hab es gerade mal so flüchtig getestet. ;)

    PiPChannelSelection und das automatische Laden des EPG in der Kanalliste aus dem InstantEpgTimer-Plugin funktioniert.