DM7080 kann nicht geflasht werden

  • Hallo
    vielleicht kann mir jemand helfen bei meinem Problem mit meiner DM7080HD.
    ich habe nach einem "Green Screen" versucht, eine aktuelle Sicherung zu flashen. Leider ohne Erfolg.
    Online-Rescue geht nicht, auch das letzte Image vom 27.11.2018 ( unstable ) kann nicht geflasht werden.
    Der „Green Screen“ wurde ausgelöst beim Löschen abgelaufener Timereintragungen


    Beim Flashen kommt diese Fehlermeldung :


    Console Log
    [*] Remounting '/dev/mmcblk0p2' to '/data'
    [*] Creating ext4 filesystem 'dreambox-rootfs' on /dev/mmcblk0p1
    mke2fs 1.43-WIP (18-May-2015)
    Creating filesystem with 243712 4k blocks and 60928 inodes
    Filesystem UUID: 6d4aafd0-78db-49e1-9239-6db9acc56981
    Superblock backups stored on blocks:
    32768, 98304, 163840, 229376
    Allocating group tables: 0/8done
    Writing inode tables: 0/8done
    Creating journal (4096 blocks): done
    Writing superblocks and filesystem accounting information: 0/8done
    [*] Mounting '/dev/mmcblk0p1' to '/mnt'
    mount: unknown filesystem type
    Fatal: Failed to mount root filesystem


    Hat jemand eine Idee, die mir weiterhilft ?


    Vielen Dank schon mal

  • Auch meine 7080 ließ sich nicht Flashen, nur der Spinner zeigte sich konstannt.
    Ich hatte zugriff per Telnet und auch FTP funktionierte noch.
    Nur ich bekam kein Image gefasht, mit "to-the-rescue" ging die Box in den Rescue-Modus,
    doch ich kam mit dem Browser, mehrere Browser probiert, nicht auf die Box.
    Die Lösung mit Telnet:


    1.) Rescue auf Stand bringen: "update-rescue -v"


    2.) Ein: "cd /tmp"


    3.) Mit "to-the-rescue" in den Rescue-Modus.


    4.) Image laden: "wget http://dreamboxupdate.com/open…eb-dm7080-20181127.tar.xz"


    5.) Flashen: "flash-tarball -v /tmp/dreambox-image-deb-dm7080-20181127.tar.xz"


    6.) Freuen das alles geklappt hat :-)

  • Danek für die Info.
    Box startet in den Rescue-Modus, aber ich habe leider keinen Zugriff per Telnet oder FTP.
    Gibt es noch eine andere Möglichkeit, ein Image auf die Box zu bringen ?
    Ich hab gelesen, booten von einem USB Stick könnte helfen.
    Hat jemand Erfahrung mit dieser Methode ?

  • Dann besteht ja doch noch Hoffnung, denn den Rescue-Loader hab ich erst vor ein paar Tagen aktualisiert. update-rescue -v
    Version #103 wird angezeigt - gleich wie vor dem Update
    Beim Einrichten wurde der Box eine fixe Adresse zugewiesen und DNS korrekt eingetragen.
    Kannst du mir hier weiter helfen ?
    Bin leider Neuling und kriege das ohne Hilfe nicht hin.

  • Im Display sollte eine IP stehen unter der du das Webinterface des rescue loaders per Browser und dessen Konsole per SSH oder Telnet erreichen kannst.


    ABER: bitte versuche nicht den Rescue Loader aus dem Rescue Loader selbst zu aktualisieren! Wenn dabei was schief geht, stehst du komplett ohne bootfähige Partition da.


    Versuche lieber mal erst ein paar weitere Diagnose Informationen zu bekommen:

    Code
    1. df -h
    2. mount
    3. mkdir /tmp/test
    4. mount /dev/mmcblk0p1 /tmp/test