Baut jemand mit Ubuntu 18.04?

  • Hallo zusammen,


    ich habe jetzt schon seit längerem versucht das Image für die 920 auf 18.04 zu bauen, konnte auch bitbake und automake fixen, aber qemu leider nur zur Hälfte, als mir dann qemu ein 2.tes Mal um die Ohren flog, war ich raus. Wäre für Tips echt dankbar. :)


    Ich werde die Stellen an denen es klemmt noch nachliefern.


    @dre
    Ich meine gelesen zu haben, dass du es mal angepasst hast, kann mich aber auch täuschen. ;)

    cu


    DM 7080 SSSC @ OE 2.5 unstable
    DM 920 FBC S C @ OE 2.5 unstable

    DreamOne S @ OE 2.6 unstable

    Edited 3 times, last by kid63 ().

  • Jep, ich baue mit 18.04. Wichtig ist schon mal, dass du die richtige gcc Version verwendest. Am besten 5. 7 geht nicht.


    Kannst ja mal schreiben, wo du hängst. Perl gibt glaub auch ein Problem.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Hallo @dre,


    Super, dass du dich meldest, habe im Moment bis auf qemu alles soweit im Griff.


    ich habe die 6er genommen über update-alternatives --config, das perl problem habe ich auch im Griff.


    Im Moment hänge ich hier:


    Denke, der Knackpunkt ist das hier
    x86_64-linux/qemu-native/2.5.0-r1/qemu-2.5.0/user-exec.c:72:37: error: dereferencing pointer to incomplete type 'struct ucontext'


    cu


    DM 7080 SSSC @ OE 2.5 unstable
    DM 920 FBC S C @ OE 2.5 unstable

    DreamOne S @ OE 2.6 unstable

  • Nope, werde ich aber sofort. Danke :)


    edit:


    Ich hab's, also der Patch funktioniert, man muss aber zusätzlich in der user-exec.c


    Code
    1. struct ucontext


    durch

    Code
    1. struct ucontext_t


    ersetzen. War ne schwere Geburt, aber bis jetzt läuft's. Werde berichten. ;)


    Ist durchgelaufen! Endlich geschafft. :thumbsup::thumbsup:


    Vielen Dank an euch!

    cu


    DM 7080 SSSC @ OE 2.5 unstable
    DM 920 FBC S C @ OE 2.5 unstable

    DreamOne S @ OE 2.6 unstable

    Edited 6 times, last by kid63 ().

  • Ja, das war bei mir auch so. Zum Glück gibt es für die meisten Probleme bereits einen Patch

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Stimmt, das Meiste hatte ich ja gefunden, nur diesen Patch nicht. Danke nochmal. ;)

    cu


    DM 7080 SSSC @ OE 2.5 unstable
    DM 920 FBC S C @ OE 2.5 unstable

    DreamOne S @ OE 2.6 unstable

  • Moin!


    Ich weiß, reichlich spät dran. Aber ich hab für alle die "krogoth" auf ubuntu 18.04 bauen wollen einen einfach nutzbaren docker Container - auf xenial/16.04 Basis - gebaut in dem krogoth (in der Theorie) durchbauen sollte.
    Kann sein das noch Pakete fehlen, ein build für die 820 lief hier auf einem bereits existierenden krogoth durch.


    https://hub.docker.com/r/opendreambox/build


    Der Container hat die Volumes /oe und /home
    Standard User ist "oe" mit uid 1000 (die des ersten von hand angelegten users in jedem normalen linux).
    /oe als von außen verfügbares "root" für alle oe branches (/oe/krogoth wäre z.B. für krogoth) (weil kurz, das OE hat sehr tiefe strukturen).
    /home habe ich eingebunden um eventuelle zugriffe auf dateien des "standard users" (uid 1000) auf einfachem weg zu ermöglichen. Oder einfach um ssh-keys von außen abzulegen (die image bauer werden das ggf. benötigen).

  • @Reichi



    Hallo Reichi,


    vielen lieben Dank. Besser spät als nie. ;) Aber ich kann mich da @gutemine nur anschließen, dass es hoffentlich beim neuen OE nicht mehr nötig sein wird. Der Build mit 18.04 läuft super mit gepatchtem OE2.5, sind ja nicht viele Sourcefiles die gepatched werden müssen.


    :thumbsup:

    cu


    DM 7080 SSSC @ OE 2.5 unstable
    DM 920 FBC S C @ OE 2.5 unstable

    DreamOne S @ OE 2.6 unstable

    Edited 2 times, last by kid63 ().

  • Kann mir jemand helfen oe25 mit UBUNTU 18.04 zum bauen.

    I

  • Hallo wiesel25 ,


    Code
    1. sudo apt-get update
    2. sudo apt-get install docker-ce docker-ce-cli containerd.io

    das repository von Reichi auschecken und wie von Reichi in der readme beschrieben aufrufen.


    Du kannst hier nachlesen, falls noch etwas unklar ist.

    cu


    DM 7080 SSSC @ OE 2.5 unstable
    DM 920 FBC S C @ OE 2.5 unstable

    DreamOne S @ OE 2.6 unstable

    Edited once, last by kid63 ().

  • Reichi


    hast du es so gemeint ?


    Code
    1. wiesel25@wiesel25-MacBookPro:~/opendreambox_oe25$ sudo docker search opendreambox
    2. NAME DESCRIPTION STARS OFFICIAL AUTOMATED
    3. opendreambox/build Minimal build environment for opendreambox 1
    4. wiesel25@wiesel25-MacBookPro:~/opendreambox_oe25$ sudo docker pull opendreambox/build
    5. Using default tag: latest
    6. Error response from daemon: manifest for opendreambox/build:latest not found: manifest unknown: manifest unknown
    7. wiesel25@wiesel25-MacBookPro:~/opendreambox_oe25$