Filme (Mp4) in die Dreambox 920 importieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Filme (Mp4) in die Dreambox 920 importieren

      Nachdem meine Dreambox 920 nun eingerichtet ist und alle Filme auf dem NAS gespeichert werden, habe ich alte aufgenommene Filme (mp4) in das Aufnahmeverzeichnis der Dreambox auf dem NAS kopiert:



      Gibt es eine Möglichkeit, dass der pvr eine Inhaltsangabe zu den nachträglich hinzugefügten mp4 Filmen erhält? Plexserver und andere Programme die Videostation vom QNAP durchsuchen Fimdatenbanken und finden super Informationen zu den von mir aufgenommen Filmen.
      Ich finde die Dreambox zum Abspielen aus meinem Ordner am einfachsten (Plex muss erst über den Smart TV gestartet werden, die Videostation von QNAP ist über den TV auch nur schwer zu steuern) auch weil ich dort direkt neue Filme aufnehmen kann und Live streamen kann.

      Allein die Infos zu den aufgenommen Filmen (sofern diese nicht von der Dreambox selbst aufgenommen wurden) fehlen mir noch auf der Dreambox.
      1. Gibt es eine Möglichkeit, Informationen aus Filmdatenbanken auf importierte mp4 nachträglich hinzuzufügen?
      2. Gibt es eine Möglichkeit Filme für Kinder und Erwachsene in Ordnern zu trennen, oder kann ich einzelne Filme für Kinder sperren?

      Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    • 1. Auf der Dreambox kannst du das mit dem Plugin VideoDB machen.

      Die beiden unten genannten Plugins können aber auch Filminfo's und Cover's aus dem Internet abrufen. Sind aber in der Aufmachung schlicht gehalten.

      Einfach nur auf das NAS zugreifen und die dortigen .MP4, .mkv, etc. ab zu spielen kannst du auch mit den Plugins EMC (Enhanced Movie Center), AMS (Advanced Movie Selection) machen.
      >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<
    • Hallo Swiss-MAD,
      vielen Dank, insbesondere für den Link und die Alternativen. Ich habe mich mal beim Merlin Board registriert. Es scheint so, dass das EMC auch für ein Orginalimage (also nicht Merlin) verwendet werden kann. Ich habe mir die DM920 viele Tage konfiguriert und das hat auch einiges an Zeit gekostet.

      Das führt mich leider zu so vielen Fragen, dass ich jetzt schon ein schlechtes Gewissen habe, diese alle zu stellen . . .

      Was ist Merlin genau (was ist ein Merlin-Image)?
      Steht Merlin in Konkurrenz zu Enigma2? Falls nein, wozu sonst?
      Ist Merlin besser als das originale Image, wie ist es bzgl. von Updates und Adons?
      Gibt es dazu nur Hilfe im Merlin Board, oder auch hier?
      Ist es in meinem Fall sinnvoll auf Merlin umzusteigen, dann habe ich die ganze Konfigurationsarbeit nochmal, oder?
      Kannst Du etwas zu dem Paket "python-merlin4-covercollection" sagen, was ich vorher installieren soll?
      Geht diese Installation von "python-merlin4-covercollection" über die Softwareverteilung der Dreambox?

      Ist dieses Merlin Board vertrauenswürdig? Ich lade dort immerhin Softwareprogramme von (für mich völlig) unbekannter Herkunft herunter.

      Vielen Dank für Deine Hilfe!
    • Merlin ist vertrauenswürdig ... Merlin ist ein Image auf Basis des Orginal-Images mit dervisen Erweiterungen.
      Merlin ist nicht immer so aktuell wie das Orginal-Image, weil wir erst intern testen ob der Stand fehlerfrei ist.
      Meistens hängen wir da aber nur ein zwei Tage bzw bis zum nächsten WE dem Stand des Orginal-Images hinterher.

      Um die VideoDB nutzen zu können mußt du aber kein Merlin-Image installieren..
      Das Plugin läuft auch auf dem aktuellen Orginal-Image (unstable).
      Du lädst dir einfach die zu deiner Box gehörigen Installationsfiles runter und kopierst die per ftp auf deine Box.
      Dann installierst du dir diese z.B. mittels dem Plugin Mediascanner.
      *****************************************************************************

      ('''... Gruß Ketschuss ...''')
      DM7080HD, DM920uHD, DM900uHD
      Teammember Project Merlin - we are opensource
    • Dscho schrieb:

      1. Was ist Merlin genau (was ist ein Merlin-Image)?
      2. Steht Merlin in Konkurrenz zu Enigma2? Falls nein, wozu sonst?
      3. Ist Merlin besser als das originale Image, wie ist es bzgl. von Updates und Adons?
      4. Gibt es dazu nur Hilfe im Merlin Board, oder auch hier?
      5. Ist es in meinem Fall sinnvoll auf Merlin umzusteigen, dann habe ich die ganze Konfigurationsarbeit nochmal, oder?
      6. Kannst Du etwas zu dem Paket "python-merlin4-covercollection" sagen, was ich vorher installieren soll?
      7. Geht diese Installation von "python-merlin4-covercollection" über die Softwareverteilung der Dreambox?

      1. Merlin ist ein "Team" das auf Basis vom Original Image einiges Sachen hinzu fügt und ändert.

      2. Merlin ist auch enigma2 (Was seit OE2.5 unter dem Marketing Namen DreamOS läuft). Wozu? Um sich Wünsche ein zu bauen die es im Original nicht gibt. ;)
      Hier gibt es keine "Konkurrenz" es wird einfach erweitert weil man es eben kann und Spass macht.
      Viele Erweiterungen / Änderungen vom Merlin Team sind schon im Original Image gelandet. Die Programmierer vom Merlin und denen vom Original DreamProperty (DreamMultiMedia) stehen in engem Kontakt zueinander,
      und es wird sich gegenseitig geholfen.
      (Naja zumindest an den meisten Stellen hält Community glücklicherweise noch zusammen)

      3. Updates werden regelmässig nach kurzer Prüfung vom Original Feed übernommen. Besser? Ist Geschmackssache wie der eine lieber BMW fährt und der andere Mercedes.
      Ich persönlich habe mich von früher her an Gemini (IHAD) gewöhnt, das früher auch als eigenständiges Image auf Original Basis war. Mittlerweile (GP4) werden alle Erweiterungen als Plugins hinzugefügt, was mir persönlich sehr gefällt.
      Gibt noch weitere Images wie z.b. Newnigma2 oder OoZooN.
      Du kannst im RescueLoader ein komplettes Backup von deinem Image machen, andere Images ausprobieren und am Ende dein Backup zurück schreiben.
      Ich gehe mal davon aus, das du aktuell das Original Image drauf hast. Hoffentlich ein aktuelles, am besten das Unstable das ist ganz aktuell und sehr stabil. (Lass dich nicht vom Namen täuschen. ;) )
      Da könnte man seine Erweiterungen und Wünsche auch mit GP4 erfüllen ohne neu flashen zu müssen.

      4. Zum Merlin holt man sich Hilfe natürlich in dessen Board, wie bei jedem anderen Image auch. Zu den einzelnen Plugins am besten in dessen Original Tread's die ich verlinkt habe.
      (VideoDB kommt vom Merlin (Dr.Best), EMC und AMS kommt vom IHAD) Gibt aber von einigen Plugins auch Treads in mehreren Boards. Viele sind ja an einigen Orten unterwegs. ;)


      5. Man kann sich fast alles auf allen Images erfüllen, deswegen muss man nicht zwingend umsteigen. Die genannten Plugins laufen ja auf allen von mir genannten Images, da die alle auf dem Original basieren.
      Die Konfigurations Arbeit hast du nach einem wechsel auf ein anderes Image leider nochmal. (Siehe auch 3. --> RescueLoader - Backup)

      6. Das braucht es für VideoDB oder z.b. auch für MediaPortal. Liegt je nach Image auf dem Feed und wird dann automatisch mit installiert.
      (Bei Merlin sowieso, da kommt es her, aber auch mit GP4 liegt das auf dem Feed.)

      7. Ja, wenn es auf dem Feed liegt, ansonsten manuell

      Und ja das Merlin Board ist auf alle Fälle vertrauenswürdig, sowie auch das IHAD.

      Und falls du mal auf Open***** Images wie z.b. OpenATV stösst.
      Das sind Images die noch auf altem OE2.0 Stand basieren.
      Dream hatte damals den Core von Enigma2 als closed source weitergeführt weil viel ChinaBoxen auf den Markt gekommen sind, die die damals komplett freie Software einfach mit ihren Geräten verkauft haben aber nie einen Finger an der Software krumm gemacht haben. D
      Nun wurde der Stand einfach von Privaten Leuten weiter entwickelt, damit die "ChinaBoxen" nicht auf dem alten Stand stehen bleiben.
      Aus meiner Sicht kann für alte Dreamboxen ein Open**** Image eine alternative sein. Aber auf den neuen Boxen mit DreamOS (OE2.5) ist die Basis komplett neu (und besser) das dafür ein Open*** image aus meiner Sicht eine schlechte Wahl ist.
      Zumal die neue Hardware damit nicht vollständig unterstützt wird.

      Viel Spass beim Einlesen und deinem neuen Hobby. Hoffe du hast bald über die Weihnachtszeit die Zeit dazu. :D
      >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Swiss-MAD () aus folgendem Grund: typo

    • Dscho schrieb:

      Das führt mich leider zu so vielen Fragen, dass ich jetzt schon ein schlechtes Gewissen habe, diese alle zu stellen . . .


      [...]

      Ist dieses Merlin Board vertrauenswürdig? Ich lade dort immerhin Softwareprogramme von (für mich völlig) unbekannter Herkunft herunter.

      Vielen Dank für Deine Hilfe!

      Das sind alles gute und berechtigte Fragen! Hab kein schlechtes Gewissen deshalb. Gerade im Bezug auf plugins für Videos, PayTV und ähnliches stellen viel zu wenig Leute die Vertrauenswürdigkeit der plugins und images in Frage.

      Für Dreamboxen gibt es nach meiner persönlichen Erfahrung neben diesem Board noch drei vier weitere Boards (Merlin, IHAD, NN2, OoZooN), denen ich im allgemeinen vertrauen würde (sofern die downloads vom jeweiligen team geduldet werden).

      Disclaimer: Bei Merlin bin ich befangen ;)
      Bei Open* kenne ich mich gar nicht aus.
      so long
      m0rphU

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von m0rphU ()