Video Buffer loeschen

  • mit


    Code
    self.session.nav.stopService()

    kann ich ja einen service anhalten. aber das letzte bild bleibt stehen.
    wie kann ich denn am einfachsten den video-buffer loeschen, sodass ich ein schwarzes bild bekomme?
    danke.

  • @mr_vica
    Nein das ist nicht wirklich zielführend aber ja klar geht das so.


    Genauso gut könnte man auch einfach sofort hintereinander "stopService -> playService -> stopService" machen, das führt immer zu einem Schwarzbild (bei Dream), aber ebenso wenig elegant wie showiframe mit einem .mvi, spart sich aber den unnötigen Aufruf von showiframe und muss auch keine .mvi mitschleppen.

    Edited 5 times, last by dhwz ().

  • Mit fbclear könnte das evtl. gehen.
    Habe ich aber länger nicht compiliert ung getestet.


    https://github.com/ChakaZulu/t…xbox/tools/misc/fbclear.c


    gruß pclin

    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m


    Ambilight for ever

  • hier (vergleichbar mit OE2.0) verschwindet das Bild, der Ton geht weiter, hier funktioniert auch /dev/null als file, muss man nicht extra file mitgeben, das geht aber nicht mit OE2.5 wie ich das auf dem anderen Board erfahren habe