PluginBrowserIcons-Plugin

  • Durch zombi's Plugin-Grafiken aus dem GP4 wurde ich inspiriert, ein Plugin zu erstellen, welches die Plugin-Grafiken im PluginBrower automatisch und lediglich virtuell ersetzt. ;)
    Man muss dazu also keine Grafiken in den originalen Plugins austauschen.
    Ich hatte das Plugin bereits im ihad hochgeladen, wollte es hier aber Keinem vorenthalten ;)


    Einfach das Plugin installieren, GUI-Neustart, das Setup öffnen und aktivieren.
    Wenn man alle Icons einheitlich haben möchte, sollte man die Option "replace all" auch aktivieren.
    Danach einfach den PluginBrowser schließen und neu öffnen ;)

    Der Vorteil dieses Plugins ist allerdings die Möglichkeit auch im Erweiterungsmenü (blaue Taste) die Plugin-Icons anzuzeigen und Plugins, die im Original gar kein Icon haben, mit einem Icon auszustatten.


    PS:
    Auch wenn es Dank Dr.Best im DreamOS bereits eine skinbare Variante für die PluginBrowserIcons gibt, kann man sich zumindest mit diesem Plugin den PluginBrowser auch ohne Skin-Unterstützung "verschönern" ;)


    Hinweis:
    Im Plugin kann man "Zombi" und "own Style" als Style auswählen.
    Bei "own Style" kann man einen eigenen Ordner mit eigenen Icons angeben.

    Bei Verwendung des "own Style" müssen die dort hinterlegten Plugin-Grafiken genauso heißen, wie der Ordnername des Plugins (z.B. "PluginSort.png" für das PluginSort-Plugin, weil der Ordner für dieses Plugin in "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/" eben "PluginSort" heißt).

    Hat ein Plugin mehrere Menü-Einträge, kann man dafür auch unterschiedliche Icons verwenden. Dazu muss an den Ordnernamen noch die "fnc"-Funktion des jeweiligen Menü-Eintrages aus der plugin.py des Pluginis angehängt werden (z.B. "EnhancedMovieCenter_pluginOpen.png" für das Setup und "EnhancedMovieCenter_recordingsOpen.png" für die Filmliste).

    Falls es Icon nicht gefunden wird, gibt es einen e2Log-Eintrag, wo erwarteter IconName und fncName angegeben sind.


    Danke auch an @jonopower für die ergänzenden Grafiken :thumbup:


    Die Versionsänderungen sind im Post #2 zu finden.

  • Changelog für das PluginBrowserIcons-Plugin


    Änderungen in Version 0.2:
    - Crash beim Sortieren der Plugins im PluginBrowser (mit PluginSort) behoben
    - weitere Icons ergänzt
    - jetzt als deb-Datei verfügbar (zum Installieren des Plugins)


    Änderungen in Version 0.3:
    - Plugin-Icons können jetzt auch im Erweiterungsmenü (blaue Taste) eingeblendet werden


    Änderungen in Version 0.4:
    - jetzt wird auch für PiP und HbbTV eine Grafik im Erweiterungsmenü angezeigt
    - die AMS-Grafik wird jetzt auch beim Verschieben/Kopieren-Fortschritt im Erweiterungsmenü angezeigt
    - wenn das Plugin deaktiviert ist, werden jetzt auch im Erweiterungsmenü keine Grafiken angezeigt
    - neue Plugin-Grafiken (PiP, HbbTV, Software Manager, HDMIin und PWM Emulator)


    Änderungen in Version 0.5:
    - Anzeige der PiP-Grafik im Erweiterungsmenü jetzt auch bei installiertem ServiceRelation-Plugin
    - 18 weitere Plugin-Grafiken (insbesondere für das Erweiterungsmenü)


    Änderungen in Version 0.6:
    - jetzt Plugin-Grafik im Erweiterungsmenü (blaue Taste) für die Merlin-Benachrichtigungs-Queue
    - jetzt Plugin-Grafik für die EPGRefresh-Einträge im Erweiterungsmenü (blaue Taste) während der EPG-Aktualisierung
    - neue Plugin-Grafiken (PiPChannelSelection, LCD4linux)


    Änderungen in Version 0.7:

    - jetzt Anzeige der Plugin-Icons in den neuen "Mehr..."-Auswahllisten (nur im aktuellen DreamOS unstable)

    - jetzt Anzeige der Plugin-Icons in der EPG-Auswahl (Info-Taste lang)

    - Anpassung an das neue PluginSort-Plugin zur Unterstützung der markedColorSelection im Sortiermodus des PluginBrowsers (wenn das Skin-Template für den PluginBrowser angepasst ist, wird jetzt der zum Verschieben ausgewählte Eintrag farbig gekennzeichnet - das angepasste PluginSort verwendet dabei die im Skin angegebene ListboxMarkedAndSelectedForeground-Color)

    - jetzt mit deutscher Sprachdatei

    - neue Option zum Auswählen eines Ordners für den eigenen Style (dazu beim Style die Option "eigener Style" auswählen)

    - angepasste Option 'ersetze unbekannte PluginBrowser-Icons', um die originalen GP4-Icons in allen Styles zu verwenden (das war bisher nur im Style 'Zombi' möglich - das bisherige "ja", entspricht dem neuen 'ja, ohne GP4', so dass die User hier nicht erst die Option anpassen müssen nach einem Plugin-Update. Mit 'ja, alle' können dann konsequent alle Icons ersetzt werden)

    - angepasstes Icon für das TelekomSport-Plugin (Magenta Sport)


    Änderungen in Version 0.8:

    - verbesserte Erkennung von Plugins in den Auswahllisten

    - neues "Dream"-Icon zur Anzeige bei System-Menü-Funktionen (z.B. MultiEPG ...)

    - neues "PluginSort"-Icon für die Anzeige im Menü des PluginBrowser (sofern PluginSort installiert ist)


    Änderungen in Version 0.9:

    - Plugin-Icon für "InstantEpgTimer"-Befehle im Erweiterungsmenü

    - neue interne Whitelist für Plugins, die bereits ein Icon im Zombi-Style besitzen (die Grafiken dazu werden im Plugin nicht mehr mitgeliefert)

    - Ordner für Zombi_grey und Zombi_red entfernt (kann jetzt über einen eigenen Style genutzt werden)


    Änderungen in Version 0.10 - 21.07.2019:

    - Klein-/Großschreibung beim e2Speedtest.png korrigiert

    - Grafik für das DreamScreen-Plugin für den Zombi-Style hinzugefügt

    - Adrenalin, Bootvideo und rcLock für den Zombi-Style in die Whitelist aufgenommen (Grafiken nicht mehr im Plugin enthalten)

    - prüft jetzt bei Whitelist-Plugins auch auf eine existierende Plugin-Grafik mit kleingeschriebenem Plugin-Namen (z.B. Bootvideo-Plugin und bootvideo.png)

    - prüft jetzt bei allen Grafiken, ob es diese auch als *.svg gibt (z.B. wurde das default-icon vorher nur als *.png berücksichtigt)

    - jetzt mit e2log-Ausgabe zu fehlenden Grafiken (inkl. Infos zum erwarteten Grafiknamen)

  • Ich hab im Post #1 mal ein aktualisiertes Paket hochgeladen ;)

    folgende Icons wurden dabei hinzugefügt:
    - TVCharts
    - MultiEPG_MV
    - SerienFilm
    - SkipIntro
    - PiconCleaner

    Wie immer Danke an die User für das Bereitstellen der Grafiken :thumbup:

  • Ich hatte den commit reverted, da jeder Plugin-Ersteller selber entscheiden soll, wie und in welchem Stil sein Plugin-Icon auszusehen hat. Und nein, ich finde beispielsweise nicht, dass die Icons einheitlich aussehen sollten :) Siehste mal, wie Geschmäcker verschieden sind :D


    Dafür habe ich aber DMM Source Code gegeben, womit es möglich ist, dass Skinner selber, sofern sie das wollen, eigene Plugin-Icons mit ihrem Skin ausgeben können. Die Methode ist im DMM Image enthalten.
    Jeder kann sich also eigene Plugin-Icons erstellen und einfach ablegen, oder, wenns denn wirklich sein muss, das Plugin hier aus dem Thread verwenden.

  • naja, ich meine, dass zumindest die plugins im dream git gewisse einheitliche richtlinien erfuellen sollten, was aussehen wie skin und icons etc. anbelangt... damit kein kunterbunter basteleindruck entsteht.


    wie genau stelle ich die plugin icons im image ein?
    danke.

  • Mir ist klar was Du meinst, und wir halten uns auch an einheitlichen Richtlinien auf github bei den Icons. ;)
    Mir persönlich hat der neue Stil überhaupt nicht gefallen, der da eingebracht wurde. Also beim alten bleiben und Möglichkeiten schaffen, dass jeder das selber ändern kann, oder wie bereits gesagt, Skinner in ihrem Skin (da macht es eh am meisten Sinn ;) ).
    Ansonsten, lese Dich ein mit den plugin icons, steht alles im Commit-Release Text von DMM.

  • Der Ordner für die PluginBrowser-Icons eines Plugins im Skin-Order heißt dann aber genauso wie der Ordner des Plugins ;)


    Für EMC dann eben "EnhancedMovieCenter".


    Hier mal das komplette Beispiel für die Ablage des EMC-Setup-Icon:
    /usr/share/enigma2/...Skin-Ordner.../plugin_icons/EnhancedMovieCenter/EnhancedMovieCenter.png
    Also "/usr/share/enigma2/...Skin-Ordner.../plugin_icons/" + Plugin-Ordnername + "/" + OriginalPlugin-Iconname


    Das geht dann aber erst mit dem nächsten DMM-Update.
    Dann ist mein Plugin sozusagen überflüssig, sofern die Skins die entsprechenden PluginBrowser-Icons integrieren :)

  • Stimmt, da ist mein Plugin flexibler ;)


    Aber ein passendes default_icon.png sollte man doch auch im Skin hinterlegen können, oder?
    Geht das bisher nicht im Merlin ? Nimmt er dann immer das default-Icon aus dem default-Skin?