Dreamstream, Stream startet nicht.

  • Hi Leute.



    Auf meinem Laptop mit Win10 funktioniert seit ca.1 Woche Dreamstream
    nicht mehr richtig. Kanalliste wird geladen, TV Steuerung funktioniert.
    Nur Streamen geht nicht. Es kommt mir so vor, als ob es seitdem letzten
    Win Update nicht mehr geht. Über VLC geht das Streamen. Da fehlt mir
    jedoch die Kanalliste. Auch über das Smartphone mit Dreamdroid geht es.
    Wenn ich auf Firefox über DreamboxWebControl das WebTV Fenster öffne,
    sehe ich zwar die Kanalliste, auch da startet das Streamen nicht, obwohl
    ich das VLC-Plugin installiert habe.



    Meine Dream ist die DM500HD v2 mit aktuellstem Original-Image.



    Ich habe mal die Log-Datei von Dreamstream angehängt.

    Files

  • Hast du dreamstream schon mal reinstalliert und die config gelöscht?


    Ich hab's gerade zum Testen in einem aktuellen Win10 Pro installiert, funktioniert einwandfrei


    Sicherheitsmaßnahmen in den Web-Interface einstellungen deaktiviert?


    Es gibt aber auch Alternativen

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • Und du kennst im WebIF die Möglichkeit mit dem TV Symbol vor dem "Favourites (TV)" ?
    Da bekommst du dann eine .m3u in der alle Streamadressen von den Favouriten sind.
    Öffnest du die in VLC oder MPC und schaltest die Playliste ein, kannst du zwischen allen Sendern daraus auswählen.
    Dreamstream oder dergleichen verwende ich schon lange nicht mehr.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Ja habe alles probiert. Die Sicherheitsmaßnahmen sind auch deaktiviert. Was mir aufgefallen ist, wenn ich bei Dreamstream auf Play drücke kommt rechts bei der Info bei "Video" der Sendername, "Audio" bleibt jedoch leer. Kann es was mit dem Ton zu tun haben?


    @Swiss-MAD, ja weiss ich. Hätte aber lieber wieder Dreamstream. Mir fiel es schon damals schwer von dem Addon von DCC_E2, LiveTv auf Dreamstream umzusteigen. Ausserdem dauert mir die Verbindung bei VLC zu lange zu den Sendern. Und bei Dreamstream hat man eine Verzögerung von max. 1-2 ASekunden im Gegensatz zum TV. Bei VLC gefühlte 10 Sekunden.

    Edited 2 times, last by €mi500HD ().

  • Ausserdem dauert mir die Verbindung bei VLC zu lange zu den Sendern.

    Dann würde ich mal https://sourceforge.net/projects/mpcbe/ ausprobieren. VLC ist bei mir auch deswegen rausgeflogen. ;)
    Der ist aus meiner sich in vielen Fällen dem VLC überlegen, und das Starten von Streams und springen in .ts Aufnahmen ist ein vielfaches schneller wie VLC.


    In VLC hatte ich auch beim abspielen von .TS aufnahmen immer mal wieder ruckler bei Kamerabewegungen. Sieh z.b. HIER


    //EDIT
    Ich habe eben mal DreamStream installiert und funktioniert hier auf Anhieb auf Win10 Pro 64Bit aktueller Stand.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

    Edited once, last by Swiss-MAD ().

  • Irgendwie kommt bei mpcbe immer "Datei nicht gefunden". Ich schalte bei der Dream z.B. auf ARD. Dann klick ich bei WebControl auf das TV-Symbol, öffnen mit MPC-BE.


    Eigentlich hätte lieber ein Programm wie Dreamstream oder LiveTV.


    Bei der LOG-Datei kann man also auch nichts erkennen woran es liegen könnte...

  • Du sagst aber das vom WebIF aus gestartet Streams mit VLC gehen oder?
    Dann muss das auch mit MPC gehen.
    Den Streamlink aus dem WebIF müsst z.b. so aussehen: http://192.168.2.10/web/stream…E%3A820000%3A0%3A0%3A0%3A
    Du kannst aber auch mal den Link aus deinem Dreamstream Log ausprobieren. ----> http://192.168.178.46:8001/1:0:1:2F1D:441:1:C00000:0:0:0:


    Und den in MPC oder VLC kopieren. Box am bestem dabei im Idle, dann hast du sicher den Tuner frei solange keine Aufnahme läuft.
    Wenn das dann schon nicht geht, dann ist klar weshalb in DreamStream nichts abgespielt wird.
    So können wir den Fehler hoffentlich ein wenig eingrenzen.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Jetzt hat es mit dem MPC geklappt. Allerdings nur ein Sender. Das mit der Senderliste klappt nicht. Wenn ich auf weiter drücke kommt wieder Datei nicht gefunden, obwohl die Box auf Idle ist. Und die Verbindung zum Sender dauert genauso lange wie bei VLC.


    Jetzt habe ich mal den Link kopiert und versucht zu Streamen, da zeigt er "Datei-Render fehlgeschlagen" an.


    Nebenbei nochmal ein grosses Dankeschön für die Mühe :thumbup:

  • Welchen Link hast du kopiert der nicht geht?
    Du kannst dir die Stream Adresse ja aus dem Dreamstream log kopieren. Oder direkt die aus dem Web Interface. Das dann in vlc oder mpc testen. Wenn das schon nicht richtig funktioniert kann es mit Dreamstream auch nicht klappen.


    Hast du die Box über Kabel im Netzwerk eingebunden. Eine wackelige WLAN-Verbindung kann dich in die Verzweiflung treiben. ;)
    Eigentlich ist das alles ganz unproblematisch. Keine Ahnung was bei dir los ist. ?(
    Vor allem wenn es manchmal geht aber nicht überall. Wenn du den Stream stoppst zeigt die Box hoffentlich nicht weiterhin einen stream an und belegt so den Tuner?

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Ich habe beim TV-Symbol rechts geklickt und Link kopiert und in MPC eingefügt. Da kam die o.g. Meldung. Ich habe jetzt festgestellt,dass MPC nur eine Verbindung herstellt, wenn er Lust hat. Manchmal gehts manchmal steht da Datei nicht gefunden. VLC geht immer.


    Ja, wenn ich eine Verbindung von MPC oder Dreamstream starten möchte blinkt die Box komischerweise rot, als wenn die Verbindung da wäre.

    Edited once, last by €mi500HD ().

  • Hi.Ich bin es wieder. Habe jetzt gesehen, bei DreamboxEdit kann man auch Streamen was auch ungfähr für 10-15 Sek.funktioniert, dann friert das Bild ein und läuft abgehackt weiter.

  • was auch ungfähr für 10-15 Sek.funktioniert, dann friert das Bild ein und läuft abgehackt weiter.

    Solange du egal wie, immer wieder Aussetzer und Abbrüche hast, liegt das Problem womöglich eher an der Netzwerk Anbindung.
    Da bringt es auch nichts alle verschiedenen Programme aus zu probieren. ^^
    Vielleicht mal Datendurchsatz zur Box messen.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Zur Diagnose von Netzwerkproblemen hilft ein netstat -s
    Bitte die Dreambox booten um die Statistikcounter auf 0 zu setzen,
    Das nicht funktionierende Szenario durchführen.
    Dann netstat -s auf der Dreambox aufrufen, und die Ausgabe posten.

  • Was spricht nun wirklich gegen VLC und Playlists?

    Kein EPG, späte Verbindung zu Sendern, usw....


    @Swiss-MAD wie messe ich das am Besten? VLC geht ja ohne Probleme.Nur wegen oben beschriebenen "Problemen" möchte ich lieber Dreamstream.


    @Klix meinst du bei Telnet? Wenn ich netstat -s eingebe kommt da unrecognized option.

  • Wenn es in vlc immer problemlos funktioniert, ist es mit ein Rätsel weshalb es in MPC und anderen Programmen zu Unterbrüche kommt. Ausser VLC verwendet einen grösseren Cache wie alle anderen. ?(
    Wir können gerne weiter raten wenn du die Frage deiner Netzwerk Anbindung nicht beantworten magst. ;)


    Du kannst auch einfach mal eine grössere Datei über FTP von/zu der box kopieren um festzustellen wie schnell das geht.
    Es gibt aber irgendwo auch ein script oder einen Befehl dafür... galube mit "dd"...irgendwas.......weiss ich nicht auswendig :saint: , und bin auf dem Handy.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Ja ist per Lankabel verbunden. MPC geht nur wie er lustig ist. Wenn ich bei DCC was rüberkopiere geht es sehr schnell ohne Unterbrechung. DreamboxEdit geht die Datenübertragung schnell. Über Smartphone Tablet kann ich per Dreamdroid auch problemlos Streamen. Wie im ersten Post erwähnt, kommt es mir vor, als ob es nach dem Win Update nicht mehr ging. Bitdefender hab ich auch schon ma deaktiviert und probiert.

  • das Streamen mit dem VLC Plugin funktioniert schon lange nicht mehr und liegt primär an Firefox und dessen neue Plugin API.


    ich würde einfach eine .m3u Liste herunterladen und daraus die Streams starten.


    Eine weitere Alternative wäre TiView. Das unterstützt EPG, Timer, etc.


    Liebe Grüße