Quickbutton-Plugin mit erweiterten Funktionen

  • Hallo


    Mich hat immer gestört, dass ich meine im GP-Quickbutton festgelegten Funktionen für die Farbtasten im TV-Betrieb nicht auch in den diversen MoviePlayern nutzen konnte.
    Daher habe ich das DreamOS-Quickbutton mal um einige Funktionen erweitert, so dass ich die dort festgelegten Funktionen für die Farbtasten jetzt auch in den MoviePlayern nutzen kann.
    Das Advanced Quickbutton arbeitet bei mir als Ergänzung zum GP-Quickbutton ;)
    (musste dazu im Advanced Quickbutton natürlich die gleichen Funktionen wie im GP-Quickbutton nochmal auf die Farbtasten legen)


    Änderungen in Version 0.5 (interne Test-Version):

    • Unterstützung der einfachen grünen und gelben Taste hinzugefügt (vorher nur lange Taste für grün und gelb)
    • Unterstützung der Farbtasten im DreamOS-MoviePlayer
    • Unterstützung der Farbtasten im AMS-MoviePlayer (Advanced Movie Selection)
    • Unterstützung der Farbtasten im EMC-MoviePlayer (Enhanced Movie Center)
      (gesonderte Option im Quickbutton-Setup zum Überschreiben der EMC-Tasten grün/gelb, da diese Tasten bereits im EMC belegt sind)
    • Auflistung aller Plugin-Einträge aus dem Plugin-Browser und Erweiterungsmenü
      (jetzt werden auch die Plugin-Einträge angezeigt, welche durch PluginHider ausgeblendet sind)
    • alphabetische Sortierung der Pluginauswahl (auch keine doppelten Einträge mehr)

    Änderungen in Version 0.6:

    • GP4 BluePanel in Pluginliste aufgenommen (soweit installiert)
    • "Audio-Optionen ..." in Pluginliste aufgenommen
    • neues Plugin-Icon (neuer Style)
    • Plugin von der Beschriftung her in "Advanced Quickbutton" geändert, um es vom regulären Quickbutton unterscheiden zu können.
      (für Supportfragen besser zu handeln)

    Änderungen in Version 0.7:

    • neue Plugin-eigene, größere SkinScreens für das Setup (HD/FHD) - Screenname: "AdvancedQuickbuttonSetup" (die letzte Option für das Ersetzen der grünen Taste im EMC wurde oft übersehen, weil man dazu erst nach unten scrollen musste)
    • die gelbe Taste funktioniert nun auch im TV-Modus

    Änderungen in Version 0.8:

    • neues Auswahlmenü für die Tasten-Aktionen im Setup mit Ok-Taste (anstelle von rechts-/links-Taste)
      (kompatibel zum PluginBrowserIcons-Plugin mit Anzeige der jeweiligen Plugin-Icons im Aktions-Auswahlmenü)
    • neue Tasten integriert: blaue Taste, Radio-Taste, Radio-Taste lang, Text-Taste, Text-Taste lang
    • neue Tasten-Aktionen: Erweiterungsmenü, Radio, Teletext, "Teletext Anwendungen" und "HbbTV red key"
    • deutsches Sprachfile

    Änderungen in Version 0.9:

    • Auswahl der Tasten-Aktionen jetzt über eine gesonderte Auswahlliste mit OK-Taste (nicht mehr mit rechts/links)
    • Unterstützung für mehrere Aktionen pro Taste
    • neue Setup-Option zum De-/Aktivieren der alphabetischen Sortierung der Liste für mehrere Aktionen
    • neue Tasten: PVR-Taste und PVR-Taste lang
    • neue Aktion: Movielist (Aufnahmen)
    • Sprachfile für niederländisch (Thanks to ni_hao )
  • Für die Movieselection gibt es auf github doch schon movieselectionquickbutton. Und Dr.Best hat bewusst nicht eingebaut, dass Tasten, die e2 schon nutzt überschrieben werden im quickbutton

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • MovieSelectionQuickbutton ist doch aber nur für die Movieliste und nicht für den Player.
    Oder irre ich mich da?
    Ich meine, ich hatte das schonmal installiert.


    Ich wollte ja wie gesagt die Farbtasten in den MoviePlayern nutzen (beim Abspielen einer Aufnahme).
    Und das funktionierte bei mir bisher mit keinem Plugin.
    Und im MoviePlayer sind bis auf die blaue Taste keine weiteren Farbtasten belegt.


    Die Funktionalität im TV-Modus ohne GP3 konnte ich ja noch nicht testen.
    Evtl. müsste man da dann noch eine Option einbauen, dass man die normalen E2-Tasten nicht überschreibt, falls gewünscht.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)

  • Da muss ich mal ganz blöd fragen, welche Funktionen von E2 sind denn standardmäßig im TV-Modus auf der grünen und gelben Taste?
    Gelb ist glaub ich Einfach-EPG oder so !?! (das drückt zumindest im EMC durch) ;)
    Und was liegt auf grün?


    Vielleicht kann man die Funktionen ja als Standard festlegen, dann wird zum normalen E2 ja nichts verändert.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)

  • Also so will ich das nicht übernehmen. :)
    Der Support für andere Plugins in einem github-plugin mag ich nicht drinnen haben.


    Die Farbtasten im Movieplayer habe ich damals extra nicht überschrieben, da die alte RCU bei den alten Boxen keine extra Start/Stop etc. Knöpfe hatten, das wurde alles über die Farbtasten gesteuert.


    Grün kannst Du nicht nehmen, das ist im Standard-Modus Unterkanäle für Sky.
    Das nun einmal aktivierbar zu machen im Movieplayer und dann aber nicht im Standard-Modus, ich weiss nicht :)
    Also ich würde das Plugin nicht unbedingt verkomplizieren.


    Unabhängig davon, dass es nun ja andere RCU's gibt, finde die Logik, dass man nun die Farbtasten im Movieplayer belegen kann, auch nicht unbedingt sinnvoll.


    Was genau willst Du denn da belegen? Also was macht denn da Deiner Meinung nach Sinn im Movieplayer, was man das über einen Quickbutton erreichen will?

  • Bei mir läufts mit Merlin ohne GP.
    Für MovieSelection hab ich dort nichts gefunden. Super wäre noch blau kurz. :)
    Bisher hab ich immer MQB benutzt.

  • Da muss ich mal ganz blöd fragen, welche Funktionen von E2 sind denn standardmäßig im TV-Modus auf der grünen und gelben Taste?
    Gelb ist glaub ich Einfach-EPG oder so !?! (das drückt zumindest im EMC durch) ;)


    Gelb ist bei RCU's ohne extra Audio-Taste die AudioSelection. Und ja, bevor Du nachfragst, ich hab in der Tat (zwar eine programmierbare RCU von Logitec) diese Konfiguration im Einsatz, sprich ich hab diesen RCU-Typ im Setting to eingestellt. ;)

  • @Dr.Best
    Deine Argumente sind durchaus nachvollziehbar, wobei die Sache mit der RC ja inzwischen wirklich überholt ist ;)
    Und wenn es nicht übernommen wird, kann ich damit auch leben.
    Dann bleibt es eben eine "freie" Erweiterung für das Plugin ;)


    Ich hatte mir mit dem GP-Quickbutton folgende Tasten für den TV-Betrieb belegt:
    - rot = Bild in Bild
    - grün = Plugin-Browser
    - gelb = PzyMail


    Jedesmal wenn ich dann im MoviePlayer-Modus war, wollte ich aus Gewohnheit die obigen Tasten (zumindest grün/gelb) nutzen, was dann ärgerlicherweise nicht funktionierte. Im EMC hatte "grün" sogar den schlechten Nebeneffekt, dass dabei eine unsichtbare 4:3-Umschaltung erfolgte und nach jedem Schließen eines Plugins mit Mini-TV das Bild dann auch Mini blieb ;(


    Ich wollte gern eine Lösung, die mir im TV-Modus und MoviePlayer-Modus die gleichen Tastenbelegungen bietet.
    (der Mensch ist ja ein Gewohnheitstier und möchte nicht überall andere Tastenbelegungen nutzen müssen)
    Und dabei kam dann das angepasste DreamOS-Quickbutton raus - für mich ist es meine Wunschlösung ;)


    Da ich dachte, dass mein Problem vielleicht auch andere User haben, hab ich die Lösung hier mal hochgeladen.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)

    Edited once, last by Sven H ().

  • Ja, die Idee ist nicht schlecht ;)


    Mich schreckt aber der doch enorme zusätzliche Aufwand ab, der da noch nötig wäre.

    Da müsste man ja dann im Setup auch eine Liste zum Auswählen der Plugins anbieten.

    Ist auch fraglich, ob das dann so überhaupt ohne Probleme funktionieren würde.


    Ich glaube das QuickButton im GP3 hat so funktioniert.

    Leider gibt es das auch im aktuellen GP4 nicht mehr - vielleicht auch nicht ganz ohne Grund ;)


    Ich schreibe es mal auf meine ToDo-Liste und wenn mir ganz doll langweilig ist, kann ich mir das ja nochmal anschauen ;)

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)

  • Jogi29

    Ok, ich meinte, dass es die Mehrfachbelegung im GP4 nicht mehr für jede Taste gibt wie noch im GP3 8o

    Die Sache mit den 2 Plugin-Menüs kenne ich natürlich, hatte ich oben aber unterschlagen ;)

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)