DM800HD se V2 mit halbem Ladebalken (gelöst)

  • Hallo Forumsgemeinde,


    Ich habe folgendes Problem:
    Meine Dreambox 800 HD se V2 fährt nicht mehr hoch.
    nach dem Einschalten wird ein gelber Ladebalken im Display angezeigt, dieser wird ziemlich genau halb voll, und verharrt dann dort. Die blaue LED daneben blinkt währenddessen.
    Auch nach mehreren Stunden gibt es keine Veränderung.
    Am Fernseher wird das unscharfe Foto der Dreambox angezeigt. Beides ist als Foto beigefügt.

    es war eine 1000GB Samsung HDD eingebaut, die nie Probleme gemacht hat. diese habe ich versuchsweise auch mal ausgebaut, mit dem selben Ergebnis.
    Ich hatte die Dreambox erst dieses Jahr Anfang Mai ans heimische LAN und somit ans Internet angeschlossen, und anschließend ein Update gemacht.
    Es lief dann alles noch super.
    Jetzt kommts: letzten Sonntag bin ich für ein paar Tage in den Urlaub gefahren, und habe TV, Dreambox und Surround Verstärker per Schalter an der Steckerleiste vom Stromnetz getrennt.
    Gestern kam ich zurück, und hatte dann beim wiedereinschalten dieses Problem. Wahrscheinlich war die Dreambox beim Ausschalten der Steckerleiste noch an.


    Kennt jemand das Problem mit dem Ladebalken? was kann ich tun?


    mit hilfesuchendem Gruß
    Redbit298

  • Bootlog machen, hier ins Forum stellen und hoffen das jemand den Fehler im Log sehen kann ;)

  • Hab mich mal kurz schlau gemacht, und ein Bootlog erstellt.
    Ich habe es einige Zeit laufen lassen, weil da immer mal wieder was dazu kommt, aber sich soweit ich das sehe wiederholt.
    Ein paar Errors werden angezeigt, hab nur keine Ahnung auf was für ein Problem das hinweist.
    Wäre klasse wenn sich das jemand anschauen könnte.


    Gruß
    Redbit298
    putty.txt

  • So, habe das Image
    release-dm800sev2-4.1.0.nfi
    draufgeflasht und neu gestartet. Im Moment läuft die automatische Sendersuche, die Sender waren anscheinend alle nicht mehr gespeichert, hatte ich auch nicht erwartet.
    Die Festplatte ist auch wieder eingebaut, und die Aufnahmen sind laut Liste noch vorhanden.


    Vielen Dank für eure Mühe.


    Kleine Info am Rande: Das Tool Putty und der VCP Treiber wie hier beschrieben: Howto: Bootlog bzw. Log erstellen
    haben bei mir auch unter Windows 10 funktioniert.

  • Und wie immer! Nie einfach von Netz trennen aber mit Menü völlig ausschalten. Erst dann vom Strom trennen.