• Hallo,


    ich glaube Reichi ist hier der Experte.
    Habe mir heute OE2.5 auf die DM7080 installiert.


    Zuvor habe ich noch mit dem MiniDlna gearbeitet.


    Nun also die neue Version. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit meine Song mit dem Client nach Dateinamenreihenfolge abzuspielen. Ich habe Hörspiele auf der Hdd. Diese werden nun leider nicht mehr nach Reihenfolge angespielt.


    Bitte um eine Info, wie ich das lösen kann!


    Danke
    euch

  • Reichi hat vor 3 Jahren versprochen das es Verbesserungen beim DLNA Server im DreamOS geben wird … du musst also nicht mehr lange warten ... ;(

  • Twonky nutze ich auch, allerdings auf einer QNAP und primär für Musik (FLAC),


    Läuft tadellos, neue Dateien werden in Echtzeit erkannt und eingefügt.
    Verteilung per Tablet (Bubble UPNP) an AVR und Dreambox ist einfach und funktioniert absolut zuverlässig.

  • Hat gutemine nicht auch den alten miniDLNA "gebastelt"... :D *duckundschnellweitweg*

  • Danke für eure Antworten.


    Dann heißt es warten oder Twonky oder extra einen NAS kaufen.


    Schade das es immer noch keine neue Version gibt. Kann man euch Jungs irgendwie dabei unterstützen? Scheint wohl sehr viel Arbeit zu sein?


    Gruß

  • Es ist nicht sehr viel Arbeit.
    Aber es ist eine von sehr vielen Arbeiten die zu erledigen sind :).
    Und manche haben halt höhere Prioritäten wie Andere.


    Das Problem von echten "NAS-Lösungen" auf einer Dreambox haben wir anhand von minidlna (heute readyMedia) schön gesehen.
    Die Applikationen sind darauf ausgelegt auf einem reinen NAS zu laufen und verheizen demenstprechend viel CPU/IO.


    Das ist auf einem Gerät das Primär zum Fernsehen gebaut wurde einfach keine gute Lösung.

  • Du meist sicherlich readyMedia statt readyNAS ( das ist von netgear ) :)

    *****************************************************************************


    ('''... Gruß Ketschuss ...''')
    DM920uHD, DM900uHD, DmONE
    Team-Member Project Merlin - we are opensource

  • Wenn CPU/IO jetzt noch ein Nadelöhr darstellt kann man ja nur hoffen das mit den nächsten Boxen eine ordentliche Schippe draufgepackt wird. Also nicht kleckern, sondern klotzen und ( ggf. neben normalen Boxen) ein echtes Premiumprodukt liefern ;)8)

  • Man sollte gar nicht über so etwas nachdenken müssen wenn man eine Dreambox kauft.

  • Hab mal das minidlna.bb auf die aktuelle Version (1.2.1) gebracht.


    Auf DM900/DM920 geht das schon ganz gut...
    CPU Last bei Video (ToS-4k-1920.mov - Full HD) liegt bei ca. 50%, abspielen auf iPhone + Media scan in progress


    Nur der systemd service startet noch nicht.
    Über /etc/init.d/minidlna start oder direkt per CLI alles OK


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

    Edited 6 times, last by pclin ().

  • Genau, du als Käufer sollst dich nicht darum kümmern. Aber Entwickler sollten. Mit schlechter Programmierung kannst du jedes System lahmlegen

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Ja so ist es...


    kodi wäre mir für UPnP auch lieber, aber leider geht das nicht weil die Bibliothek nicht funktioniert.


    Und mediatomb bekomme ich unter OE2.5 nicht compiliert. Das war früher mein Favorit und der lief unter den älteren OE's prima.


    gruß pclin

    Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
    0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
    1 ICH BIN GOTT
    ---
    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-stretch, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion AmbiLight LPD8806

  • Wo genau ist das Problem wenn einer von 4 Cores auf Anschlag läuft ?

  • Wenn I/O Wait der Grund ist, wird der nächste core der auf die (z.B.) verursachende Platte zugreift genau das Selbe tun.
    Das Problem mit minidlna war immer schon, dass er ggf. die Platte bis zum Anschlag mit Leserei auslastet.