Dreambox one kommt

  • Das wäre dann nach langem mal ein akzeptables Konzept an dem wir uns orientieren können.

  • Nee ich verwechsle nichts. Wieviele DVB-C Tuner habe ich für Kabel Deutschland zur Verfügung? Ganze eins. Wieviel Sat Tuner haben die Leute zur Verfügung? Ganze eins 😜


    Hat man nur ein Empfangsweg und das dürfte auf die meisten zutreffen, ist die Combo wie eine Single Tuner Box 😉


    Es sei denn, es wird der Triple Tuner verbaut. Das wäre die beste Lösung.

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Wenn den Triple meinst, den hab ich da in beide Ausführungen. Die 525 wird als Combo verkauft. Die kann jeweils nur ein Tuner oder liege ich da falsch? 🙄


    https://dreambox.de/de/dreambox-dm525/


    "COMBO: 1 x DVB-S2, 1 x DVB-C/T2 (RF in + LOOP out)"


    dhwz

    Du verwechselst wohl den COmbo mit dem Triple :P


    Edit: So wie ich es lese, wird die Box als DVB-T2/C kommen. Das bedeuted das SIe 2xDVB-C haben wird.

    Die Welt ist in Ordnung :love:

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

    Edited 2 times, last by Guybrush2012 ().

  • Kapier eh nicht weshalb es nicht möglich ist, über einen Anschluss alles anzubieten. So wie gutemine sagt, es gibt Gewinde auf Koax 8o

    Auf dem USB 2.0 Anschluss kann ich zudem verzichten oder auf dem S/PDIF. Vielleicht reicht der Platz doch noch :)


    Edit: Hab mal nachgemessen. Beim Tripple Tuner macht der weitere Koax Anschluss ca. 17mm aus.

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

    Edited once, last by Guybrush2012 ().

  • Kapier eh nicht weshalb es nicht möglich ist, über einen Anschluss alles anzubieten. So wie gutemine sagt, es gibt Gewinde auf Koax 8o


    Weil sich dann wegen Dummheit der Nutzer die Retourboxen bei DMM stapeln würden. Stichwort Spannung für den LNB in der DVB-C Verkabelung, Oder +5V (aktive Antenne DVB-T) feuert auf den LNB ...


    Außerdem ist die Konstellation "Nutzer mit sowohl DVB-C als auch SAT" vergleichsweise ungewöhnlich. Aber ich verstehe evt. den Wunsch nach DVB-T2 + DVB-S(2) (Schlechtwetteralternative). Den könnte man mit einem USB Tuner abdecken.

  • Optical Out und Micro USB Service Anschluss übereinander (oder den Micro USB über den HDMI Stecker) würde aber wahrscheinlich auch reichen um die Ethernet Buchse weit genug verrücken zu können, um die 2 SAT und Koaxial Stecker unterzubringen. Heisst aber auch wieder Platine ändern :/ Womit sich die Frage stellt warum da nicht gleich wer nachgedacht hat, weil beim Wechsel auf die neue CPU musste wahrscheinlich sowieso das Board überarbeitet werden X/

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

    Edited once, last by gutemine ().

  • So muss der der User mindestens zwei Boxen kaufen wenn er DVB-C, -S oder T2 mit einer One nutzen will also vom Standpunkt eines Herstellers wurde alles richtig gemacht;)

    Mich wundert das die FBC-C Fraktion hier so leise geworden ist😁

  • Du redest einen Kram hier... viele DVB-C User verwenden sowieso eine Fritz.Box und nutzen dessen vTuner, oder warten halt einfach auf die One mit entsprechendem Tuner.


    Die One macht richtig Laune und läuft schon sehr gut - ich freue mich auf die weiteren Entwicklungen.

    Code
    1. Wenn jeder nur an sich selbst denkt, ist wenigstens an alle gedacht.

    Edited once, last by Aresta ().

  • Naja so eine Kabel Fritzbox ist ja nicht ganz billig und gibt es auch nicht kostenlos dazu.

    Dann muss man erstmal wissen das es sowas wie vTuner gibt...


    Ich habe kein Zweifel daran das die One im Grunde gut läuft und die Hardware echtes Potential hat.

    Es tut sich ja auch einiges. gutemine, das Merlin und GP Team, hmmmdada usw. haben die Herausforderungen angenommen und bringen Leben in die Bude:) Zusammen mit dem Dreamteam😄 kann das was werden.

    Toll finde ich das die Homepage von Dream auf den aktuellen Stand gebracht wurde:thumbup: