Dreambox one kommt

  • Leute ich weiß nicht ob es euch weiterhilft, wenn ihr eine Fritz!Box 6590 euer eigen nennt, solltet ihr bei der Dreambox 4 Sat>IP Tuner einbinden können.


    Dann habt ihr mit einem oder zwei Dual oder Tripple Tuner 6 oder 8 Tuner. Diese sollten reichen.


    Wenn Dream tatsächlich nicht mehr auf Broadcom in Zukunft setzen wird, würde ich mich nicht darauf verlassen das ein FBC-C kommt.

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Das git als Werbeplattform :thumbsup: mit dem Spiel "findet den Hinweis zur neuen Dreambox" 8o

  • Na mit dem letzten Update kam ja jetzt schon was für die 'alten' Boxen.
    BT-Fernbedienung ist ja schon der erste Vorbote...


    gruß pclin

    Dreambox ONE, TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
    ---

    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    ---

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE/TWO

    Wemos D1 mini ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    DM9x0 Plugin EnigmaLight


    Ambilight for ever

  • "Die Boxen"? Eher "Die Box". Bis auf die 7080HD enthält keine der bisherigen Dreamboxen Bluetooth Hardware.


    BTW, das ist mit der heissen Nadel gestrickt. Beispiel: Ein Deinstallationsversuch des Pakets "bluez5" führte hier auf einer 920UHD zur kompletten Zerstörung des Images. Masochisten können das gerne ausprobieren.

  • Doch. Pclin denkt, dass das Bluetooth "für die alten Boxen" gekommen ist. Da mit dem Update der Bluetooth Stack auf alle OE2.5 Boxen zwangsinstalliert wurde, liegt der Schluß ja auch nicht allzu fern. Dem habe ich widersprochen :D


    Da wird der Bluetooth FB - sofern es die jemals separat zum Nachrüsten gibt - dann wohl ein extra Bluetooth LE Pömpel beigelegt.


    Ich persönlich finde diesen Weg falsch. Durch Bluetooth wird der Einsatz konventioneller Universalfernbedienungen erheblich eingeschränkt, und der Couchtisch bei Joe User ist dann wieder mit mehreren Fernbedienungen gepflastert. Und die Original-DMM Fernbedienung war bisher immer zwiespältig zu betrachten. Die alten Knochen mit TWIRP waren reichweitenmäßig unterirdisch (was auch dem Protokoll geschuldet ist, welches eigentlich für bidirektionale Kommunikation mit Tastaturen, Mäusen etc gedacht war). Die neueren RC10 Fernbedienungen enthalten im ROM einen Haufen fehlerhaften Müll und lassen sich nur sehr bedingt nachlernen (frag mal Panasonic Besitzer).


    Aber ich bin eh nicht das Klientel, welches nach dem Bluetooth Knochen giert. Bei mir kommuniziert eine Zigbee Bridge mit einem Harmony Hub. Das geht zur Not auch aus 1000km Entfernung, auch mit Alexa. Und für den Couchabend hängt sich dann die Companion als Knochen rein. Die schafft 50m Abstand durch 4 Wände hindurch.

  • das neue OE kommt doch eh nur noch für die 900/920 und die neue(n) Box(en).


    Der alte Quark stirbt zum Glück langsam... Hoffentlich werden dann die alten OEs
    endlich mal obsolet. So das man sich dann nur noch auf das aktuelle konzentriert.

  • Sorry, aber das sind sie schon lange. Alles neue kommt nur noch für OE2.5. Weiss nicht, was du genau mit deinen Aussagen bezwecken willst.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Das neue OE sollte nicht mehr für die alten Boxen(7080UHD, 820UHD)sein, das bremst die Entwicklung aus.
    Eigentlich sind die 9xx Boxen auch schon alt...

  • Ja :rolleyes:
    Die nächste Generation steht in den Startlöchern und bei den aktuellen Preise ist der Support wohl kaum länger als ein Jahr aufrecht zu erhalten :whistling: