Dreambox one kommt

  • Aber deswegen die (frühere) Konkurrenz hier ins Spiel zu bringen ist ein echt schlechter Stil :evil:

  • Aber deswegen die (frühere) Konkurrenz hier ins Spiel zu bringen ist ein echt schlechter Stil :evil:

    Naja zur One ist die Box ja nun auch keine direkte Konkurrenz, denn sie spricht eine ganze andere Zielgruppe an. Mal abgesehen davon das der Käufer mit den 2GB RAM wohl verarscht werden soll.


    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.

  • Mal abgesehen davon das der Käufer mit den 2GB RAM wohl verarscht werden soll.

    Mir ist es lieber, der Hersteller sagt vor der Veröffentlichung etwas zur Box und ändert im Laufe der Entwicklung evtl auch etwas, wie hier den Speicher - Aber informiert den potenziellen Käufer schon Wochen/Monate vor Release über mögliche Daten und hält sich auch ans Release Datum.

    DB 7000, 7020hd, Vu+Duo², Duo4k

  • Wenn sie nicht in den nächsten 2 Wochen kommt ist es, für viele, vollkommen egal ob sie dieses Jahr noch kommt. Das Weihnachtsgeschäft, für Elektronikartikel, ist nach dem Black Friday, für 90% der Konsumenten, beendet. Wenn man als Händler heutzutage zu Weihnachten richtig gut verkaufen will, dann hat das Produkt, Mitte bis Ende November, auf Amazon verfügbar zu sein. Das ist die Realität und das wird über die nächsten Jahre noch erheblich deutlicher werden.
    Wäre sie verfügbar hätte ich sie jetzt gekauft. Im Dezember ist dafür kein Geld mehr da und im Januar, mit den ganzen kosten die da (bei den meisten) kommen, erst recht nicht. Das heißt die One hat etwa ab Februar wieder recht gute Chancen auf einen guten Verkaufsstart. Davon ab das ich auch nicht glaube das vorher mit ihr zu rechnen ist.

  • so siehts aus!
    Da DMM mit der One aber immer noch Hardware Probleme hat,
    wird sie wohl nicht in den nächsten zwei Wochen kommen.


    Aber das ist vielleicht auch der Geschäftsführung geschuldet...
    diese wurde ja an einen 22/23 jährigen vor einem jahr übergeben.

  • Du solltest bei deiner Sichtweise wohl besser für eine populistische Zeitung schreiben. Ist ja nicht das erste Mal, dass so eine unqualifizierte wie unötige Meldung von dir (nicht nur in diesem Threat) kommt.


    Du implizierst damit, dass Menschen in diesem Alter grundsätzlich unfähig sind ein Geschäft zu führen - und das sagt wohl mehr über dich aus.

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • Natürlich hilft es wenn eine Box vor Weihnachten kommt. Wer sich ein 4k receiver unter dem Weihnachtsbaum stellen will, kauft alternativen und warter nicht bis nächstes jahr.


    Abgesehen das hardwareprobleme ohnehin abschrecken.

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Mit Verlaub – jeder noch so fähige 23jährige verliert gegen seinen, sagen wir mal, 20 Jahre älteren Zwillingsbruder in Dingen bei denen Erfahrung relevant ist.


    Insofern finde ich den Hinweis auf das Alter, wenn es denn so stimmt, schon interessant zu hören.


    OT off: Trotzdem wäre eine neue Box in den Regalen schon nicht das schlechteste.... :)

  • Wer sich als Erwachsener tatsächlich noch an Weihnachten festhält für eigene Käufe, der hat irgendwas noch nicht verstanden. Wenn ich was will, dann kauf ich es. Da wart ich doch nicht auf irgendwelche zufällig definierten Tage.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • So funktioniert das aber nicht dre... Die Leute wollen sich was kaufen und brauchen für sich selbst die Rechtfertigung. Da kommt dann Ostern, Namenstag, Valentinstag, etc. gerade recht. Aber das wesentliche "Kauffest" ist und bleibt Weihnachten. Nicht umsonst steigt seit Jahren die Bedeutung von Black Friday, Cyber Monday und Singles Day. Alle kurz vor Weihnachten :rolleyes:


    Das ist einfach der aktuelle Stand der Marktwirtschaft und wird sich wohl kaum so schnell ändern. Wenn Dream als Firma das anders sieht, sollen sie. Ihnen wird aber massiv Geschäft durch die Lappen gehen, wenn die Konkurrenz jetzt vergleichbare Hardware (haben sie das überhaupt?) auf dem Markt hat und Dream "nur" die 900 und 920. Und das ist ja bei weitem nicht der erste Vorfall dieser Art. Schon seit der 5600 gab es nicht einen Release-Termin, der eingehalten wurde, und kleinere oder größere Hardware-Baustellen gab es auch jedes mal. Da muss ich nichtmals an "Goliath" denken (was im Übrigen eher eine Spinnerei der Community ist, als von Dream). Das Drama um Erscheinen der 8000 sollte reichen.


    Mir ist dabei auch vollkommen egal, wer da aktuell am Ruder sitzt in Lünen (oder Hongkong oder Buxtehude). Als Beobachter wird man schnell sehen, dass die Hardware von Anfang an stiefmütterlich behandelt wurde. Dream ist meinen Augen ein Software-Hersteller, der sich aber leider durch Hardware-Verkäufe finanzieren muss.


    Andererseits: Bei Software gibt's kein Weihnachtsgeschäft ;)

    so long
    m0rphU

  • Ich denke wir brauchen DMM nicht zu soufflieren, dass das Weihnachtsgeschäft umsatzsteigernd ist. Wenn man das neue Produkt trotzdem nicht an dieser Deadline positionieren kann/will, gibt es wesentliche Gründe. Testchargen der vom Chinesen gelieferten Hardware können qualitativ mal wieder unterirdisch sein, die Software ist noch nicht auslieferungsfähig ...


    Was passiert wenn man zu schnell schießt, sieht man doch am Motherboarddesaster der ersten 920er Charge. Manchmal will man den Wiederholungsfall halt vermeiden, sonst wird die Liste länger, von der falschen Deemphasis der 600er über die Entscheidung zu TWIRP, über bei bestimmten Frequenzen tauben Tunern bis zu fehlerhaften Gerätecodes in der RC10 Fernbedienung ...


    Lieber spät als Rohrkrepierer.

  • Ich halte eine Dreambox nicht für das klassische Weihnachtsgeschenk.
    Nachdem ich für alle Kid's Weihnachtsgeschenke gekauft habe, bleibt eh keine Geld mehr für mich übrig. :D


    Nee im Ernst, das bisschen Geld für so eine günstige box hat man doch immer übrig.
    Sonst gehe ich mit der Familie einmal weniger auswärts essen, und das ganz Geld für die box ist gespart (zumindest hier in der Schweiz). ;)


    Ich brauche da auch keinen "Grund" um mir so was günstiges zu kaufen, ich bin schon alt genug um das nicht rechtfertigen zu müssen. ;)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • @m0rphU
    gerade wenn man die Probleme schon seit Jahren mitschleppt sollte man es irgendwann besser können.
    Man fragt sich ja schon was diesmal schief gelaufen ist :whistling:

  • Also Leute, nehmt's mir nicht übel, aber wenn ich das höre (ob nun sarkastisch, oder ernst gemeint)...
    "Das bisschen Geld" und "wer die 150€ (sind ja eigentlich knapp 200) nicht übrig hat"... Und "die Dreambox ist nicht das klassische Weihnachtsgeschäft".
    Erstens...Die Zielgruppe, in einer relevanten Größe, die über 200€ für einen Sat-receiver ausgibt, existiert nicht mehr.
    In Zeiten von Streaming, Fire-Tv, Roku, TVs mit allem integriert, musst du jemandem überhaupt erstmal nen Sat-receiver andrehen.
    Kunde: Wie viel kostet das... 200€? Ich guck doch nur ab und an Sport und News und Filme gucke ich über Amazon und Netflix... Nee, soviel bezahl ich nicht.
    Dazu kommt das viele ihre kompletten(!) online Einkäufe über Amazon abwickeln. Die werden jetzt gerade von Werbung für die Cyber Monday Woche bombardiert und dort werden sie ihre gesamten Einkäufe, in der nächsten Woche, erledigen.
    Wann will man sich besonders was gönnen, wann rechtfertigt man größere Einkäufe?... zu Weihnachten.
    Also ob einem der Gedanke gefällt oder nicht. Reine Sat-Receiver sterben aus. Sie müssen mehr können und weniger kosten, denn sonst kauft sich der Kunde etwas anderes (Den neusten Fire-TV stick, für ein viertel des preises z.b.) und nur durch die kleine (und immer kleiner werdende) Gruppe derer die einige 100€ für nen Sat-receiver ausgeben, wird Dream nicht überleben.
    Fakt ist und wie gesagt die nächsten Jahre werden das immer mehr zeigen... Kann viel, kostet wenig und ist dann verfügbar wenn die meisten ihre Einkäufe tätigen.
    Klappt das nicht, frisst die Konkurrenz dich auf. Der Markt ist, mit riesen wie Amazon usw., härter als er je war und er wird noch viel härter werden.

  • Vorfreude ist die schönste Freude
    Also will man uns lange Freude bereiten
    Spass beiseite
    die „Hartwareschmieden“ lassen heute ganz schön zu wünschen übrig
    ist DP bestimmt auch betroffen

  • Es wird Zeit die Produktion nach Europa zu holen.
    Entwickelt in Germany, produziert in Polen ;)

  • Ich warte immer auf dem Dreambox Day um eine Dreambox zur kaufen. Der tag fällt immer passend :D

    E2 Box: Two, One, DM 8000, DM7080HD, DM 7025(+), DM 7020HD(v2), DM9x0, DM820HD, DM 800SE(v2), DM 800HD, DM52x, DM500HD(v2)
    E1 Box: DM 7020, DM 7000, DM 5620-S, TRIAX 272-S, DM 600PVR, DM 500+, DM 500-S

    Sonstiges: DM100, DM Tastatur
    Sat: WaveFrontier T90 23.5E <=> 30.0W