Movielist Anzeige in St:M:Sek für Filme

  • Hi,


    könnt ihr euch vorstellen das von Merlin zu übernehmen? Von der Optik finde, ich persönlich, es „hübscher“ wenn bei einem Spielfilm die Länge nicht in Minuten sondern eben in St:M:Sek angezeigt wird. Für Nostalgiker läßt es sich ja per Menü einstellen was man gern angezeigt bekommen möchte.

  • Falscher Ort für den Request. Anständig wäre zuerst uns zu fragen.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Noch einfacher: Merlin flashen :-)


    Im 1. Post hört sich das wirklich so an, daß man den Code vom Merlin klauen soll.
    Dre hat damit also nicht so unrecht.

  • So gut kenn ich mich da nicht aus.
    Egal - vom Merlin übernehmen heißt mMn auch vom Merlin übernehmen.


    Der 1. Post ist ein bißchen unglücklich formuliert.

  • Hi,


    ok ist vielleicht etwas unglücklich formuliert aber es wäre trotzdem schön es im Original Image zu haben. :)


    Merlin ist im Moment keine Alternative für mich, wieso weshalb warum ist erstmal egal.

    MfG
    latte

  • Muß man bestimmt in der movieselection.py schrauben, aus dem Kopf raus

  • Es geht ja gar nicht drarum.


    Aber hältst du davon, wenn du was geschrieben hast und ein anderer kopiert es, ohne dich zu fragen.

  • im bezug auf die art der anzeige is das einfach nur eine lächerlichkeit. net mehr und net weniger. is ja schließlich keine raketentechnik in der eine besonders raffinierte und einzigartige hirnschmalzleistung von hunderten von stunden drinne steckt. zu mal softwarepatente... ach egal, lassen wir das einfach. ;)

  • Dre hat lediglich auf diese Frage angemessen geantwortet:

    Hi,


    könnt ihr euch vorstellen das von Merlin zu übernehmen?


    Da könnt ihr jetzt Kopfschüttel-Postings schreiben wie ihr wollt, das ändert an der Eingangsfrage, wie sie formuliert wurde und worauf Dre eine Antwort gegeben hat, nichts. Seine Antwort darauf ist absolut verständlich und nachvollziehbar.
    latte0815 hat darauf selber geschrieben, dass die Frage unglücklich von ihm so ausgedrückt wurde.


    Ehrlich, jetzt reißt Euch mal zusammen. Insbesondere diejenigen, die noch keine einzige Codezeile für die Community beigetragen haben!

  • Dre hat lediglich auf diese Frage angemessen geantwortet:

    er hat die Frage so lesen wollen.


    Ich hatte es sofort anders verstanden.
    So nach der Art: "Ich habe wie Merlin gesehen, dass man die Minuten in Stunden umrechnet. Kann man das auch allgemein übernehmen?"


    Nicht mehr und nicht weniger.

  • Er hat die Frage so lesen wollen??? Was ist das denn für eine Unterstellung von Dir?


    Wenn Du es richtig verstanden hast, warum hast Du das nicht einfach klar gestellt...so wie es Latte0815 gemacht hat...


    Aber Bashing ist geil und heutzutage angesagt, gell? :)

  • Und jetzt muss ich doch noch was zum Thema Movielist im Allgemeinen sagen: man vergisst ganz schnell, woher viele der netten Funktionen kommen (übrigens auch Kanalliste). Lässt sich alles nachlesen. Wurde halt netterweise DMM zur Verfügung gestellt.


    Aber klar: open source = Selbstbedienungsladen


    Aber jeder hat seine Meinung zu der Frage...

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • das eine ist Code. Oder auch oft nur ein Code-Schnipsel mit 1 bis 5 Zeilen.


    Das andere ist die Idee eine bestimmte Anzeige in einem bestimmten Screen zu integrieren. Um das nachzubauen mit eigenem Code hat nichts mit Open-Source zu tun.