feed fuer dbackup

  • All diese Probleme hätte man mit github nicht.
    Die sind ja genau dafür ausgelegt und bieten eine Api zum Abruf der Daten ;)


    Schade, dass gutemine da noch nicht ran will.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Das thread ist halt im falsche Board gestellt worden.

    E2 Box: Two, One, DM 8000, DM7080HD, DM 7025(+), DM 7020HD(v2), DM9x0, DM820HD, DM 800SE(v2), DM 800HD, DM52x, DM500HD(v2)
    E1 Box: DM 7020, DM 7000, DM 5620-S, TRIAX 272-S, DM 600PVR, DM 500+, DM 500-S

    Sonstiges: DM100, DM Tastatur
    Sat: WaveFrontier T90 23.5E <=> 30.0W

  • Und das zeigt eben auch genau die Ignoranz die ich nicht weiter unterstützen wiil.


    Außerdem zwingt Euch keiner zum Updaten. Wobei das auch mit meiner Supporyt Policy zu tun hast, willst du ein Problem melden musst du erstmal die aktuelle Version installieren, weil du nur für diese Support bekomst.


    Und apropos Ignoranz - selbst Leute die dBackup in IHR git eingepflegt haben weil sie es bereits in IHREM Image mitbauen wollen sind nicht aktuell weil Sie halt auch nicht immer schauen können ob es was Neus gibt:


    https://github.com/openatv/enigma2-plugin-extensions-dbackup


    Da wird noch 0.85 angeboten ... ich bin schon bei 0.95


    Womit die jetzt mit alten Bugs leben, obwohl sie glauben 'aktuell' zu sein :)


    Und nein Updatefunktion oder UpdateChecker wird es keinen geben in meinen Plugins.

    Edited 3 times, last by Lost in Translation ().

  • Vorab möchte ich sagen, dass ich deine Argumente völlig verstehe und dir für deine nützlichen Plugins verdammt dankbar bin.


    Wenn du dein eigenes git hättest, hättest du alles in deiner Hand ;)
    Ich würde mir wünschen, dass du dir das mit dem github mal anschaust.
    Ich hab das mit etwas Hilfe auch geschafft ;)


    Und mit einer eigenen Update-Routine steigen auch die Chancen, dass alle mit der aktuellsten Version unterwegs sind.
    Erleichtert vermutlich auch den Support.


    PS: 'gutemine' ist als User bei github schon vergeben - hoffentlich an den echten ;)

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

    Edited once, last by Sven H ().

  • Nochmals, als nächstes soll ich dann Images bauen und alle Bugs fixen damit Ihr es einfacher habt ???


    Letztendlich führt die Diskussion eh zu nichts - ich mach das jetzt sein 14 Jahren und es hat sich bewährt so zu arbeiten und gewisse Dinge einfach zu ignorieren, das ändere ich nicht mehr ^^


    Wenn alle gleich arbeiten kriegst du auch mehr oder weniger gleiche Ergebnisse.


    Arbeiten Leute komplett anders kannst du auch komplett andere, oder neue und überraschende Ergebnisse bekommen ... und das lasse ich mir nicht nehmen, weil es einer der Gründe ist warum es manche Dinge überhaupt gibt.

  • Schade, da kann man dann wohl nichts machen.


    Aber trotzdem Danke für deine klaren Worte. :thumbup:
    Damit ersparen wir uns hier die weitere Diskussion über sinnlose Wünsche ;)

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Ein Wissender lässt sich täglich aufs Neue vom geringsten Schüler belehren, ein guter Schüler wird aber auch die Lehre jedes Wissenden beachten, auch wenn Sie vielleicht absurd ist oder dem gesunden Menschenverstand widerspricht, weil auch jeder scheinbare Wiederspruch die Quelle der Erkenntnis speist.


    Ich weis jetzt nicht ob ich das korrekt zitiert habe, aber sinngemäß stammt das von Aristoteles seinen Betrachtungen über die Grundlage von jedem Erkenntnis des Menschen.

    Edited once, last by Lost in Translation ().

  • ... und im OoZooN-Image ist dbackup integriert und wird mit dem image geupdatet :whistling:

    mfg


    OoZooN


    Support für OoZooN Images gibt es auf forum.oozoon.de , nicht hier!


    Two Beer or not two Beer, thats the Question


    Aktuelle Nachrichten rund um OoZooN-Images gibt es auf Twitter

  • es ging eigentlich gar nicht um dbackup ausschliesslich... vielleicht haette ich einfach dbackup weglassen sollen... konnte ja nicht ahnen, dass das so eine diskussion nach sich zieht.
    aber irgendwie ist es schon auffaellig, dass die dream community durch viel konkurrenzdenken und misgunst gepraegt ist.
    etwas mehr kooperation mit win-win for everybody waere wesentlich besser fuer die dream plattform.
    aber es is, wie es is. :-)

  • Ausser das ich jetzt auf 4 verschiedene Arten Nein gesagt habe ....hast du also nichts erreicht....


    Ich arbeite immer wieder und punktuell und auch nicht immer offensichtlich mit verschiedensten Leuten zusammen, trotzdem ist der gewaehlte Abstand auch eine Freiheit Dinge einfach zu tun, also beschließe bitte nicht für andere was vorteilhaft für Sie ist, das entscheide ich schon selber :D


    Und glaub mir Konkurrenzdenken und Missgunst sind nicht mein Antrieb, dafür ist mein Gerechtigkeitssinn zu ausgeprägt, aber der bewahrt mich auch immer wieder mich vereinnahmen oder ausnutzen zu lassen.

    Edited once, last by Lost in Translation ().

  • Alle denken nur an sich .... und nur ich ich denk an mich ....

  • Für mich wäre es fade, wenn ich aus solchem Grunde nicht bei OoZooN vorbeischauen müsste. Wenn ich allerdings gerade sein Image nutze, dann ist das so bequem, weils im Image ist. Schön ist allemal, dass man sogar über sowas diskutieren kann.
    Gruß, Renard

    1DB 920UHDs, 1 DB 8000 PVR HD

  • Einfach mal das apt manual lesen, verstehen wie man mehrere repositories hinzufügt, den zusätzlichen repos per pin priority eine niedrige Priorität zuweist und evtl. einigen Paketen eine höhere - und es läuft automatisch.
    Ich habe zB das originale DMM-Image mit dem GP3-Feed (ohne GP3 installiert zu haben) für z.B. Picon-Pakete, merlin4-covercollection usw. und noch den nn2 Feed für ein Paket, das ich jetzt nicht nenne :). Hatte aber auch schonmal den oozoon-Feed zusätzlich drin.
    Das ist alles kein Problem, solange man versteht was man macht. Kann aber zu großen Problemen führen, wenn man da was falsch priorisiert. Daher werde ich hier auch keine Anleitung posten. Entweder apt manual selbst lesen und verstehen - oder es besser bleiben lassen.

  • MIR reichts jetzt <X


    Ich poste Euch bei OoZoN das Local Feed Server Plugin (wer das local ipk server Plugin kennt wird wissen worum es geht).


    Damit kann dann praktisch jeder seine *.deb ins /data/localfeed directory kopieren und diese werden dem Feed hinzugefügt, womit man sie dann ganz normal über die Softwareverwaltung oder mit apt-get install pluginname installieren kann.


    Ich hoffe damit ist dann ... RUHE ...


    Und wenn Ihr mich WEITER anjammert schreibe ich das kleine Shellscript, welches das Packages.gz lokal erstellt auf sauberes Python um und lasse das Plugin ins git einchecken, so das es in JEDEM Image drinnen ist X(

    Edited 6 times, last by Lost in Translation ().

  • Mir ist aber sowas von EGAL ob das die von dir gewünschte Lösung ist :D


    Es ist ein einfacher, möglicher und funktionierender Ansatz ... sonst nichts.


    Trotzdem musst DU dann DEINEN Lokalen Feed pflegen indem du die *.deb hinkopierst und ggf. aktualisierst.
    Und natürlich kann man das shell script auch auf einer eigenen Linux Kiste oder einem NAS Laufen lassen und das Feed file entsprechend anpassen. Das Ganze ist nur ein simples Beispiel wie einfach man einen Feed erstellen kann ...


    ABER der Kit und Support Thread ist bei OoZooN im Board ... falls du Fragen dazu hast 8)

  • Aber was bringt das denn, wenn ich die deb selbst irgendwo hinkopieren muss?


    Dann kann ich sie ja auch in temp kopieren und auf der Box manuell installieren.


    Es ging ja hier glaube ich mehr um eine Lösung, die aktualisierte deb direkt per Imagefeed aktualisieren zu können.


    Eben ohne umständliche Handarbeit am PC, sondern direkt auf der Box ;)


    Bitte jetzt nicht falsch verstehen.
    Ich wollte hier nur nochmal das Anliegen erläutern. ;)


    Eben zum Sofa-Flashen auch noch das Sofa-Update.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP