DM 525 nach Skin Änderung kann nicht mehr booten und zeigt Fehlermeldung

  • Hallo liebes Forum,
    ich habe seit gestern ein Problem mit meiner dm 525
    Da seit einiger Zeit ein Paar bestimmte Sender bei meiner Dreambox nichtmehr richtig funktionieren weil sie nach ein Paar Minuten dunkel werden und eskein Ton mehr gibt, hatte ich im Forum rausgelesen dass es eventuell an denSkins liegen könnte. Es wurde dort empfohlen den originalen Skin wieder zuverwenden. Das hatte ich gestern vor und hatte den originalen Skin ausgewähltund bestätigt. Danach sollte eigentlich die Dreambox neu starten. Während des Bootenskam jedoch eine Fehlermeldung mit dem Hinweis dass die Box nach 10 Sekunden neugestartet wird. Sie startet dann wieder neu und dann kommt wieder die gleicheFehlermeldung und es geht wieder von vorne los. Das heißt die Box bootet kurzund dann kommt die Meldung und dann wieder Neustart und die Fehlermeldung. Ich möchte sie jetzt flashen aber esfunktioniert nicht da ich nicht ins Menü kommen kann weil sie kurz bootet unddann gleich eine Fehlermeldung kommt. Die Methode mit dem Finger auf der Power Taste funktioniert auch nicht. Telnet hatte ich heute auch ausprobiert ohneErfolg oder ich habe es falsch gemacht. Ich habe die Funktion Telnet bei meinemWindows 10 aktiviert und über Eingabeaufforderung telnet dm 525 eingegeben. AlsResultat eine Fehlermeldung von Eingabeaufforderung:


    C:\WINDOWS\system32>telnet dm 525
    Verbindungsaufbau zu dm...Es konnte keine Verbindung mit dem Host hergestellt werden, auf Port 23: Verbindungsfehler


    Hat jemand von Euch eine Idee wie ich die box flashen oder retten kann?
    als Anhang übersende ich euch die Fehlermeldung.


    Schöne Grüße aus Frankfurt!

  • Du kannst dich ich die box mit telnet einloggen und to-the-rescue eingeben. Aber statt dem hostnamen direkt die ip Adresse zum verbinden benutzen, die sollte dein Router wissen.


    Und doch mit etwas Gedul und gutem Timing geht es mit dem Frontsensor auch die box beim Einschalten in den Flashmodus zu bringen.

    Edited once, last by Lost in Translation ().

  • Ja Du hast recht, es hat geklappt mit einloggen.
    Jetzt steht das hier:


    opendreambox 2.5.0 dm520



    dm520 login: root
    root@dm520:~# to-therescue
    -bash: to-therescue: command not found
    root@dm520:~#


    Als login habe ich root eingegeben und dann den befehl von Dir: to-therescure
    und dann sagt sie mir das dieser Befehl nicht gefunden wurde ;(

  • Also alles hat geklappt und die Box ist geflasht.
    Der Befehl war falsch geschrieben, es soll so heißen: to-the-rescue
    Nochmals 1000 Dank!

  • C:\WINDOWS\system32>telnet dm 525

    Damit sonst keiner reinfällt...


    So, wie telnet da aufgerufen wurde, versucht es eine Verbindung zu einem Host "dm" über Port 525 herzustellen.
    Das muss natürlich in die Hose gehen, weil du weder über einen Host "dm" verfügst, noch die Box auf Port 525 horcht.