LCD Anzeige abaendern

  • Danke erneut für das Feedback!


    Unter /etc/enigma2 liegt ja schon eine skin_user.xml.


    Muss die xml, die speziell für EMC gilt, anders heissen und kann man sich den Inhalt der Default xml aus dem Plugin-Ordner des EMC kopieren?


    Wie heissen denn die Eintragungen für die Länge bzw. Zeichenanzahl der einzelnen Filmdateien und die der Progressbar?

  • Ab Werk liegt da noch keine skin_user.xml. Kann sein da vielleicht ein Plugin mal was angelegt hat.

    Du kannst die xml ja mal öffnen und schauen was drin steht. (Ich verwende als Editor immer Notepad++, auf alle Fälle muss der Editor Linux Zeilen Enden schreiben können.)

    Es gibt nur eine skin_user.xml und eine skin_user_display.xml. Letzteres ist extra nur für das Display vorgesehen, damit man da Änderungen machen kann, ohne eine e.v. vorhandene skin_user.xml zu verändern.


    Wie du dem Wiki Eintrag über die skin_user.xml entnehmen kannst, gilt das was in der skin_user.xml global für das ganze System.

    Genau so wie in einer skin.xml, nur das die skin_user.xml eine höhere Priorität hat.

    Das heisst, in einer solchen .xml steht für jede Anzeige ein eigener Bereich (Screen) der mit dem Namen <screen name=xyz zugewiesen wird. Dies natürlich auch für Plugins.

    Alle Plugins besitzen eigene Skins, die verwendet werden wenn in der skin.xml oder in einer allfälligen skin_user.xml seine eigenen Screens nicht vorhanden sind.


    Du kannst also einen bestehenden Screen aus z.b. einer skin.xml kopieren und in eine skin_user.xml einfügen. Alle Änderungen die du nun in der skin_user.xml machst werden nach einem enigma2 restart angewendet weil die höher priorisiert sind.


    Für EMC gibt es im EMC Tread im 1. Post eine Liste für die Filmlisten Einträge, und für was die gut sind. (Dies sind für für den beginner vielleicht etwas komplex).


    Du kannst dich gerne mal daran versuchen, der Aufbau für eine skin_user.xml ist im Wiki Eintrag ja beschrieben.

    Du kannst ja deine bestehende gleich verwenden, und um deine Einträge erweitern.

    Sollte das nicht klappen, kann ich dir auch unter die Arme greifen, wenn ich genau weiss welchen Skin du verwendest, und du vielleicht an einem Screenshot zeigst was du gerne anders haben willst.


    Hast du den schon in EMC die Skin Optionen ausprobiert ?
    Z.b.:

    - [Original EMC -Skin verwenden] (Wenn aus, werden die Einstellungen von deinem verwendeten Skin angewendet, wenn der Skin das untersützt.

    - Datum kann man auch ausschalten, dann gibt es mehr Platz für anderes

    - Fortschrittsbalken kann man bei bedarf auch ändern oder ausschalten.

    usw.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • (skin_user.xml und skin_user_display.xml sind gleichwertig und können auch parallel genutzt werden).

    stimmt nicht ganz, die skin_user_display.xml hat Vorrang, d.h. wenn in beiden Dateien der gleiche Screen geskinnt ist, wird der Screen der skin_user_display.xml verwendet.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • Swiss-MAD: Vielen, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung und das Du Dir die Zeit genommen hast, das alles verständlich zu beschreiben. Das hilft auf jeden Fall viel weiter!!


    Was ich im EMC möchte, ist eigentlich wahrscheinlich für die Experten trivial.
    Ich habe es im Bild angehängt, es ist allerdings nur ein Beispiel. ich habe einen anderen Skin (MyFlow) und meien Filmliste ist rechtsbündig:


    Die Filmnamen sollen länger zugelassen sein und die Progress bar möchte ich verschieben nach rechts, dort wo das Datum steht. Natürlich habe ich mich in den EMC Einstellungen an der DM eingängig probiert, da stößt es eben an die gestalterischen Grenzen.


    Basierend auf Deiner Beschreibung: Wo lege ich die skin_user-xml hin,. das sie NUR für das EMC "greift"?
    Inhalt kann ich aus der Default.xml im EMC Plugin-Ordner kopieren?

  • Es gibt nur eine skin_user.xml, und die muss immer an die selbe Stelle /etc/enigma2/ wie es im Wiki steht.

    In die skin_user.xml muss nur das rein, was du auch verändern willst. Alles andere bleibt wie es ist.

    Wenn da also nur ein Screen von EMC drin ist, dann wird auch nur das übernommen.

    Da aber der MyFlow EMC geskinnt hat, muss man den EMC Screen auch von da kopieren und nicht aus dem EMC Default.

    Ansonsten hast du am Ende nur die EMC Default Darstellung, und die passt ja nicht zum Restlichen Skin.


    Ich werde mir morgen mal den MyFlow installieren, und sehen was sich machen lässt. Heute ist es mir etwas zu spät dafür. ;)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Erneut vielen Dank für die Unterstützung, sehr zuvorkommend und hilfreich.


    Also in der von mir genutzten skin_user.xml stehen folgende Eintragungen in Verbindung mit EMC, das ganze 2x identisch:


    <!--EMCMoviePlayerSummary-->

    <screen name="EMCMoviePlayerSummary" position="0,0" size="400,240">

    <widget source="global.CurrentTime" render="PixmapLcd4linux" position="0,0" size="400,240" alphatest="blend" />

    </screen>

    <!-- EMC screen -->

    <screen name="EMCMoviePlayerSummaryGBHDQ" position="0,0" size="400,240">

    <widget source="global.CurrentTime" render="PixmapLcd4linux" position="0,0" size="400,240" alphatest="blend" />

    </screen>


    Die in dem PlugIn Unterorder CoolSkin befindliche Datei habe ich hier angehängt.

  • Was ich jetzt nicht ganz verstehe, du nutzt doch den MyFlow Skin auf der Box. Wenn dir da z.B. an einem Screen für das EMC etwas nicht gefällt, dann poste einen Screenshot wie das derzeitig dort angezeigt wird, und nicht von einem anderen Skin. In dem von mir geposteten Screenshot vom geskinnten EMC im MyFlow Skin ist doch schon ordentlich Platz für den Filmnamen ;).

  • Swiss-MAD : Diese Einstellung "werksseitig" im EMC Menü habe ich natürlich schon gesehen.

    In meinem Fall wäre der Wunsch aber den Fortschrittsbalken auf die rechten Seite zu haben und an die Position, an der ursprünglich das Datum der Sendung / des Filmes ist.

    Und das denke ich, geht nur mit Eingriff in die xml-Datei, deren Umsetzung ich ja hier angefragt habe.

    Daher: Wo lege ich die skin_user-xml hin,. das sie NUR für das EMC "greift"?

    Und kann ich den Inhalt aus der Default.xml im EMC Plugin-Ordner nutzen?

  • In einer skin.xml oder skin-user.xml liegen "Screens"


    Gibt es den Screen mit Namen XXX in beiden Dateien, wird der aus der skin-user.xml genutzt/bevorzugt


    Wenn es Dir nur um den einen Screen geht, reicht es also die skin-usr.xml nur mit diesem Screen zu befüllen. alles andere wird aus der normalen skin.xml genommen

  • In meinem Fall wäre der Wunsch aber den Fortschrittsbalken auf die rechten Seite zu haben und an die Position, an der ursprünglich das Datum der Sendung / des Filmes ist.

    Ich habe noch eine skin_user.xml irgendwo rum fliegen die den EMC Skin etwas abändert.
    Ich suche die mal raus und passe sie etwas an. Du musst nur ein paar Tage Geduld habe bis ich etwas Zeit dafür finde. ;)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • So, ich habe dir nun eine skin_user.xml nach deinen Wünschen gemacht.

    Diese skin_user.xml ist aber nicht allgemein tauglich.

    Weil wenn der Filmlisten Inhalt über den Skin definiert wird, ist er nicht mehr dynamisch wie EMC das sonst selbst über die Einstellungen machen kann.

    Weil ich nun die Progressbar ganz nach hinten geschoben, und den Film und Verzeichnis namen um die selbe Länge verlängert habe, wird dir wenn du das Datum wieder einschaltest, es sich mit der Progressbar überlagern.


    Falls du selber was ändern willst. Der Filmlisten Inhalt ist alles über die Zeile 20 ( <widget name="list"........) definiert.

    Da sind die Positionen und Längen der einzelnen Einträge angegeben.

    Was die Einträge bedeuten hatte ich ja schon mal gepostet, und sind auch im 1. Post vom EMC Tread zu finden. ---> EMC

    Wie schon geschrieben, skin_user.xml nach /etc/enigma2/ kopieren und enigma2 neu starten. Wenn du Änderungen in der skin_user.xml machst, siehst du die erst nachdem du enigma2 mal neu gestartet hast.


    Da hier .xml Dateien nicht zugelassen sind, musst du nach dem runter laden noch das .txt am Ende entfernen.


    Files

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

    Edited 2 times, last by Swiss-MAD ().

  • Swiss-MAD : Danke für Deine Arbeit und die erstellte skin_user.xml.

    Das Kopieren der Datei (die bestehende habe ich vorher herauskopiert und gesichert) hat nach dem Neustart sowohl alle Einstellung am LCD Display komplett verstellt, als auch, was sie ja machen sollte, im EMC die gewünschte Ändeurng nicht erwirkt. Die Ansicht ist wie bisher bzw. wie sie vorher war.

    Es scheint, als ob das EMC diese Änderungen / neuen Vorgaben garnicht erkennt.

  • EMC Einstellung "EMC ist skinbar" musst du einschalten.

    Wenn du in deiner skin_user.xml Sachen für das LCD hast, musst du die mit meiner skin_user.xml zusammenführen.

    Oder wenn es in deiner skin_user.xml NUR LCD Sachen hat, noch besser diese als skin_user_display.xml im selben Verzeichnis ablegen.

    Ansonsten hänge deine skin_user.xml hier mal an, dann kann ich dir sagen was da alles drin ist. (Um hier an zu hängen Dateiendung auf .txt ändern)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Mit der letzten Erklärung, dem Umbenennen der vorhandenen skin_user in skin_user_display sowie dem parallelen Hineinkopieren in das gleiche Verzeichnis klappt es mit dem EMC und den vorhandenen LCD4Linux Settings!

    Vielen Dank dafür!!


    Ein kleines Thema noch, besser passend zum aktuellen Thread:

    Im LCD4Linux habe ich für die Media-Ansicht nur den Fortschrittsbalken und die Endzeit angegeben.
    Wo bzw. in welcher Datei wird dieses Setting denn abgelegt bzw. wo ist es sichtbar, in der skin_user_display?

    Würde noch die Filmdauer mit angegeben werden im LCD, was müsste man ändern?

    Leider gibt es diese Auswahlmethode in LCD4Linux in der Form nicht.


    Habe beide aktuellen skin Dateien angehängt.

  • LCD bei EMC ist in deiner skin_user_display.xml unter EMCMoviePlayerSummary
    Das gibt es 2x einmal mit id="3" das bestimmt welchen Display Typ es ansprechen soll.
    z.b. Verschieden grosse LCD's bei verschiedenen Boxen.
    LCD4Linux habe ich nie verwendet, diesbezüglich kann ich nicht weiter helfen.


    Die Gesamtdauer des Film ?
    Müsste das sein, habe schon lange nichts mehr daran gemacht.
    Das habe ich aber einfach so aus der Infobar kopiert. Musst du natürlich noch mit Position, Grösse, und Farbe anpassen.

    XML
            <widget font="Regular;34" foregroundColor="yellow" halign="center" position="900,185" render="Label" size="300,40" source="Service">
                <convert type="EMCServicePosition">Length,ShowHours</convert>
            </widget>

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

    Edited once, last by Swiss-MAD ().

  • Änderungen in der skin_user_display.xml können es ja nicht sein, denn hier sind alle Einträge hinsichtlich ihrer Attribute gleich...:


    <screen name="SimpleSummary" position="0,0" size="400,240">

    <widget source="global.CurrentTime" render="PixmapLcd4linux" position="0,0" size="400,240" alphatest="blend" />

    </screen>


    Für ich Wiederrum o.g. Zusatz bzw. Zeilen in die skin_user.xml ein, führt dies beim Öffnen des EMC direkt zum GreenScreen/Absturz. Auch wenn ich Attribute ändere (Position, Label size, ....).


    Daher die Frage: Mache ich im Programm LCD4Linux Änderungen, wo werden denn diese hingeschrieben??